Gestern gekauft - heute krank

Diskutiere Gestern gekauft - heute krank im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich mach's mal kurz. Habe gestern, nachdem das Vogelzimmer(chen) fertig war einen Ziegensittich gekauft. Wollte demnächst einen zweiten...

  1. Nacho

    Nacho Guest

    Hallo!
    Ich mach's mal kurz. Habe gestern, nachdem das Vogelzimmer(chen) fertig war einen Ziegensittich gekauft. Wollte demnächst einen zweiten (gelben) beim Züchter holen, weil die gelben im Geschäft sauteuer sind.
    War im Dehner, er war der einzige grüne dort(oder sie...).
    Hab mich tierisch gefreut, er kam gleich auf den Finger oder Kopf geflogen, usw... heute aus der Hand gefressen...

    Habe ihn im Geschäft extra angekuckt, ob er aktiv ist, usw.
    Naja und heute sitzt er den ganzen Tag nur rum, was ja ok ist, neue Umgebung, keine Freunde(außer Wellis), usw...
    Beim genauen hinsehen erkenne ich aber, dass er, wenn er das Gefieder anlegt am Hals an einer Seite dick ist.
    Hab es aus jeder Richtung angekuckt, aber es ändert sich nix.
    Hab ihn dann wohl oder übel eingefangen, wollte mir das genauer ankucken... Und siehe da: Es ist eine feste Geschwulst... Super!
    Weiß nicht, wie ich weiter verfahren soll. Hab ihn ja erst gestern gekauft. Tiergeschäft(Dehner) nimmt Tiere ja eigentlich nicht zurück.

    Was könnte das sein? Bin am verzweifeln. Würde ihn gerne behalten, der ist mir schon bisschen ans Herz gewachsen und wollte schon sooo lange Ziegensittiche. Aber wenn ich zum Arzt gehe, der kleine wird operiert und stirbt... 70 EUR für den Vogel, 100 für Arzt/OP, usw...

    vielleicht kennt jemand was ähnliches oder weiß, was da hilft, usw...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ähm, eigentlich hilft da nur der Gang zum Tierarzt. Aber bitte zu einem vogelkundigen!

    Wenn einem das zu teuer ist, sollte man sich keine Tiere anschaffen.

    Ich versteh das irgendwie nicht.

    (sorry, für meine vielleicht barschen Worte, aber Tiere sind doch Lebewesen und die Kosten für den TA sollte man von vorne rein einkalkulieren)
     
  4. #3 Flitzpiepe, 23. Juni 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hey,

    kann das evtl. der Kropf sein, wenn der Vogel gefressen hat? Kannst Du nicht mal ein Bild einstellen?

    Wo wohnst Du denn? Evtl. gibt es bei Dir in der Nähe einen vogelkundigen TA, der auch am WE Dienst hat.

    Viel Glück.
    Britta
     
  5. Nacho

    Nacho Guest

    Ja richtig, macht man auch, dass man sofort nach dem Kauf erstmal mit 100 EUR TA rechnet...
    Ich kauf auch ein Auto und fahr erstmal in die Werkstatt.

    Klar plant man das mal ein. Aber ich bin erstmal Student, hab's also eh nicht so dicke. Für diesen Monat war die Ausgabe der Ziegensittich, dann dauert es eh, bis ich überhaupt zum TA gehen könnte. Ein Tier ist natürlich keine Ware, aber wenn ich gerade nicht die Möglichkeit habe, zum TA zu gehen... Wer kauft denn ein Auto und KANN dann sofort noch Werkstattkosten zahlen(wobei sie beim Neuwagen natürlich in der Garantie enthalten wären).
    Außerdem ist die Kostenfrage nur EIN Aspekt, der mir jetzt durch den Kopf geht.
    Aber danke für die Hilfe...:beifall:

    Edit: Hallo, Britta. Also, der Kropf müsste ja mittig sitzen, aber diese Verdickung ist nur auf der einen Seite. Das war es, war ich komisch fand.
    Wohne in Erlangen, bin erst hergezogen(nochmal Kosten...), deshalb kenne ich hier keinen TA. Muss jetzt eh erstmal zur Arbeit.
    Fände es schade, wenn mit dem kleinen was nicht stimmt, will auch, dass es ihm gut geht. Muss aber auch auf meine Möglichkeiten kucken, sowohl zeitlich, als auch finanziell.

    Sonderlich aktiv ist er eben auch nicht, nicht so, wie ich erwartet hab, nachdem ich hier so viel drüber gelesen hab.
     
  6. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ist die Geschwulst denn vorne oder an der Seite?

    Was ist denn der andere Aspekt?
     
  7. Nacho

    Nacho Guest

    Also die Geschwulst ist nicht mittig, aber eher vorne am Hals, vorne links. Also, wenn man an sich selber den Kehlkopf anfasst, dann beginnt die Geschwulst da, wo der Kehlkopf aufhört.

    Aspekte: Ich denke über den Armen Kerl nicht wie über ne Ware, möchte also, dass es ihm gut geht. Aber ich möchte denen vom Dehner auch einen reinwürgen, weil der Mitarbeiter den kleinen untersucht hat und auch am Hals abgetastet hat, ohne was zu sagen. Jetzt denke ich mir, vielleicht hat er was gemerkt und wollte meine offensichtliche Begeisterung nicht schmälern...
    Mir geht halt grad viel durch den Kopf, die Kosten waren nur ein Gedanke den ich auch gleich hier aufgeschrieben hab...
     
  8. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Sagen wir´s mal so, im Zoofachhandel und auch Baumärkten mit Zoo würd ich nichts kaufen... (habe da auch schon meine Erfahrungen gemacht).

    Aber bitte geh mit dem kleinen zum TA - eine Geschwulst ist bestimmt nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Und mit guten Ratschlägen von uns, geht sie auch nicht weg.



    Hier den TA hab ich in Erlangen gefunden

    1054 Erlangen, Leitensdorfer
    Eichendorfstraße 5 09131 5339898
    MO-FR.9.00 - 12.00 und 15.00-18.00
     
  9. Nacho

    Nacho Guest

    Wollte ihn auch nicht im Geschäft kaufen, aber ich habe lange gesucht, ohne einen Züchter in der Nähe zu finden. Der einzige, den ich kenne, hat mittlerweile keine Ziegen mehr.
    Einen Zooladen hab ich auch sofort ausgeschlossen, weil dort anfangs drei gesunde Ziegen waren und nach kurzer Zeit ein gesunder und zwei kranke.

    Im Dehner schien es denen wirklich gut zu gehen, viel Platz, Klettermöglichkeiten, usw... War vielleicht trotzdem etwas unüberlegt.

    Werde mal sehen, dass ich es zum TA schaffe. Habe auch einen beim Elternhaus in der Nachbarstadt.
    Der in Erlangen, ist das einer, der sich mit Vögeln auskennt?
     
  10. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Dann drück ich mal die Daumen dass alles gut wird und warte nicht lange mit dem TA Besuch, bei Vögeln kann sich das alles rasend schnell verschlechtern.

    Hab die Adress von da

    http://www.vogeldoktor.de/eintrag.php3?plz=90&plz2=91

    Kannst dich ja mal melden, was bei rauskam.
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    ... und mit dieser Kernaussage schliesst sich der Kreis.

    Ich habe gerade hier zuviel geschrieben was ich schon erlebt habe in solchen Geschäften, habe es aber dann wieder gelöscht um nicht vom Thema abzuweichen oder eine neue Duskussion anzustupsen und einfach mein Magengeschwür zu schonen ;) .

    Über den Preis des Tieres möchte ich hier nicht diskutieren den du bezahlt hast obwohl es mir auf den Fingern etwas kribbelt *g*


    Geh zum vk Doc, meide den Laden und such dir einen Züchter deines Vertrauens beim nächsten mal aus, der dich dazu noch mehr informiert als 99% der Zoogeschäftwurstwarenfachverkäufer.

    Lanzelot: du kommst bei den 1% unter.
     
  12. Nacho

    Nacho Guest

    Hühn:
    Danke für die Adresse, werd möglichst die Tag da vorbeikommen(leider uni bis 17 Uhr, aber mal sehen).

    Mich@el:
    Dass der Preis wohl mehr als stolz ist... Weiß ich... Beim Züchter zahlt man vielleicht 25 EUR. Leider, wie gesagt keinen einzigen in der Nähe, zumindest ist mir nichts bekannt.

    Ich erwarte auch nicht groß im Zooladen informiert zu werden, dafür hab ich das Internet.
    Werde morgen früh, nach der Arbeit nochmal nach dem kleinen kucken. Denn nach einiger Recherche... Vielleicht ist es ja doch nur der Kropf oder sowas. Wenn die Schwellung morgen weg ist... Wenn nicht, geh ich natürlich zum Doc, aber vielleicht hab ich Glück.
    Gefressen hat er schon die ganze Zeit...
    Noch 6 Stunden...
     
  13. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    gehe auf jeden Fall zu diesem Zoogeschäftund erkläre denen was los ist.Es ist ja wohl klar das er sich das nicht bei Dir zugezogen hat!Die müßen dir Anbieten entweder die TA kosten zu zahlen oder Die Rücknahme des Vogels anbieten -was ich alerdings nicht so toll finde.
    Mußt du aber gleich MOntag machen.
    Ich hab im Zoogeschäft gearbeitet ich weiß wie das läuft.Wenn du länger wartest kriegst Du Probleme im Geschäft.Dann kommen die Ausreden wogegen Du machtlos bist.Wenn Du Dich entscheidest zu TA zugehen dann las Dir auf jeden Fall bescheinigen das er das ncht innerhalb von 3 tagen bekommen kann -somit hast Du was in den Händen!
     
  14. Nacho

    Nacho Guest

    Ja, danke. Werd gleich morgen hingehen und mit denen reden. Glaube nicht, dass die den TA bezahlen werden. Immerhin müsste so ein Geschwür ja wahrscheinlich operiert werden.
    Ich hab mich entschieden, dass ich ihn, sofern es möglich ist, zurückgebe. Ist zwar blöd, sowohl für mich, als auch für den Vogel, aber ich hätte ihn gar nicht erst gekauft, wenn ich das gewusst hätte. Und so eine große emotionale Bindung kann man nicht an einem Tag aufbauen. Nur leid tut es mir um den Kerl.

    Habe jetzt einen Züchter gefunden, wo ich zwar etwas fahren muss, aber ein Pärchen bekomme. Ist doch gleich das beste, wenn die zu zweit sind.

    Armer kleiner Kerl...
     
  15. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Sei so nett und halte uns auf nen aktuellen Stand, was die im Tierladen nun morgen sagen.

    Danke
     
  16. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Du bist dir im klaren was das für den Vogel bedeutet?
     
  17. #16 Nacho, 24. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2007
    Nacho

    Nacho Guest

    Ich denke mir, dass er im Laden keine medizinische Versorgung kriegen wird.
    Das ist mir klar und deshalb fällt es mir schwer, aber:
    Wenn du in ein Zoogeschäft gehst und einen kranken Vogel siehst, kaufst du ihn dann, um ihn medizinisch zu versorgen?
    Der einzige Unterschied ist, dass ich mir über die Krankheit nicht im Klaren war. Ansonsten hätte ich den Kleinen von Anfang an dort gelassen - evtl. drauf hingewiesen, wenn ich was gesehen hätte.
    Usus im Geschäft wird es dann wohl sein, das Tier irgendwo dahinsiechen zu lassen.
    Ist sehr schlimm und das war auch das letzte Tier, das ich im Zooladen gekauft hab.

    Hier mal ein Bild. Nach dem Bad, so liegen die Federn an und man erkennt evtl. was. Nicht über die Sitzstange wundern, ist ne alte Gardinenstange.
    Den Anhang DSC00396.jpg betrachten

    Werd hier schreiben, was die im Laden sagen. Und werd ja auch bei Ziegen bleiben, sind tolle Tiere.
     
  18. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ja, das hab ich mal getan.
     
  19. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hab dir ne Private Nachricht geschickt...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nacho

    Nacho Guest

    Deine Tierliebe und deine Integrität finde ich sehr lobenswert.
    Danke auch für das Angebot. Ich kann da wirklich mit dir mitfühlen und würde es gerne genauso machen.
    Aber abgesehen von den finanziellen Möglichkeiten: Man kann nicht jedes Tier retten. Und so ehrbar auch der Versuch ist, man unterstützt doch damit die schlechten Zoogeschäfte, wenn man denen aus Mitleid die kranken und schlecht gehaltenen Tiere abkauft. Die denken sich doch: So lange am Ende des Monats die Bilanz stimmt, ist doch alles ok.
    Es sah im Dehner eben echt gut aus, die Käfige waren sauber, gerade für die größeren Sittiche auch sehr geräumig. Habe alle Vögel angekuckt, aber keinen kranken gesehen. Dachte mir, wenn schon Zoogeschäft, dann wenigstens ein gutes(hätte sonst, wie gesagt auch einen Vogel für 50 EUR haben können).
    Aber letztendlich gibt es damit fast immer Probleme, deshalb möchte ich den Vogel denen auch zurückgeben. Denn unterstützen möchte ich den Verkauf von kranken Vögeln nicht.
    Ein guter Züchter holt den Tierarzt, wenn er kranke Tiere hat. Ein Zoogeschäft verkauft sie so lang wie möglich und lässt den Rest verschwinden.
     
  22. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Nacho!
    Im Zoofachgeschäft verschwinden die Tiere nicht einfach so.
    Ich denke mal der Züchter wo der Vogel her ist wird kontaktiert und er uß ihn zurücknehmen.Was da dann aleerdings passiert können wir uns alle an 5 Fingern abzählen.
    Ich möchte Dir jetzt kein schlechtes Gewissen einreden.Kann Deine Haltung nachvollziehen und auch verstehen.Man ist in einer richtigen Zwickmühle!Ist echt schwierig sich da zu entscheiden was man tun soll.Also ich könnte den Kleinen nicht zurückbringen.Wenn ich mir das Bils so angucke und dann überlege was der Züchter damit macht......Aber wie gesagt man kann Dir da keine Vorwürfe machen jeder muß das für sich selber entscheiden!
    Ach so laut Verbraucherschutz mußen sie dir dann wenn Du möchtest das Geld auszahlen.Zoogeschäfte machen das gerne als Gutschein.Bist Du aber nicht verpflichet den anzunehmen-wenn Du Dein Geld zurück möchtest MÜßEN sie es Dir ausbezahlen!!! Kommen sie Dir blöd fang mit dem Verbraucherschutz an-was meinst Du wie schnell Du Dein Geld wieder Hast.
    Berichte bitte was sie gesagt haben-interessiert mich auch sehr.
     
Thema:

Gestern gekauft - heute krank

Die Seite wird geladen...

Gestern gekauft - heute krank - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  3. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...