Geschlechtsbestimmung ?

Diskutiere Geschlechtsbestimmung ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ich hab mich nun durch einige Nymphenthreads und Seiten geklickt, bin aber noch nicht so richtig schlau geworden. Falls man das...

  1. coati

    coati Guest

    Hallo,

    Ich hab mich nun durch einige Nymphenthreads und Seiten geklickt, bin aber noch nicht so richtig schlau geworden.

    Falls man das Geschlecht eines Nymphensittichs anhand des Aussehens bestimmen kann würd ich mich freuen wenn ihr mir sagen könntet ob dieser adulte Vogel ein Männlein oder ein Weiblein ist.
    Danke :)

    LG, coati

    (P.s.: Ist nicht meiner, sondern aus dem Tierschutz, das mit dem rupfen wird abgeklärt, der kam so rein)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 28. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ach wenn das mal bei allen so einfach wäre wie bei den wildfarbenen. Das ist 100% ig ein Hahn. Was hat er denn da am Hals? Ist ja ein superhübscher Kerl
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Steht doch oben:
    @coati
    Ja, es ist ein Hähnchen, da gibt es keinen Zweifel.
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    so schwer ist das rupfen leider nicht zu erklären,direkt am Hals kommt er ja nicht hin,da "hilft" meist die Partnerin.8o
     

    Anhänge:

  6. coati

    coati Guest

    Huhu,

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Das das rupfen durch falsche Haltung zustande ist natürlich zu vermuten.
    Es kürzlich drei Nymphen abgegeben worden, und wenn ich das jetzt richtig sehe sinds drei Hähne *seufz*.
    Von denen nur einer rupft /gerupft wird.

    Die anderen beiden scheinen sich allerdings ganz gut miteinander arrangiert zu haben. Kann ich persönlich aber schlecht beurteilen, weil sie ja erst seit kurzem da sind und sicher unter unheimlichen Stress stehen.
    Außerdem war der Käfig in dem die drei vorher saßen auch nicht grad optimal, da käme das als mögliche Ursache für Verhaltensanomalien noch hinzu.

    Wer also nen netten Hahn sucht der dringend weibliche Gesellschaft bräuchte...in Lingen ist einer ganz dringend zu vergeben, und zwei weitere nicht ganz so dringend.

    Danke nochmal für die Hilfe, coati
     
  7. coati

    coati Guest

    Huhu,

    Ich schon wieder, leider bekomm ich den PDF-link der oben zu Nymphen gepinnt ist nicht geöffnet :(.

    Ich hab jetzt auf ner anderen Seite was zum Thema "Weshalb sollte besser ein gemischtes Pärchen gehalten werden?" gefunden.

    Nun bin ich am grübeln... müßte man bei 3 Hähnen nun Zuhause suchen, die den Jungs jeweils ne Henne bieten können mit der sie sich dann auch noch verstehen sollten?
    Ich mein, davon daß die drei in nen richtigen Schwarm in ner Riesenvoliere mit jeder Menge Artgenossen kommen, in der sie sich ihren Partner selbst aussuchen können träum ich ja - aber jetzt mal von realistischer Vermittlung ausgegangen...
    Könnte man da zumindest die beiden Hähne, die sich gut zu verstehen scheinen verhältnismäßig guten Gewissens zusammen in einen hennenfreie Haltung abgeben?

    Sorry wenn ich mit Anfängerfragen nerv ;).

    LG, coati
     
  8. #7 Sittichmama, 28. März 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Mir fällt da so ganz spontan ein Forenmitglied aus Lingen, hat einen lieben Schwarm und ein riesengroßes Herz für Nymphen.

    Hallo Bernd,

    ich hoffe Du liest diesen Beitrag.
     
  9. #8 Tina Einbrodt, 28. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    zunächst finde ich es ganz toll wie sehr du Dich um die Vermittlung der Drei kümmerst. Natürlich wäre es toll, wenn sie zusammen vermittelt würden. Aber optimal wäre es natürlich zu Hennen. Sicher können sie Hähne untereinander gut verstehen, das mag auch ne Weile gut gehen, aber sie haben ja auch keine anderen Wahl. Nur irgentwann kommt der Knackpunkt, wo sie das nicht mehr wollen, anfangen sich selbst zu rupfen, zu schreien etc. Also wenns irgentwie machbar ist bitte vermittle sie zu Hennen.:trost:
     
  10. coati

    coati Guest

    Hallo,

    Gut, ist notiert, schankedöhn ;).

    Ich bin nur ne olle Ehrenamtliche, ich mach selbst keine Vermittlung (wär ich auch schlecht drin, ich denk ich würd grad bei den Kleintieren kaum je eins rausgeben...).
    Aber ich werde die Informationen weitergeben und vielleicht findet sich ja sogar hier noch jemand, der den einen oder anderen hübschen Nymphenmann sucht *hoff* ;).

    Hab mir grad zum Auslegen die Haltungsempfehlungen der TVT für Nymphen ausgedruckt.

    Gibts vielleicht noch andere gute, gerne auch ausführlichere "Haltungsempfehlungsmappen" zum ausdrucken im Netz?

    Ich kenn das von den Nagern her, bin bei Nymphensittichen aber noch nicht fündig geworden.
    Wie gesagt, das oben gepinnte PDF zur Haltung bekomm ich leider nicht auf :(.

    LG, coati
     
  11. coati

    coati Guest

    Schon wieder ich: mit neuem PDF-Reader hat das runterladen des tollen :beifall: Infoblatts doch geklappt, die Frage hat sich also erledigt :)
     
  12. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke für das Lob, da freu ich mich umsomehr, wenn jemand mal das Blatt nutzt. :~
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Na und ich mich erst...... :s :jaaa:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Coati :0-


    Das hier ist ein bischen viel zum runterladen, aber als Link zum lesen www.federmaus.de .
    [/QUOTE]
     
  16. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @FamFieger und alle anderen Interessierten
    Nehmt das Info-Blatt doch in eure Signatur mit rein, dann würden wir noch mehr Leute erreichen. :zwinker:
    Der direkte Link dürfte nicht erlaubt sein, da extern. Ich hab deshalb auf den Vogelforenbeitrag verlinkt, wo das Infoblatt vorgestellt wurde.

    Selbst für Modem-User ist die Datei durchaus ladbar, vielleicht 2-3 Minuten Ladezeit.
     
Thema:

Geschlechtsbestimmung ?

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung ? - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  2. Geschlechtsbestimmung

    Geschlechtsbestimmung: Hallo liebe Vogelfreunde :-) Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob meine zwei Sperlingspapageien Hahn oder Henne sind.. Ich weiss das man...
  3. Geschlechtsbestimmung Gouldamadine

    Geschlechtsbestimmung Gouldamadine: Hallo, ich habe seit 1 1/2 Wochen eine Gouldamadine zum Aufpäppeln/Behandeln bei mir sitzen. Sie war stationär beim TA und sieht inzwischen...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  5. Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?

    Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?: Hallo ich habe unter anderem ein rosa Bourksittich. Ich möchte dem / der hübschen ein Partner holen, doch ich weiss leider nicht um welches...