Geschlechtsbestimmung - Pendeln

Diskutiere Geschlechtsbestimmung - Pendeln im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, was haltet ihr von einer Geschlechtsbestimmung durch das Pendeln. Es ist natürlich nie 100 % aber ich habe es mal bei einigen Vögeln...

  1. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    was haltet ihr von einer Geschlechtsbestimmung durch das Pendeln. Es ist natürlich nie 100 % aber ich habe es mal bei einigen Vögeln probiert bei denen ich danach sowieso eine Feder weg schicken wollte. Ich muß sagen hat hat ziemlich gut geklappt. Mich würde mal interessieren ob da andere auch schon Erfahrung damit gemacht haben. Auf Börsen habe ich das auch schon des öfteren gesehen.
    Vielen Dank jetzt schon für die Antworten.

    Gruß Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Meine Meinung: Vollkommener Schwachsinn...sorry...

    Gruß, Geierhirte
     
  4. #3 kulturbeutel, 27. Dezember 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    Kann mich da nur anschließen: Halte ich für absoluten Blödsinn.

    Wenn das Deiner Meinung nach klappen sollte, würde ich es mal mit Pendeln der Lottozahlen ausprobieren ... :zwinker:
     
  5. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das mag ja alles Blödsinn sein, ich habe es ja auch nicht erfunden. Mich hat es nur gewundert das viele auf den Börsen sowas machen. Konnte ja etwas wahres dran sein.

    Gruß Roland
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na ja, man liegt mit 50%iger Wahrscheinlichkeit richtig mit dieser Methode.....:zwinker:
     
  7. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    na dann will ich mal glauben, dass ingo recht hat.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kann da etwas hinzufugen;
    hatte eine kurs gemacht (uber dei pendelmethode).
    Da es nicht weit weg von meinem haus war, fragte ich die lehrerin die auch die grosse direktorin von ...xxx (glauberes heisst radio..noch was..) ob ich meinen whk bringen konnte damit sie mir sagen konnte ob es ein hahn oder eine henne ware. Es ist schon ziemlich lang her und der vogel war damals 1 jahr alt.
    Na, dann kam ich mit meinem Victor an..resultat der direktorin nach dem pendeln; eine henne.

    Leider hat sich diese "pendelhenne" als hahn rausgestellt und hat schon seit jahren mit einer wahren henne (kokko) eine familie von mehreren jungen grossgezogen.:bier:

    Diese frau war eine expertin.

    Ich habe auch mit dem pendel probiert. Leider klappt es mit mir nicht weil er immer ja oder nein sagt wie ich will oder was ich denke. :traurig:
    Schade, ware schon.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und sie hatte auch zu 50% recht :D
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    :(
    wars nicht schon, wenn man einfach fragen konnte:
    "hat dieser vogel pbfd?" oder auch eine andere Krankheit (25$ gespart pro krankheit) oder
    "soll ich diesen mann heiraten?" (nur den schonen und reichen) oder
    "ist das die gewinnzahl beim lotto?" usw..
    das pendel antwortet ja immer mit ja oder nein...das ware cool :+party:

    Ich denke das, wenn es so wahr ware, dann waren alle guten pendelbenutzer reich und glucklich.

    Vielleicht konnen aber manche leute wirklich gut fragen stellen und dabei ihren einfluss (ego) ausschalten und gute antworten bekommen

    Es fasziniert mich trotzdem das ich ein physisches objekt mit meinem mental bewegen kann wie ich will. :prima:
     
  11. #10 kulturbeutel, 28. Dezember 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    :?:?:? xxxxxxxxxxx
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Es gibt noch viele unerklärbare Phänomene die der Mensch nie erklären werden kann... Was auch gut so ist..

    Den ja ich glaube an pendeln, brauche es selber auch und es hilft.
    Den männchen und weibchen haben nicht den selben Energiefluss, daher hat dies nichts mit Hockus Bockus zu tun..

    aber eben für viele Menschen zu hohe Materie. Ich brauche keine Erklärung mann muss nur daran glauben das es geht..
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich kann mich da nur anschließen. Völliger Blödsinn und wie die anderen schon fest gestellt haben: Die chancen liegen bei 50:50. Also wenn man gut im raten ist kann man schon mal 10 Vögel richtig bestimmen.
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es gibt ganz bestimmt Leute, die können das wirklich. Wie Rutengehen. Ist ja beides "Radiästhesie". Es ist ja mittlerweile schon wissenschaftlich anerkannt, dass es Phänomene gibt, für die man (noch?) keine wirkliche Erklärung hat (Stichwort Parapsychologie, kann man bekanntlich ja an manchen UNIs studieren). - Man kann halt nur vorher nicht erkennen, ob der "Experte" eben wirklich ein solcher ist. Helfen können Referenzen. Aber ich fürchte, eine Auspendelung von einem Experten, der sehenswerte Referenzen hat, wird nicht unbedingt günstiger sein als der Federtest....
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  15. #14 kulturbeutel, 28. Dezember 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  16. #15 Freddy01, 28. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2008
    Freddy01

    Freddy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,
    mit Sicherheit gibt es Experten, die das Geschlecht mittels eines Pendels ermitteln können.- keine Frage! Dreht das Pendel sich im Kreise, ist es ein Weibchen. Haut's das Pendel vom Finger, ist's ein Männlein fein! Wer wollte daran zweifeln? Der Auftraggeber für diese überaus kostengünstige und schonende Variante sollte sich bei der Gelegenheit gleich seinen Verstand auspendeln lassen. Schlagartig verfällt das Pendel in eine Ruhephase, weil es nichts zu erpendeln geben dürfte. Dies wird dann auch der Wahrheit am nächsten kommen.

    LG

    Freddy
     
  17. #16 kulturbeutel, 28. Dezember 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    *kicher* Besser hätte man es nicht sagen können, Freddy :beifall:
     
  18. georg_47

    georg_47 Guest

    Da wäre noch die Frage:
    Wasserader mit Weidenrute auspendeln!
    Da soll ja was dran sein!
    mfg
    Georg
     
  19. Freddy01

    Freddy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Da gibt es keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, die diesen Umstand untermauern könnten. Ich hingegen gehe davon aus, dass die sogenannten "Rutengänger", in der Regel Männer, ein Prostata- und Blasenproblem ihr Eigen nennen. Kommt der Rutengänger demnach in den Bereich von fliessendem Wasser, schlägt seine "Rute" umgehend an. Man kennt das ja aus dem alltäglichen Leben, wo schon ein tropfender Wasserhahn einen gewissen Drang auslöst.
    Drum merke: Verspürt der Rutengänger Drang,
    man einen Brunnen graben kann.:+klugsche
    Hoffe, Deine Frage in etwa beantwortet zu haben. Wie bereits erwähnt, ist dies wissenschftlich nicht zu erklären, jedoch menschlich!:D:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Cyanoramphus, 28. Dezember 2008
    Cyanoramphus

    Cyanoramphus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na,da glaube ich schon eher an das Wasseradersuchen mit der Wünschelrute,denn Erdstrahlung bewirkt ja wirklich etwas auf bestimmte Materialien!Aber dieses Auspendeln war und ist auch weiterhin nur ein beliebter Partygag,naja,wer dran glauben mag...glauben bewirkt einiges...mein Nachbar hat z.B.wegen seines Glaubens erhebliche Schwierigkeiten bekommen...er hatte geglaubt,er brauche keine Miete zahlen!
     
  22. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    meine mutter hat auch mal pendeln lassen, sie war gerade ganz frisch mit dem ersten kind schwanger , vor ca 30 jahren

    das pendel sagte das die ersten 4 kinder alles jungs sind, und das 5. kind würde ein mädchen geben

    leider ham meine eltern es bis dorthin net geschafft, aber die ersten 3 kinder sind alles buben:dance::dance::dance:

    aber ich halt auch nix von pendeln, das is alles humbug , pendeln karten legen, ausm kaffeesatz lesen usw:k:k:k:k:k:k
     
Thema: Geschlechtsbestimmung - Pendeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pendeln geschlecht

    ,
  2. pendeln bei kanarien

    ,
  3. kanarien pendeln

    ,
  4. pendeln zur geschlechtsbestimmung,
  5. Geschlechtsbestimmung bei Vögeln durch Pendeln,
  6. Kanarienvogel pendeln,
  7. geschlecht bestimmen durch pendeln,
  8. geschlecht pendeln bei tauben,
  9. ein metall pendeln und vögel geschlecht erkennen,
  10. geschletsbestimmung bei tauben per pendel metode sachen die dazu gebraucht werden,
  11. kann ich mit pendel geschlecht bei vögeln erkennen,
  12. geschlechtsbestimmung mit Knopf auspendeln bei kanarien,
  13. vogel geschlecht pendel
Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung - Pendeln - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  2. Geschlechtsbestimmung

    Geschlechtsbestimmung: Hallo liebe Vogelfreunde :-) Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob meine zwei Sperlingspapageien Hahn oder Henne sind.. Ich weiss das man...
  3. Geschlechtsbestimmung Gouldamadine

    Geschlechtsbestimmung Gouldamadine: Hallo, ich habe seit 1 1/2 Wochen eine Gouldamadine zum Aufpäppeln/Behandeln bei mir sitzen. Sie war stationär beim TA und sieht inzwischen...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  5. Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?

    Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?: Hallo ich habe unter anderem ein rosa Bourksittich. Ich möchte dem / der hübschen ein Partner holen, doch ich weiss leider nicht um welches...