Gestern stirbt mein Coco und heute bange ich um Chanel

Diskutiere Gestern stirbt mein Coco und heute bange ich um Chanel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Probiere ich aus ... Keks sollte spannend sein ... Eben hat sie zum ersten Mal den Kopf ins Gefieder gesteckt und schläft richtig ... Hab sie mal...

  1. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Probiere ich aus ... Keks sollte spannend sein ...
    Eben hat sie zum ersten Mal den Kopf ins Gefieder gesteckt und schläft richtig ... Hab sie mal alleine gelassen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ach Mensch, du Arme, du kommst ja gar nicht mehr zur Ruhe.
    Tut mir soooo leid für dich und deine Grünen.
    Ich hoffe wirklich, dass sich alles zum Guten wenden wird, es reicht doch an Leid, was ihr durchgemacht habt und immer noch durchmacht.

    GLG Evy

    P.s. als es Chico so schlecht ging, nahm er sein - wohl übel schmeckendes - Medikament nur in die kleinen Joghurts gemischt, so eine Art Fruchtzwerg, die es im LIDL gibt - und das nur vom Finger abgeschlabbert. Die müssen sehr, sehr lecker sein für kranke Papageienzungen
     
  4. Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Die kleinen No Names Fruchtzwerge habe ich heute auch für meine Maja geholt...obwohl die Medis sehr stark riechen und wahrscheinlich eklisch schmecken isst sie alles schön vom Löffel. Also bei mir klappts, kann ich nur empfehlen.
    Lg
     
  5. #44 charly18blue, 2. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Iris,

    wie gehts Chanel heute Abend und hast Du die Medikamente in sie reinbekommen?
     
  6. Jessica0788

    Jessica0788 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Was genau kriegt sie für Medikamente?

    Es tut mir echt leid! Ich kann mir gar nicht vorstellen, was du durch machst!

    Hast du dir überlegt, ob du sie nicht in der Klinik zur Beobachtung lässt?
     
  7. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Guten Abend ,

    So Chanel und ich haben den Tag ganz gut überstanden ...nachdem Sie am Nachmittag eher ruhig und schläfrig war und immerzu zwischendurch ihr Gefieder geputzt hat , wurde Sie am Abend etwas wacher. Offenbar hat Sie sich an meine ständige Anwesenheit gewöhnt und meine Quatscherei wurde mit ab und zu einem Hallo und ein paar vertrauten Geräuschen belohnt. Gefressen hat sie meine ersten Medi - Gabe - Versuche mit mittelmäßigem Erfolg. Am Besten ging die Banane , das Stückchen heissgeliebtes , hartgekochte Ei wurde fachfrauisch mit der Zunge befühlt und für hochbrisant eingestuft und als ungenießbar verweigert. Für morgen habe ich die Keks und Fruchtzwerge Nummer eingekauft. Später am Abend ist sie mir nach einigem gut zureden dann auf die Schulter geflogen und ich habe sie am Fressplatz abgesetzt. Dort hat sie mit mir als Napfpartner ( sonst hat sie immer mit Coco zusammen am Abend Körner gefüttert ) wohl oder übel vorlieb genommen . Ich war erleichtert das sie gefressen hat !!!!!
    Insgesamt bin ich nach dem Tag hoffnungsvoll das sie wieder in Ordnung kommt ... Bin sehr auf die Ergebnisse gespannt ...
    Für heute Guten8
    Melde mich morgen wieder
     
  8. #47 charly18blue, 3. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Iris,

    das macht wirklich Hoffnung. Die Daumen bleiben hier weiter für Dein Mädchen gedrückt. :trost: :trost:
     
  9. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Guten morgen ,
    Meine Maus war heute Morgen deutlich aktiver und fröhlicher ...
    Die Nummer mit dem Keks Fruchtzwerge Medizin Gemisch war eine Geduldsprobe!!! Sie hat minutenlang in den Napf geschaut - immer mal Lecker Leck gerufen - und sehr sehr lange überlegt ob sie fressen soll oder nicht . Der Hunger hat gesiegt ... Und nachdem das Esslöffelchen verspeist war habe ich Möhre und ein bisschen hartgekochtes Ei nachgelegt ... Jetzt ist sie happy und mampft mit Freude !
    Ich bin so froh das sie einen allgemein besseren Eindruck macht und nicht mehr nur auf einem Fleck sitzt ...
    Es geht aufwärts!!!
    Danke für eure Unterstützung!!!
    Werde weiter berichten ...
    LG Iris
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das hört sich schon gut an. Macht weiter so, alles erdenklich Gute für die Kleine!
     
  11. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Die Schwermetallwerte dauern 3 Tage. Habs ja gerade mit meinen Grauen durch.
    Bei uns war die Erweiterung der AV Schuld. Galvanisch verzinkter Volierendraht-- nagelneu. Püppi ist gerade mit ihren Medikamenten durch. Der Zinkwert im Blut war sehr hoch. Komischerweise hat mein Pedro normale Werte. Beide befanden sich ja in derselben AV. Beide kletterten an den Gittern.
    Was bekommt sie für Medikamente? Ich habe mit unserem selbstgemachtem Kirschsaft (ungesüßt und unbehandelte eigene Ernte) gearbeitet. Beide trinken den sehr gerne. So gab es keine Probleme, sonst wäre ich auf Fütterung per Spritze umgestiegen.Bin mal gespannt auf die Schwermetallwerte. Und dann geht die Sucherei los. Hast du auch irgendwelche Gitter? Wir haben jetzt alle Gitter gegen Edelstahlgitter ausgetauscht. Die Konstruktionen waren aus Alu und wir mußten nur die Drahtpaneele tauschen. Allerdings sind jetzt alle Spargroschen weg. Für den Draht und die Arztkosten..... Was macht man nicht alles für seine Geierlein.Gott sei Dank haben wir es früh genug bemerkt und meine TÄ konnte uns rasch helfen.Ich habe genauso gebangt um mein kleines Mädel, wie du jetzt.

    Ich drücke dir die Daumen für deine kleine Chanel. Wenn es ihr besser geht, scheint ihr mit der Vergiftung auf dem richtigen Weg zu sein.

    Alles Gute weiterhin
    wünscht
    Marion L.
     
  12. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Hallo Marion ,
    Es ist ein Vogelzimmer mit Dachfenster , nur Holzregale an den Wänden , Kork Äste , Wallnuss Äste , Kaffee Baum
    Äste . Eine Duschvorhangstange zwischen dem Dachfenster gespannt , Schredder Kartons und Kork Röhren ... Ein Waschbecken , ein Heizkörper ist auch im Zimmer ... Alles seit 2007 ... Damals sind Coco und Chanel gemeinsam ins Zimmer eingezogen.
    Ich habe keinen Schimmer was von diesen dingen möglicherweise eine Vergiftung hervorgerufen haben könnte . Und da sind wir beim Punkt - ich weis noch nicht was die Labor Werte sind ... Alles Spekulation... Oder war es das Futter ... Warum haben beide Vögel soviel Gritt zu sich genommen . War Ihnen schlecht ? Wenn ja wovon ?
    Ich bin gerade einfach nur froh das Chanel wieder viel besser drauf ist , sie frisst gerade Körner
    Ich hoffe das ich morgen erste Ergebnisse aus Hannover bekomme. Vorm Wochenende....
    Für die nächste Zeit habe ich mir vorgenommen das Vogelzimmer ein bisschen neu zu gestalten , denn Chanel meidet komplett die Plätze auf denen Coco immer saß ... Ich glaube da ist es besser etwas zu verändern ...
     
  13. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Vielleicht ein neues Spielzeug?
    Was hattest du denn alles gefüttert?
    Wie sah denn das Röntgenbild sonst aus? Wurde noch was anderes, als nur zuviel Grit genannt?
    Im Blut waren keine Auffälligkeiten, dann müsstest du doch auch die Gallensäurewerte schon wissen?!

    Unsere Maxi hat auch immer Grit im Magen (wenn sie mal geröntgt wurde), während meine Cocomaus NIE Grit genommen hat.
    Unser Neuzugang und Sorgenkind Jacko hat erhöhte Gallensäurewerte und ist leider Borna Positiv. Bornatest dauert normalerweise 3 Wochen, wurde ja sicherlich auch nach Gießen in die Geflügelklinik gesendet? (er hatte übrigens auch keinen Grit im Magen)
     
  14. #53 charly18blue, 3. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Eine Freundin von mir war letztens in Gießen und hat dort extra mal nachfragt bzgl. Grit. Die Antwort war: Ein Papagei braucht ein einziges Mal im Leben Grit und der verbleibt im Drüsenmagen. Wenn man ständig Grit anbietet besteht die Gefahr wie bei Coco und nun bei Chanel, dass zuviel aufgenommen wird, das kann zu erheblichen Problemen führen. Sie versuchen so Unwohlsein zu kompensieren. Aber das nur am Rande. Hauptsache ist erstmal, dass Chanel auf dem Weg der Besserung ist. Und ich hoffe, dass die Tests Ergebnsse bringen.
     
  15. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Wie schön, dass es der kleinen Grünen besser geht :-)
    Endlich mal gute Nachrichten!

    Ich mach mir grad Gedanken wegen des Grits...
    was, wenn man seine Geier übernommen hat wie so viele Geierhüter, und nicht weiß, ob jemals Grit verabreicht wurde? Ich hab keine Ahnung bei meinen Grünen.
    Es wird doch nicht schaden, wenn sie nie Grit hatten?

    LG Evy
     
  16. #55 charly18blue, 3. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Evy,

    dann machs doch ganz einfach und stell mal für 1-2 Tage Grit hin :zwinker: Vorausgesetzt Du hast gesunde Vögel und keiner hat einen erweiterten Drüsenmagen.
     
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Gesund ja, bis auf Chico's Aspergillose halt.
    Habe jetzt aber etwas Bammel...
    wenn sie bei den Vorbesitzern doch mal Grit bekommen haben sollten, was man ja nicht weiß, dann dürften sie ja nun nicht mehr...?! Den beiden geht's prima, ich möchte nichts riskieren :-)

    LG Evy
     
  18. #57 charly18blue, 3. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    So eng mußte das nicht sehen. ich kenne viele Leute die geben Grit und ich kenne genauso viele die keinen geben. Und da es Deinen ja augenscheinlich gut geht, laß doch alles so wie es ist.
     
  19. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Wovon wird es einer Amazone unwohl so das sie Gritt frisst ?
    Meine beiden haben super gerne Haselnuss Zweige mit noch Grünen Nüssen geknabbert - könnte das eine Möglichkeit sein ? Allerdings gab es die zuletzt im Juni / Juli ... Also nicht aktuell ...
    Ansonsten gibt es täglich Apfel Möhre Radieschen Staudensellerie Banane Melone Orange Weintraube Stückchen hartgekochtes Ei ....
    Jeder Vogel hat / hatte seine Vorlieben ....
    Ich habe alles immer geschält , heiß abgewaschen , temperiert , weil kaltes Futter mögen sie nicht ....
    Der Gritt war in einer Holzkiste und diente vor allem Coco sehr gerne zum drin wühlen und verstecken ... Seit Jahren ....er hat es geliebt wie ein Huhn zu scharren ... Ich habe mir niemals darüber einen Kopf gemacht ...
    Jetzt bin ich wieder um eine Erfahrung reicher - ärmer - denn es hat meinem Schatz wahrscheinlich das Leben gekostet.....
    Chanel pfeift und erzählt gerade fleißig ... Einen Teil des Medi- Keks - Brei hat sie schon gefuttert .

    Heute sind drei Tage vergangen und ich hoffe das heute ein Anruf aus Hannover kommt.
    LG Iris
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das bekommen meine Grauen seit Jahren, es gab noch nie Probleme.

    Ich hoffe, du erfährst heute etwas aus Hannover.
     
  22. Angie666

    Angie666 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Sehr interessant:+shocked:gilt das nur für Papageien oder auch für Sittiche???
    Weisst du das Susanne?

    lg, Angie
     
Thema:

Gestern stirbt mein Coco und heute bange ich um Chanel

Die Seite wird geladen...

Gestern stirbt mein Coco und heute bange ich um Chanel - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  3. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  4. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  5. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...