Geschwister

Diskutiere Geschwister im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo mal eine Frage, unsre beiden kleinen Grauen (4Monate) sind Geschister(1,1). Was wäre wenn sie später gemeinsame Eier hätten und brüten....

  1. mgttf45

    mgttf45 Guest

    hallo mal eine Frage,
    unsre beiden kleinen Grauen (4Monate) sind Geschister(1,1).
    Was wäre wenn sie später gemeinsame Eier hätten und brüten.
    mfg
    Margot :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amazonenmuddi, 30. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo margot :0-
    nun erstmal vorweg ich sebst habe keine grauen.
    aber ich denk mal wenn es ein geschwisterpaar ist und eier irgent wann einmal legen sollte würde es sicher zu keinem guten erfolg führen.man sollte eigentlich immer einen partner dann von einer 2. quelle beziehen.
    wenn sie dann brüten würden wäre das wohl inzucht und dies ist in keinem fall gut.

    gab es deine beiden nur im doppelpack? :? oder warum hast du ein geschwisterpaar genommen?

    gruß amazonenmuddi
     
  4. #3 yvonne_eic, 30. April 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Margot,

    ich binmir zwar nicht so sicher, ob dann kranke Junge dabei rauskommen würden. Mir hatte schon mal ein Züchter gesagt, das würde gut gehen, aber bei dem Züchter werd ich mir keine Jungen holen, denn ich hab von vorn herein darauf bestanden, kein Geschwisterpaar, sondern ein blutsfemdes Paar zusammen zu bringen, und letztendlich hatte mir dann der Züchter gesagt, dass bei solchen Nachzuchten eh nix gescheites bei rauskommt, was vollkommener Blödsinn ist.
    Dennoch kommt mir der Gedanke, dass sich Geschwister verpaaren und Junge ziehen seltsam vor, selbst wenn ich Leute aus meinem Bekanntenkreis frage, wegen Geschwisterpaar, bekomme ich immer nur zur Antwort "Du willst doch kein Geschwisterpaar???" Und das gibt mir zu bedenken. Also ich lehn mit an Amazonenmuddi, und rate Dir ebenfalls, wenn Du mal Nachzuchten haben möchtest, dann nur mit blutsfemden Partnern.
    Aber ich bin dennoch gespannt, was die anderen hier im Forum dazu sagen werden. Also ran an die Feder (oder an die Tasten??= :p )

    Liebe Grüße

    Yvonne :0-
     
  5. mgttf45

    mgttf45 Guest

    Hallo, eigentlich wollen wir nicht züchten, also müßten wir im schlimmsten Fall die Eier wegnehmen und falsche reinlegen? Oder.

    mfg
    Margot
     
  6. mgttf45

    mgttf45 Guest

    als wir uns auf den Weg gemacht haben unseren neuen Mitbewohner zu holen, war auch immer noch die Rede von Einem.Als wir nun da ankahmen und die zwei Scheißer gesehen haben und hörten , daß einer noch nicht verkauft ist, haben wir es nicht über's Herz gebracht einen nur zu nehmen. Außerdem war die Frage welchen ? Da wir nicht die Absicht haben zu züchten,haben wir dann gesagt, also dann die Beiden. Denn bei einem sollte es ja eh nicht bleiben.
    Sie auseinander zu reisen fand ich Herzlos.


    mfg
    Margot

    Anbei ein Bild:

    sind die nicht echt süß???
     

    Anhänge:

  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Margot
    und wenn sie sich später bei der Geschlechtsreife vielleicht nicht mehr so gut verstehen, kannst du ja immer noch 2 gegengeschlechtliche Graue holen :D
    Jedenfalls ist es schön, dass ihr die Beiden genommen habt, trennen wäre wirklich herzlos gewesen.
     
  8. mgttf45

    mgttf45 Guest

    danke, genau so werden wir es machen.
    Ist ja noch Zeit, wenn es dann einst soweit ist, werde ich Euch berichten.

    mfg
    Margot
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallo Margot!
    Von dem ganzen Abgesehen brüten Graue auch nicht einfach so drauf los!
    Wenn ihr nicht züchten wollt, dann braucht ihr nach der Geschlechtsreife auch keinen Niskasten anzubringen, somit besteht auch in den meisten Fällen kein Grund für die Grauen mit der Brut zu beginnen.
    Und sollten sie trotzdem Eier legen , was ja auch vorkommt, können die unbefruchtet sein, die Kücken absterben (brauchen ja auch spezielle Bedingungen um überhaubt im Ei heranzureifen, Luftfeuchtigkeit usw.) oder von den Grauen selbst gefressen oder zerstört werden.
    Man kann auch wenn Nachwuchs unerwünscht ist sie gegen Gipseier austauschen, kurz einfrieren , anstechen oder noch besser abkochen, somit schlüpft mit Sicherheit nichts.

    Angeblich ist die erste Brut unter Geschister Bedenkenlos (laut einigen Züchtern die ich kenne) sollte aber unter Geschwistzern vermieden werden !
    Da Graue aber erst die Geschlechtsreife zwischen 4-6 Jahren erreichen (+ -) und wie gesagt meistens auch nicht einfach so drauf los brüten, habt ihr ja noch jede Menge Zeit, sollte es dann eines Tages doch mal passieren.
     
  11. Evelin

    Evelin Guest

    Och, sind die beiden süüüüüüssssss :) :) :) .
    Toll dass Du alle beide genommen hast......

    "Aufstocken" kannst Du ja bei Bedarf hinterher immer noch..... :D :0- :0- :0-
     
Thema:

Geschwister

Die Seite wird geladen...

Geschwister - Ähnliche Themen

  1. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. Ziegensittich Pärchen Geschwister?

    Ziegensittich Pärchen Geschwister?: Hallo! Hab mir vor kurzem ,ein ziegensittich paar zugelegt. Wie kann ich erfahren, ob es Geschwister sind oder nicht? Die Henne hat einen Ring,...
  4. Geschwister genauso glücklich?

    Geschwister genauso glücklich?: Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Ich habe jetzt ein Paar Kanarienvögel, 5 Monate alt, die Geschwister sind. Meine Frage wäre, ob sie als...
  5. Partnerwahl von jungen Laufsittichen/Verhalten zu Geschwistern

    Partnerwahl von jungen Laufsittichen/Verhalten zu Geschwistern: Hallo Laufsittichkenner, ich überlege gerade, welche Sittiche es zukünftig werden sollen. Nun bin ich am überlegen zwei Paar Laufis...