Geschlechtstrieb bei unserem Grauen

Diskutiere Geschlechtstrieb bei unserem Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Forum, unser Grauer ist nun seit 7 Jahren bei uns ( 9 Jahre alt, Geschlecht nicht bestimmt aber vermutlich Hahn). Derzeit ist der Gute...

  1. roman

    roman Guest

    Hallo Forum,

    unser Grauer ist nun seit 7 Jahren bei uns ( 9 Jahre alt, Geschlecht nicht bestimmt aber vermutlich Hahn).
    Derzeit ist der Gute extrem aktiv was seinen Paarungswunsch angeht und hat sich dazu ausschließlich mich auserkoren.
    Er fliegt mir ständig hinterher und begint sofort zu würgen, zu weinen, und die Flügel hängen zu lassen....das volle Proggramm eben.....
    Für einen zweiten Vogel reichen Zeit und Raum nicht und ich denke das geht auch wieder vorbei.
    Für Tipps und Erfahrungen bin ich sehr dankbar, weil der Arme mir natürlich auch leid tut....will man ja so auch nicht erleben, oder? ;-)

    Danke und Gruß

    Roman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Roman,

    herzlich willkommen in den VF.
    Ähm, nein!

    Stell Dir doch einfach mal Dich vor. Frühling, Hormone, Lust auf einen Partner und dann kommt jemand und sagt: ach vergeht schon wieder.

    Der Sexualtrieb eines Vogel ist genauso stark wie deiner und je stärker er merkt, daß mit Dir in der Hinsicht nichts anzufangen ist, umso frustrierter wird er werden: er wird vielleicht still vor sich hinleiden, oder aber er fängt an zu schreien, im schlimmsten Fall zu rupfen.

    Tja, der einzig ehrliche Tip kann nur heißen: Partner oder Abgabe an jemanden mit passendem Partner. Das wäre vielleicht nicht in Deinem Sinne, aber ganz sicher im Sinne deines Geiers.

    Sorry, daß ich Dir keine andere Antwort geben kann.

    Azrael
     
  4. Caro48

    Caro48 Guest

    es wird Dir auf die Dauer nichts anderes übrig bleiben als einen Zweitvogel (gegengeschlechtlich) dazu zu nehmen. Zeit brauchst Du dazu nicht mehr als für Deinen jetzigen Vogel.
    Dein Kleiner wird im Laufe der Zeit immer mehr gefrustet sein, weil Du seinen natürlichen „Gelüsten“ nicht nach kommen kannst. Er kann sich zu einem Permanentschreier oder Rupfer entwickeln. Kannst gerne mal auf meiner Homepage nachsehen gehen, was für ein Tierelend das werden kann. Es sind alles Abgabetiere (bis auf Caro und Sam) schau sie Dir an und überleg noch mal ob Du dem Kleinen und Dir das auf Dauer zumuten willst.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Roman,

    Herzlich Willkommen im VF :zustimm:

    Wie dir ja schon geschrieben wurde, kannst du deinem Grauen nur mit einem artgleichen Partner wirklich helfen :trost:
    Überlege doch mal, ob du nicht doch eine Möglichkeit für einen Partner finden kannst :zwinker:
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Wie bereits gesagt wurde: dein Vogel braucht einen Vogelpartner! 'Kein Raum' gilt nicht: 2 Graue brauchen zum Fliegen nicht mehr Platz als einer. Und 'keine Zeit' gilt erst recht nicht. Denn wenn dein Geier einen artgleichen Partner hat, spart dir das jede Menge Zeit, weil er seine Balzattacken dann nicht mehr an dir auslebt.

    Was du z.Z. mitmachst ist seit langem mein 'täglich Brot'. Vogel kraulen, kuscheln, mich mit frischer Vogelkotze füttern und täglich begatten lassen... und mich eifersüchtig beissen lassen, wenn ich es wage, zu telefonieren oder gar mit meiner Frau mal ein paar Worte zu wechseln. Bei unserem einzeln gehaltenen Geier geht das leider nicht anders, weil er alt und blind ist - der ist nicht mehr zu verpaaren, wir haben das schon erfolglos versucht. Den muss ich wohl oder übel (OK, ich geb's zu: mehr wohl als übel ;-) noch die nächsten 10 Jahre mit mir rumschleppen ;-)

    Und: nein, das geht nicht vorbei. Phasenweise mag der Geier evtl. öfter mal kuscheln wollen als füttern oder balzen - aber je mehr er sich auf dich einschießt, desto öfter musst du als Ersatzobjekt für die richtig tierischen Instinkte her halten :-(

    Diese Situation ist natürlich dauerhaft unbefriedigend bis untragbar. Für den Vogel, weil er sich am Menschen austoben muss statt an einer flotten Henne - und für den Menschen auch, weil der seine Freizeit mitunter gerne mal anders verbringen würde, als für einen Grauen die Kotz- und Wichsvorlage abzugeben...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  7. Caro48

    Caro48 Guest

    *schmeismichweg* besser kann man's nicht ausdrücken
    s-lol
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Hallo,

    präzise Stefan! :D :D :D

    LG
    Christa
     
  10. Rappy

    Rappy Guest

    ..es geht doch nichts über eine direkte und unmissverständliche ausdrucksweise.. :D :D :+party:
     
Thema:

Geschlechtstrieb bei unserem Grauen

Die Seite wird geladen...

Geschlechtstrieb bei unserem Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf