Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Geschlechtsbestimmung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe einige Fragen zur Geschlechtsbestimmung.Nachdem, was ich alles gelesen habe, lässt sich das Geschlecht ja anhand von mehreren...

  1. #1 Mari & Rico, 7. Mai 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo!

    Ich habe einige Fragen zur Geschlechtsbestimmung.Nachdem, was ich alles gelesen habe, lässt sich das Geschlecht ja anhand von mehreren Faktoren bestimmen.
    Nun ist unsre kleine Sunny noch sehr jung (nach unseren Angaben müsste sie von diesem Jahr stammen, ist auch noch recht unbeholfen, was das Fliegen und Klettern angeht) und hat somit die Jugendmauser noch lange net hinter sich (was ja meines Wissens die Voraussetzung der Geschlechtsbestimmung anhand der Gefiederfärbung ist).Trotzdem möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen verbunden mit der Frage, ob eine DNA analyse notwendig ist, oder ob es eventuell auch jetzt schon Anzeichen gibt, die auf das Geschlecht schliessen lassen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zahnfee001, 7. Mai 2005
    zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Hallo,
    lustige Färbung hat da deine Sunny.

    Interessant wäre das Verhalten. Sicher hast Du dann auch etwas über das Balzverhalten der Nymphenhähne gelesen. Die jungen Nymphenhähne fangen irgendwann an zu "üben". d.h. sie singen, spreizen die Flügel ab, sodass es von hinten aussieht wie ein Herz, klopfen mit dem Schnabel, hüpfen etc.
    Hast Du irgendetwas davon beobachten können?

    Meine z.B. haben langen nicht geklopft, aber von morgens bis abends "geschnattert" ...
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Also Mari da kann ich dir einen fachmännischen Rat geben! :D
    Er/Sie ist süüüüüüß! :zustimm: Ganz klar!Und ganz ohne DNA kann ich dir das sagen!
    Und noch etwas-du mußt nun aber sehr tapfer sein!
    Es ist keine Amazone!
    Wenn ich das Gefieder so sehe-und wie du schon richtig schreibst ändert es sich ja noch könnte es bei dem Häubchen auch ein Kakadu sein aber da stimmt die Größe nicht.Ich habe all meine Fachliteratur gewälzt und bin zu dem Schluß gekommen das es sich um einen Nymphensittich handelt!Alle Anzeichen des Gefieders deuten darauf hin das es eine Henne oder ein Hahn ist!
    Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Neuzugang,BEA
     
  5. #4 Mari & Rico, 7. Mai 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Angelika!

    Also ich denk zum balzen ist sie/er/es noch ein wenig jung...sie kann ja man kaum fliegen....
    Unser Hahn pfeifft und singt ja gerne, von daher wär des net das Problem zu vergleichen.´
    Unsre Kleine gibt halt bisher nur kurze Pfiffe von sich, wenn ich z.B. mit ihr rede.Wie gesagt ist sie sehr jung.Als wir sie bakamen konnte sie nichtmal auf die Stange klettern, ohne mehrmals durch wildes rudern das Gleichgewicht zu halten.Seit heute sitzt sie recht sicher da.Sie frisst auch noch keine SBkerne, nur Hirse.
    Von daher sind solche Verhaltensweisen noch net zu beobachten
     
  6. #5 Mari & Rico, 7. Mai 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ui Bea!
    Du bist immerwieder erfrischen süß :zustimm: Ja wunderhübsch isse...und ein Nymph 100%ig.Wir sind auch alle hin und weg und vor allem überaus glücklich, daß Nr2 nun endlich da is.
    Wären wir diesen Weg gleich gegangen, wär sie scho lang hier.

    Lass Dich lieb drücken :trost: und grüß meinen süßen Henry
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich bin froh das ich dir so schnell eine qualifizierte Antwort geben konnte! :D Ich hoffe deine beiden verstehen sich bald.Wir müssen mal wieder kommen und eine Flasche Sekt köpfen-ich seh schon.
    Und den Swingerclub will ich auch sehen! :zwinker:
    Bussi,BEA
     
  8. #7 Mari & Rico, 7. Mai 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    lachmichweg...unsren Amazonenswingerclub?? Ich sags ja...da will man den 2 Männern was gutes und was kommt bei raus?? Sodom und Gomorrha!
    Die obligatorische Flasche Sekt stellen wir natürlich zu Ehren unsres noien Mitbewohners kalt - keine Frage! Bisher fressen und putzen sich zur gleichen Zeit.....da hab ich natürlich nichts gegen einzuwenden.
    Nen alten Holzklotschen brauchen wir vorerst somit nicht ;)

    Natürlich sind wir Dir sehr dankbar für die schnelle Antwort - bist halt doch ein Goldschatz :D

    oki...den smiley gibts hier net...Dann knutsch ich Dich halt so. Basta! :D
     
  9. #8 Kiki2510, 8. Mai 2005
    Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo Mari & Rico,

    in dem Alter kannst Du das Geschlecht nur per Analyse bestimmen lassen.
    Oder Du wartest halt.
    Mein Neo sah auch so aus als er noch jung war.
    Die Hähne verlieren die Perlen auf dem Rücken ca ab 6 Monate.
     
  10. #9 bentotagirl, 8. Mai 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Manchmal kann man das Geschlecht auch an Hand der Vererbung bestimmen. Wenn man die Eltern kennt.
    Ich kann das nicht aber einige andere hier.
     
  11. #10 Mari & Rico, 8. Mai 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Danke für Eure Antworten.
    Fotos von den Elterntieren habe ich nicht.Somit werden wir entweder abwarten oder doch eine DNA machen lassen.
     
  12. MonikHH

    MonikHH Guest

    Morgen...

    Also erstmal vorab >> Dein "ES" ist ja super süß. Könnte ein Geschwisterchen von Pearl sein. :zwinker:

    Bei Schecken ist die Geschlechtsbestimmung schon etwas schwierig, da du nicht nach dem Gefieder gehen kannst. Da kannst du erstmal nur abwarten, bis "es" anfängt, sein typisches Verhalten zu zeigen. Oder halt die DNA.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit dem Neuzugang.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. skunz

    skunz Guest

    Frag mal den Züchter/Züchterin ob die Mutter geperlt ist. Wenn ja, dann musst Du weiter auf das Verhalten warten oder eine DNA-Analyse machen lassen. Wenn Nein, ist "ES" ein Weibchen!

    Gruß
    Stefan
     
  15. nicoble

    nicoble Guest

    Also mit dem Fliegen sollte der Kleine eigentlich keine Probleme haben - meine Babies konnten bisher alle mit spaetestens 8-9 Wochen fliegen wie der Wind - zum Teil noch vor dem Entwoehnen ( 6-10 Wochen). Davor sollte eigentlich kein Zuechter einen Jungvogel abgeben !

    Natuerlich brauchen die Kleinen Zeit zum Ueben und muessen jeden Tag fuer mehrere Stunden raus duerfen ...

    Wenn das Kleine aelter als 3 Monate ist und immer noch nicht richtig fliegen kann( trotz Freiflug) dann ist da was faul - ich wuerde dann mal einen Tierarztcheck machen lassen .

    Zum Geschlecht haben ja schon die anderen etwas gesagt - nach der ersten Mauser weiss man es sicher . Meist outen sich Haehne aber schon zwischen 3-6 Monaten durch Singen und dem ersten Balzverhalten .

    Eine suesse Maus hast Du Da !
     
Thema:

Geschlechtsbestimmung

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  2. Geschlechtsbestimmung

    Geschlechtsbestimmung: Hallo liebe Vogelfreunde :-) Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob meine zwei Sperlingspapageien Hahn oder Henne sind.. Ich weiss das man...
  3. Geschlechtsbestimmung Gouldamadine

    Geschlechtsbestimmung Gouldamadine: Hallo, ich habe seit 1 1/2 Wochen eine Gouldamadine zum Aufpäppeln/Behandeln bei mir sitzen. Sie war stationär beim TA und sieht inzwischen...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  5. Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?

    Kann mir jemand helfen bei der Geschlechtsbestimmung?: Hallo ich habe unter anderem ein rosa Bourksittich. Ich möchte dem / der hübschen ein Partner holen, doch ich weiss leider nicht um welches...