Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Geschlechtsbestimmung im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ich habe vor kurzem einen gelben Ziegensittich aufgenommen. Es handelt sich um ein Fundtier was nach längeren Aufrufen keiner vermisst...

  1. #1 poppei0202, 05.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    Ich habe vor kurzem einen gelben Ziegensittich aufgenommen. Es handelt sich um ein Fundtier was nach längeren Aufrufen keiner vermisst oder abgeholt hat.
    Damit er sich nicht einsam fühlt habe ich ihm einen Partner vom Züchter geholt .
    Beim Gelben wurde mir gesagt das es sich um einen Hahn handelt. Also beim Züchter eine Henne verlangt.
    Nun bin ich mir unsicher ob es sich um ein Paar handelt.

    Den Anhang Handy Dezember 2018 013.jpg betrachten Den Anhang Handy Dezember 2018 028.jpg betrachten Den Anhang Handy Dezember 2018 012.jpg betrachten
     
  2. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Es ist immer schwer die Geschlechter auf Bilder zu bestimmen. Auf anhieb würde ich sagen es sind beides Männchen. Man kann es aber besser bei älteren Vögel am Verhalten beobachten. Männchen sind viel lebhafter und lassen viel mehr von ihrer Stimme hören.
    Gruß
     
  3. #3 poppei0202, 07.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Danke,das der Gelbe ein Hahn ist war ich mir so gut wie sicher. Er hat immer viel zu erzählenund einen ziemlich großen Schnabel.
    Der oder die Grüne ist viel ruhiger aber genau so lebhaft wie der Gelbe.
    Die Schnabelgrößen zu vergleichen ist schwierig da der Schnabel von dem Grünen dunkler ist als vom Gelben.
    Der Grüne ist aber auch noch ein Jungtier (noch nicht mal ein Jahr alt) und der Gelbe laut Ring 8 Jahre alt.
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Normalerweise sollte ein ehrlicher Züchter sich auskennen und Dir ein Weibchen gegeben haben.
     
  5. #5 poppei0202, 08.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Hatte ich auch gedacht,aber leider wieder nur einer der nur damit Geld verdienen möchte.
     
  6. #6 Alfred Klein, 09.01.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.966
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,
    Eine DNA-Geschlechtsbestimmung kostet pro Vogel noch keine 20€. Machen viele Labore. Einfach mal googeln.
     
  7. #7 poppei0202, 09.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Klar geb ich dir recht aber ich möchte nicht züchten. Wie schon geschrieben ist es ein Fundtier und damit er nicht so einsam ist hab ich Ihm ein Partnerin besorgen wollen.
    Das Geschlecht ist mir da jetzt nicht so wichtig solange sie sich verstehen. Es geht mir mehr darum das der Züchter beim Kauf der angeblichen Henne mich offenbar über den Tisch gezogen hat.
     
  8. #8 Alfred Klein, 09.01.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.966
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    So etwas ist ja nichts neues, das gibt es durchaus. Wozu ich bei Käufen von Züchtern raten würde wäre sich die Zuchtumstände mal anzusehen. Dabei kann man schon einiges über den Züchter erfahren. Und falls man die Zuchtanlagen nicht besichtigen kann - Finger weg!
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ist ja nicht sicher ob es wirklich 2 Männchen sind, es gibt auch große Weibchen.
     
  10. #10 ErWi, 26.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2019
    ErWi

    ErWi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Also von Bildern aus würd ich nicht die Hand ins Feuer legenwollen bzgl Geschlecht.
    Brauchbarer werden die Vermutungen, wenn du evtl. Bilder aus unterschiedlichen Perspektiven einstellst z.B. auch mal von vorne.
    Ich hätte von dem mittleren Bild her eher ne Tendenz zu tippen auf Weibchen.

    Aber außer dass Männchen lauter sind kannste ja auch mal den Flug im Freiflug vergleichen:
    Weibchen neigen zu leisem Flug der leicht und geschmeidig wirkt.
    Die Männchen haben häufiger nen Drang zum "Protzen" und fliegen im Mittel entsprechend lauter also mit gut hörbaren Flügelschlägen.
    So isses zumindest bei meinen Springsittichen und vermute, dass die Ziegen es ähnlich halten.

    Die allgemeine Lebhaftigkeit kann auch mal anders rum sein. Gibt auch sehr lebhafte Weibchen.

    (Im gewöhnten Freiflug deswegen, weil auf kurzen oder unbekannten Strecken das nicht so auffällig sein drüfte)
    Der Züchter: Es steht doch noch gar nicht fest obs ein Männchen ist oder doch ein Weibchen. Und obs ehrlich/unehrlich war hängt davon ab ob er daran glaubt was er sagt oder nicht.
     
  11. #11 Alfred Klein, 26.02.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.966
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    Das geht doch ganz einfach: Per Genanalyse im Labor das Geschlecht bestimmen lassen. Kostet noch keine 20€ pro Tier.
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Nicht notwendig bei Ziegensittichen. Man kann sich nicht vertun, nur leider sind Bilder nicht immer aussagekräftig.
     
  13. #13 Malamudoris, 20.03.2019
    Malamudoris

    Malamudoris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mal so einen Olivgrünen aus dem Tierheim und dachte es wäre ein Hahn, ein Züchter sagte mir dann aber es wäre eine Henne und diese Olivgrünen wären immer Hennen?
    LG Doris
     
  14. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    "Nicht notwendig bei Ziegensittichen" schreibt solcan.
    Aber anscheinend doch. Sonst wären die unzähligen Fragen zum Geschlecht hier quer im Forum nicht vorhanden. Was für einen erfahrenen Halter/Züchter einfach ist, kann einen Anfänger trotzdem vor Probleme stellen. Auch bei angeblich einfach zu bestimmenden Vogellarten bleiben da immer einige Zweifel. Und wenn manche meinen, eigentlich wäre das Geschlecht ja egal, dann hätte man ja nicht fragen brauchen. Also ich persönlich bin immer für gegengeschlechtliche Partnerschaft. (Will natürlich auch züchten).
    Deshalb spricht doch bei Unsicherheit nichts gegen eine DNA-Analyse. (Bei Tauros ab 11,00 Euro) Da bin ich bei Alfred.
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    In der Regel kauft man beim Züchter und der sollte es wissen. Man kann sich da nicht vertun. Und olivgrüne Ziegensittiche gibt es nicht. Natürlich gibt es von jeder Farbe immer Weibchen und auch Männchen wäre ja völlig unlogisch wenn es nur ein Geschlecht geben würde, dann würden die ja aussterben.
     
  16. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Solcan, nicht falsch verstehen.
    Keineswegs will ich Deine, oder die eines langjährigen Halters, in Abrede stellen. Was für Dich eine einfache Augenscheinnahme ist, lässt einen Anfänger oft verzweifeln. Und ob alle "Züchter" beim Vogelverkauf ehrlich sind ?
    Eine DNA muss nicht sein, kann aber viele Unklarheiten beseitigen.
     
Thema:

Geschlechtsbestimmung

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung Lutino

    Geschlechtsbestimmung Lutino: Hallo ich habe schon sehr viel im Forum und im Internet über Lunitos nachgelesen, aber ich bin trotzdem sehr verzweifelt unser Lutino Bubi ( ca....
  2. Geschlechtsbestimmung Spiel

    Geschlechtsbestimmung Spiel: Ich habe gedacht jetzt wo ich DNA Geschlechtsbestimmung beantragt habe - warum versuchen wir nicht zu raten - um zu gucken wer hat so gute Augen...
  3. Geschlechtsbestimmung Jungtiere

    Geschlechtsbestimmung Jungtiere: Hall Zusammen, Ich brauche mal euren Rat bezüglich der Geschlechtsbestimmung meiner zwei Jungtiere.
  4. Geschlechtsbestimmung bei Mutationen

    Geschlechtsbestimmung bei Mutationen: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Mir wurden vor ein paar Wochen 2 Sperlis als paar verkauft. Aber wenn ich mir Bilder...
  5. Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht

    Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier und möchte gleich mit einer Frage um das Geschlechts meines neu erworbenen Schönsittichs starten. Soweit ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden