Geschlossene DKB E Ringe für Glanzsittiche, ist das legal ?

Diskutiere Geschlossene DKB E Ringe für Glanzsittiche, ist das legal ? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Mir wurden Glanzsittiche mit einem geschlossenen DKB E Ring angeboten, ich hätte das Pärchen gerne genommen, aber ich wusste nicht ob das...

  1. Butz

    Butz Guest

    Hallo!
    Mir wurden Glanzsittiche mit einem geschlossenen DKB E Ring angeboten, ich hätte das Pärchen gerne genommen, aber ich wusste nicht ob das mit den Ringen in Ordnung ist?
    Die Züchter können einem ja viel erzählen, und bevor es Ärger mit den Behörden gibt!

    Mit Freundlichem Gruß

    Butz
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Alle Verbandsringe sind anerkannt, ob es nun DKB,- AZ- oder VZE-Ringe sind.
    Gruß
    Siggi
     
  3. Butz

    Butz Guest

    Hallo!

    Super, Danke für die schnelle Antwort... :freude:

    Mit freundlichem Gruß
     
  4. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine

    STOPPP!!!!!!!

    siggi das sidn EXOTENRINGE des DKB für glanzsittiche!!!!!

    butz ich rate davon ab, denn diese ringe dürfen N I C H T auf papageienfüße gezogen werden!!! sollte ein veterinär oder sonst wer der sich damit auskennt nachschauen könntest du und der züchter probleme gekommen!!!!
     
  5. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    zum anderen,

    es sind alle ringe die in deutschland von verbänden ausgegeben werden anerkannt, genauso ist dies mit ausländischen vereinigungen, lediglich wen es um das ausstellungswesen geht kann man in deutschland nur mit az, vze, dkb und dsv ringen ausstellen ......
     
  6. Butz

    Butz Guest

    Hallo

    Danke für die noch rechzeitige Antwort!
    Die Glanzsittiche wären echt ein tolles Angebot gewesen.
    :idee: Ich werde die Zg. beantragen, und mich dann zwangsläufig mehr mit dem Thema Vogelringe, Psittakoseverordnung usw. auseinandersetzen.

    Mit freundlichem Gruß

    Butz
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo Rene,
    meines Wissens haben die Ringe keine extra Bezeichung mit E, genau wie die AZ-Ringe auch. Meine DKB- Rinnge hatten nie eine Bezeichnung E. Außerdem wäre ja die Züchternummer drauf gewesen, was den Käufer in jeder Beziehung freispricht.
    Gruß
    Siggi
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    habe kürzlich ein japanisches mövchen auch mit DKBE ring bekomemn udn den züchter gefragt was das sein soll, weil ich es nicht kannte!!!
    siggi, irgendwo hatte ich auch mal gelesend as wen du nicht richtige ringe auf deinen teiren hast du auch probleme erchtlicher art bekommen kansnt darum bin ichd avorsichtig obwohl, wen ichs ehe wie unsere ausländischen nachbar n so an rignen haben ....
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Okay Rene,
    aber keiner kann von einem Laien verlangen, das er weiß, welcher Ring zu welchem Vogel gehört, solange der Ring anerkannt und mit allen vorgeschriebenen Daten versehen ist.
    Nur ein Fachmann kann beurteilen, ob einem Star ein Sittichring
    (3,8mm oder 4 mm) aufgezogen wurde.
    In diesem Fall wäre wohl der Züchter/Verkäufer dran.
    Gruß
    Siggi
     
  10. #10 Werner Kiene, 24.11.2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Ringe....

    .... sehr schwierig, aber in solchen Problemfälle muß man sich einfach vorher kundig machen. Man erwirbt ja nicht einfach mal so einen Star.(Beispiel) immer der letzte Besitzer sprich Käufer wird für die Ordnungmässigkeit der Beringung, Anmeldung usw. verantwortlich sein,
    meint mit mfG
    Werner Kiene
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Hallo Werner,
    ich habe nur ein krasses Beispiel genannt.
    Man könnte es auch umgekehrt sagen; einem Sittich wurde der Ring für Stare aufgezogen, ob nun mit Absicht, oder aus "Versehen".
    Gruß
    Siggi
     
  12. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    die ringgröße soll ja so gewählt sein dass das tier ihn nicht verliert, nichts anderes .... ich kann also alle aufziehen solange sie das bein nicht abschnüren/verletzen oder abgehen
     
  13. #13 gritters † 2015, 24.11.2004
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Rene´

    Deine Aussage ist absolut falsch.
    Ringgröße: ja, da stimme ich Dir zu.

    Aber:-- ich kann also alle aufziehen solange sie das bein nicht abschnüren/verletzen oder abgehen-- ist falsch.

    Artenschutzringe nur für Vögel die nach dem BAG damit beringt werden müßen. Für alle anderen Vögel nicht erlaubt.(Nachweisbuch muß geführt werden)
    Ringe für Papageien/Sittiche nur für diese Vogelarten. (Zuchtgenehmigung für Bezug der Ringe erforderlich,Nachweisbuch muß geführt werden)
    Andere Ringe (Exoten/Kanarien) kein Nachweis erforderlich, dürfen aber nicht zum Beringen der Nachweißpflichtigen Vögel verwandt werden.
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Hallo Gritters,
    ich glaube Rene wird selbst noch darauf antworten, aber im Tenor ging es darum, ob der Käufer eines Vogels alle Vorkenntnisse darüber haben muß, ob der Ring, den der Vogel trägt, auch zu der dazu gehörigen Vogelgruppe richtig zugeordnet ist, solange alle Daten, wie Züchternummer eingraviert sind.
    Auch die Adresse des Verkäufers wird beigelegt.
    Es ging um Sittiche. Sagen wir mal, der Verkäufer ist auch im Besitz einer Zuchtgenehmigung, nur der Ring war für eine andere Vogelgruppe reserviert, oder zugeordnet.
    Also mehr ein rechtliches Problem.
    Gruß
    Siggi
     
  15. #15 RSC, 25.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2004
    RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hallo zfrd. ritters,

    das ist mir klar, nein es ging im allgemeinen bei meienr aussage um die größe an sich, sprich die vorgaben zum beispiel beim zebrafinken sind 2,2 (timor) und 2,5 (australischer) dies ist aber oft zu klein (zumindest australier) und ich kann 3.0 verwenden ohne probleme ..... okay war ein schlechtes beispiel weil kein psittazide und keien geschütze art, aber dennoch ist der züchter verpflichtet zu entscheiden welche ringgröße am geeignetesten ist (so steht es ja immer beschrieben )

    besseres beispiel:

    ich habe eine geschütze vogelart (rasse ja egal), dies bedar der ringgröße 7,5 mm artenschutzringe also .... nun ist es kein psittazide abe rebend geschütz, doch weiß ich als züchter, das diese größe zu groß ist und verwende 7,0 oder 6,5 mm .... dies ist doch meines wissens nach legal, denn der ring verletzt das tier nicht und ist pass genau!
     
  16. #16 Werner Kiene, 26.11.2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Ringgröße....

    ................ kleiner geht, da dann eine Manipulation ausgeschlossen ist. Bei der Vorgabe waren manche Ringgrößen unrealistisch, d.h. sie waren schlicht zu klein gewählt und wurden korrigiert.
    Es ist auf jedenfall beim Kauf der Vögel auf die Beschaffenheit und Art der Ringe zu achten. Ich habe AZ-Vögel gesehen, da war nichts mehr lesbar.
    mfg Werner Kiene
     
Thema: Geschlossene DKB E Ringe für Glanzsittiche, ist das legal ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie beringt man glanzsittiche

    ,
  2. dkb ringe für vögel

    ,
  3. glanzsittich ring

    ,
  4. ringgröße glanzsittich
Die Seite wird geladen...

Geschlossene DKB E Ringe für Glanzsittiche, ist das legal ? - Ähnliche Themen

  1. Blaustirnamazone ohne Papiere, aber mit geschlossenem Ring

    Blaustirnamazone ohne Papiere, aber mit geschlossenem Ring: Hallo zusammen! Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, das wäre super. Ich habe eine Blaustirnamazone aus einer schlechten Haltung...
  2. 18jährige Henne mit geschlossenem Ring,aber ohne Papiere -was tun?

    18jährige Henne mit geschlossenem Ring,aber ohne Papiere -was tun?: Hallo Ihr lieben Vogelfreunde alle, bei mir leben in Niedersachsen seit 14 Jahren 3 Grauis, die alle Papiere haben und gemeldet sind. Zu diesen...
  3. Geschlossene Fußringe, Wann?

    Geschlossene Fußringe, Wann?: Hei, Im unserem Flugtauben-Verein bekommen wir neue geschlossene Fußringe seit anfang dieses Jahres. Sind meine Meinung nach schmaler und enger...
  4. Chin. Zwergwachtel sitzt aufgeplustert mit geschlossenen Augen da. Hochheben geht!

    Chin. Zwergwachtel sitzt aufgeplustert mit geschlossenen Augen da. Hochheben geht!: Hallo zusammen. Gerade habe ich beim Füttern im Stall festgestellt, dass eine Chinesische Zwergwachtel mit geschlossenen Augen da sitz und ich...
  5. Offene oder geschlossene Ringe?

    Offene oder geschlossene Ringe?: Hallo, Ihr Lieben, bei all den Threads zu Ringen habe ich auch noch eine Frage: Meine Zuchtgenehmigung enthält den Hinweis, dass ich Ringe...