Geschlechtsbestimmung Grauepapagei

Diskutiere Geschlechtsbestimmung Grauepapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Wir möchten uns bald ZWEI Graupapageien anschaffen...*froi*(wenn wir die beiden erst mal haben gibts auch ordentlich Bilder.......

  1. Muckel

    Muckel Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo zusammen!

    Wir möchten uns bald ZWEI Graupapageien anschaffen...*froi*(wenn wir die beiden erst mal haben gibts auch ordentlich Bilder.... :D nun zu unserer Frage....was kostet eine Geschlechtsbestimmung für einen Graupapageien??

    Vielen Dank schon mal!

    Liebe Grüße

    Janine und André
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drakulinchen, 25. Juli 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Geschlechtsbestimmung

    Wir waren zur Geschlechtsbestimmung beim TA (wollten nicht selbst Feder ausrupfen) und haben glaub ich 28 E Laborkosten (mußte TA einschicken) und bissel Behandlungskosten gezahlt.
    Die Ergebnisse waren innerhalb einer Woche bekannt.

    Grüße,

    Nina
     
  4. #3 cora 1500, 25. Juli 2004
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ich habe 26 Euro plus 3 Euro Portokosten bezahlt.
    Hatte das Ergebnis auch innerhalb einer Woche.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    20,00 Euro für die Analyse und 0,55 Ct für das Hinschicken der Federn (Briefmarke) ;)
     
  6. Muckel

    Muckel Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallöchen!

    Vielen Dank für die Antworten.Unser Züchter meinte nämlich, dass es ihn 100 bis 150 € pro Vogel kostet in der Klinik....mhh....
     
  7. kratzi

    kratzi Guest

    was?????????????????????????? 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o
     
  8. Muckel

    Muckel Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ja..... 0l dann werden wir ihm wohl vorschlagen,dass selbst zu tun....
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    also ich bezahle 15 bzw. 16 Euro pro Bestimmung und das Porto dazu. :jaaa:
     
  10. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    geschlechtsbestimmung

    wohin schickt ihr die federn?? :0- beate
     
  11. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hmmm so viel wird wahrscheinlich eine Endoskopie kosten. Aber wer will das den seinem Vogel antuen nur um das Geschlecht rauszufinden?
    Per Federanalyse geht es viel einfacher.
    Ich hab auch 20 Euro plus 55 Cent fuer die Briefmarke bezahlt.

    Ich habs da hingeschickt http://www.geschlechtsbestimmung.de
    Man kann sich im Netz so ein Formular ausdrucken, ausfuellen und mit de frischen, sauberen Feder mitschicken. In einer Woche hat man dann das Ergebniss.

    Lg Heike
     
  12. Muckel

    Muckel Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich bins nochmal...

    Hallo zusammen, da bin ich schon wieder....hab mit dem Züchter gesprochen....Er geht mit den Grauen in eine Klinik und lässt dort unter kurzer Narkose Blut abzapfen...für Endoskopie ist er gar nicht....und das Federrausreißen findet er auch nicht gut weill die Feder mit Kiel herausgerissen wird....
    Noch mal eine andrere Frage: Was für Streu verwendet ihr so.Würde gern Buchenholzgranulat verwendet....nun meinte mein Freund, er hätte gelesen, dass die Grauen Sand bräuchten...kann man sonst eine Mischung von beidem verwenden??

    Danke schon mal

    Janine
     
  13. Muck86w

    Muck86w Guest

    also meine dna analyse hat 16,01 euro gekostet, wenn du direkt an medigenomix schreibst kost das soviel.. find ich persönlich sehr günstig, kannst auch noch ne extra untersuchung anfordern für eine krankheit das kost dann 50 euro glaub ich..
     
  14. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    geschlechtsbestimmung

    danke für den tip,bei unseren woody sind wir nicht sicher was er/sie ist.
    liebe grüße papillon :0-
     
  15. #14 Drakulinchen, 29. Juli 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Deine Frage

    Buchenholzgranulat und in eine Schüssel dann extra Vogelsand rein - da kann dann drin gewühlt werden :)

    Draku
     
  16. Graupis

    Graupis Guest

    Geschlechtsbestimmung "behutsam"

    :heul: Nein, dass würde ich auch meinen Lieblingen nicht antuen um nur das Geschlecht zu wissen. Ich gehe hier in die Vogelklinik in Oberschleißheim und lasse jedem Grauen unter einer "Inhalationsnarkose" das Blut entnehmen. Dieses Blut wird dann zur DNA Bestimmung an ein Fremdlabor gesendet und über die Vogelklinik bekomme ich dann auch meine Zertifikate sowie die Rechnung. Das ganze kostet mich incl. Inhalationsnarkose, Beratung und Parasitologische Untersuchung 66,59 Euro.
    Ich würde niemals einen meiner Lieblinge eine Feder "raus reißen" damit ich diese dann billig einsenden kann.
    Da sind mir diese "Euro" die ich bezahle für meine Lieblinge nicht zu teuer, sie haben dabei keinerlei schmerzen und kein blutigen Kiel der raus muss und vor allem keinerlei schmerz :heul: dabei.
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hi,

    eine Feder ausreißen ist aber viel schonender und ungefährlicher als eine Narkose. Schon der Transport in die Klinik bedeutet Stress - da ist das kurze Ziehen der Feder ein Klacks.
    Es bleibt auch kein Kiel stecken, da ja die Feder samt Kiel gezogen wird (ist vergleichbar, als wenn du dir ein Haar herausziehst - langsam = aua, schnell = nix gemerkt;) )
     
  18. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Narkose ist schließlich immer ein Risiko...

    Also wenn man ohnehin Blut entnehmen will, für weitere
    Untersuchungen - OK.
    Aber nur zur Geschlechtsbestimmung finde ich die Methode
    mit der Feder schon in Ordnung. Wir lassen das beim TA
    machen, um das Vertrauensverhältnis zu unseren Vögeln
    nicht durch ein plötzliches Federausreißen zu gefährden.
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Ja klar - wenn gleich noch eine Blutuntersuchung gemacht werden würde, ginge das wieder in Ordnung - aber danach sieht es bisher noch nicht aus.
    Vielleicht wäre das noch ein Anreiz........;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Graupis

    Graupis Guest

    :0- Hallo!
    Du dafst mir wirklich glauben, dass ich - gar nichts gefährliches - für meine Lieblinge tun werde. Es ist ja auch keine Narkose für eine OP, sondern wirklich nur ein kurzes überstülpen der Haube - und es wird dort sehr behutsam mit den Tierchen umgegangen. Sie haben danach auch keinerlei schlechte Erinnerung an eine "HAND". Und eben - samt Kiel gezogen - es kann auch eine sehr blutige Angelegenheit werden - ich habe mich genau erkundigt - was das beste für meine Scheißerchen ist - und diese - zwar etwas teurere Angelegenheit - sind mir meine Grauen schon wert. Außerdem haben sie auch keinerlei Stress - denn ich habe das Glück :p , dass ich genau 10 Minuten mit dem Auto zur Vogelklinik brauche.
    LG Iris
     
  22. Graupis

    Graupis Guest


    :jaaa: Natürlich lasse ich auch gleich eine Parasitologische, sowie das "kleine" Blutbild, untersuchen.

    Wie Du auch siehst ist auch eine Untersuchung und Beratung im Betrag dabei.

    Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Klinik - sie haben mir schon sehr viel - mit meinen auch aufgenommen (kranken, nicht mehr gewollten) Grauen helfen können.
    Gruß Iris
     
Thema:

Geschlechtsbestimmung Grauepapagei

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung Grauepapagei - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  2. Geschlechtsbestimmung

    Geschlechtsbestimmung: Hallo liebe Vogelfreunde :-) Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob meine zwei Sperlingspapageien Hahn oder Henne sind.. Ich weiss das man...
  3. Geschlechtsbestimmung Gouldamadine

    Geschlechtsbestimmung Gouldamadine: Hallo, ich habe seit 1 1/2 Wochen eine Gouldamadine zum Aufpäppeln/Behandeln bei mir sitzen. Sie war stationär beim TA und sieht inzwischen...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  5. Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?

    Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?: Hallo ich habe unter anderem ein rosa Bourksittich. Ich möchte dem / der hübschen ein Partner holen, doch ich weiss leider nicht um welches...