Geschwür im Schnabel?

Diskutiere Geschwür im Schnabel? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Trichomonaden sind teuer! Hab ich mir doch glatt ein Knöllchen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung eingefangen, weil Taube noch warm ins...

  1. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Trichomonaden sind teuer!

    Hab ich mir doch glatt ein Knöllchen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung eingefangen, weil Taube noch warm ins staatliche Untersuchungsamt sollte. So ein Mist!

    Der ELch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    kenn ich

    nur zu gut ,auch schon Auto platt gefahren weil tierarzt 13 uhr schliest0l
     
  4. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Addi!

    Aber dir und dem Tier ist nix passiert?

    Der Elch
     
  5. Addi

    Addi Guest

    brzzzzzzt

    war kotprobe
     
  6. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage jetzt nicht, was eine Kotprobe kostet!

    Der Elch
     
  7. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Das Untersuchungsergebnis ist da: Es waren Trichomonaden, also gelber Knopf! Der Tierarzt von vet. Untersuchungsamt sagte, er habe solch eine riesige durch Trichomonaden verursachte Geschwulst noch nie gesehen. Sie war wohl auch schon ganz tief ins Gewebe eingedrungen.

    Der Elch
     
  8. Addi

    Addi Guest

    na

    dachtest doch Infectiös obacht! Aber weist du selber
     
  9. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ohje, armes Tierchen!
    Habe hier ein Bild von gelbem Knopf vorliegen, Rachengeschwulst bei sezierter Taube, das auch so unbeschreiblich riesig ist. Es füllt fast den kompletten Schnabelbereich aus und geht runter bis in den Schlund, einfach unglaublich.
    @Elch
    Vielleicht solltest Du vorsichtshalber eine Kur gegen g.K. bei den anderen Tauben durchführen, TRIMONEX oder ein Präparat von SIEGERTAUBEN (anti-gelb) sind da ganz hilfreich.

    Gruß piaf
     
  10. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    @ piaf

    Die anderen Tauben waren meilenweit von dieser weg und ich bin nie ohne vorherige Desinfektion hingegangen. Keine von meinen anderen kommt von Fundorten in der Nähe des Fundortes dieser Taube. Trotzdem behandeln?

    Der Elch
     
  11. Addi

    Addi Guest

    nein

    nein
     
  12. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    für Medikamentengabe ohne Grund bin ich nicht, auch Prophylaxe braucht klare Gründe, aber Du mußt wirklich ausschliessen können, dass Du als Überträger fungieren konntest. Die Übertragung Taube-Taube findet von Schleimhaut zu Schleimhaut statt, also über Trinkwasser oder Fütterung der Nestlinge, Futternäpfe und Kot.

    Wenn Du sicher bist, dass Du weder mit Schuhen noch sonstiger Kleidung etwas übertragen hast, dann würde ich auch nicht behandeln. Zur Stärkung des Immunsystems Deiner grundsätzlich etwas gebeutelten Tauben würde ich einfach mal eine Vitaminkur machen und ab und zu einen Blick in den Rachen werfen. Ich bin einfach vorsichtig, weil g.K. zu den sehr gefährlichen Erkrankungen zählt, die häufig Todesfälle verursachen, nicht nur in solche Extremfällen.

    Aber Totalsterilität ist auch keine Lösung, Du weißt am besten ob es bedenklich sein könnte

    Gruß piaf

    ach ja, was spricht eigentlich der Erpel inzwischen so ?
     
  13. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    So, heute kam dann mal der schriftliche Befund von der Ringeltaube, die Trichomonaden als Krankheitsursache wurden mir ja telefonisch mitgeteilt.

    Außer denen gab es noch atypische Corynebakterien aus Lunge, Herz und Leber, mäßig Kokzidienoozyten.

    Einen histologischen Bericht gibt es nur, falls noch ein neuer Befund auftaucht, was ich aber ehrlich gesagt nicht glaube.

    Der Elch
     
  14. Addi

    Addi Guest

    das geld kannst dir auch sparen histologie wie nur bestaetigen

    türlich organe angegriffen
     
  15. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Addi!
    Ich zahl gar nicht, der TA spendiert die Untersuchung. Ist er nicht lieb?
    Der Elch
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Addi

    Addi Guest

    irgend etwas mache ich wohl falsch

    aber schön f dich
     

    Anhänge:

  18. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Addi!

    Irgendwie lassen die TÄ sich durch meine Neugier anstecken und dann wollen sie auch gerne wissen, was los ist und da kommen dann auch mal so nette Angebote zustande.

    Auf der anderen Seite liefern sie ja auch häufig Tiere bei mir ab und fühlen sich von daher auch manches Mal in der Verpflichtung.

    Der Elch
     
Thema: Geschwür im Schnabel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbliche wucherung am schnabel von brieftauben

    ,
  2. tauben mit geschwüren um augen und schnabel

    ,
  3. geschwür schnabel

    ,
  4. Wucherung Schnabel Huhn,
  5. schnabelgeschwulst beim huhn,
  6. tauben schnabel geschwür,
  7. wucherung auf taubenschnabel
Die Seite wird geladen...

Geschwür im Schnabel? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...