gestutze Flügel ?

Diskutiere gestutze Flügel ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich habe da nochmal eine Frage zu gestutzen Füglen . Wenn ein Graupapagei das hat kann er dann gar nicht mehr fliegen ? Bei unserem hiess es...

  1. Sandkorn

    Sandkorn Guest

    Hallo ich habe da nochmal eine Frage zu gestutzen Füglen . Wenn ein Graupapagei das hat kann er dann gar nicht mehr fliegen ? Bei unserem hiess es er hätte gestutze Flügel und heute ist er geflogen . Zwar nur ein kurzes Stück aber immerhin . Können Graue das mit gestuzen Flügeln oder hat es vielleicht doch keine ? Würde mich für unseren Jakob sehr freuen :)

    Wer gerne mal Bilder von unserem sehen möchte kann das gerne auf meiner HP tun . Unter der Rubrik Jakob sind die Bilder und seine traurige Geschichte :s

    www.beepworld3.de/members28/sandkorn14/

    Leider schaff ich es hier nicht aber ich kapier es schon noch *gg

    LG Sandkorn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Sandkorn,

    willkommen im Forum:) :0-

    Schön, dass du dich so um den Jakob kümmerst und er auch sichtlich aufblüht.
    Auch für uns ist ja ein Leben hinter Gittern die Hölle.

    Auf deinen Bildern konnte ich nichts aufälliges bezüglich der Flügel erkennen. Wann sollte er denn gestutzt worden sein? Schließlich wachsen die Federn ja auch wieder neu und ein ehemals flugunfähiger Vogel kann wieder fliegen.

    Wenn Jakob bisher nur im Käfig gehalten wurde, muss er sicherlich auch erst mal wieder lernen, mit den Flügeln und der Bewegungsfreiheit zurechtzukommen und das Fliegen lernen.:0-
     
  4. Lutz

    Lutz Guest

    Nur eine Frage der Zeit

    Hallo Sandkorn,
    beim Stutzen werden ein Teil der äußeren Schwungfedern stark gekürzt aber nicht entfernt. Während der Mauser fallen diese gekürzten Federn ebenfalls aus und wachsen nach.
    Somit ist es ganz natürlich, dass der Papagei nach einer gewissen Zeit wieder fliegen kann.
     
  5. Speedy01

    Speedy01 Papasüchtig

    Dabei seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hallo Sandkorn,

    bezüglich der gestuzten Flügel hast Du ja inzwischeneinige Antworten bekommen. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann, warum soll er überhaupt gestutzt worden sein, er scheint ja traurigerweise bei seiner Halterin nur im Käfig zu sitzen :(

    Es ist schon traurig, die Ignoranz mancher Menschen. Da wird ein Vogel völlig falsch gehalten und wenn diese Leute dann gute Tips bekommen wie sie dem Vogel die Haltungsbedingungen in Gefangenschaft wenigstens etwas verbessern können, dann stößt man bei Ihnen auf taube Ohren 8(

    Armer Jakob, ganz besonders erschütternd ist natürlich das die Kundin, die Jakob für ihren Grauen mitnahm, die Beiden wieder auseinander gerissen hat, nachdem sich die Zwei schon angefreundet hatten. Und das nur damit sich ihr Vogel wieder mehr zu ihr hingezogen fühlt 0l
    Denken solche Menschen eigentlich garnicht daran was sie den Tieren damit antun???!!!

    Umso schöner finge ich das Du dich bemühst Jakob wenigstens die kurze Zeit die er bei Dir sein darf zu verschönern. Hast Du nicht vielleicht die Möglichkeit seine Halterin zur Abgabe zu überreden? Kannst ihr ja anbieten das sie ihn immer besuchen kann...
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Es kommt ganz darauf an wie der Graue gestutzt wird.
    Einige praktizieren es nur áuf einer Seite des Flügels die 5 langen Schwungfedern zimlich zu kürzen, so entsteht beim abfliegen ein Ungleichgewicht und der Graue trudelt nach einer Seite weg was zu erheblichen Verletzungen führen kann weil er nicht mehr koodinieren kann.

    Manche beischneiden beidseitig die Schwungfedern ,so kann der Graue wenigstens noch gerade aus flattern wenn auch nur steil Berg ab.

    Es gibt noch eine Variation in dem die Schwungfedern alle stehengelassen werden dafür alle Handschwingen geschnitten,rein äußerlich erkennt man dann nicht das der Vogel gestutzt ist, allerdings fliegen ist dann auch nicht mehr drinnen.

    Im Normalfall können gestutzte Vögel nur zu Boden flattern mit mehr oder weniger starken Aufprall am Boden, einige geschickte lernen schnell wieder ein zwei Meter weit zu kommen,aber in der Regel kann bei keinem Flügelstutzen mehr richtig geflogen werden.
    Außer wie schon geschrieben wurde, das die Federn ja innerhalb eines /zwei Jahres alle komplett erneuert werden.
    Dann kann ein sollcher Vogel wieder fliegen soferne seine Muskulatur noch nicht völlig verkümmert ist.
     
  7. Sandkorn

    Sandkorn Guest

    gestutze Flügel

    Das hilft mir ungemein weiter , vielen Dank an alle , Jakob müsste also wieder fliegen können denn er ist schon über 2 Jahre in Deutschland und somit müssten die Federn wieder nachgewachsen sein ;)
    Dann ist es noch die fehlende Kondition die er hoffentlich bald wieder hat .

    Vielen Dank Sandkorn
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hi!
    Hast du dir mal die Federn genauer angesehen??? Unserer Koko wurde auch vom Vorbesitzer ein Flügel gestutzt :k Seitdem beißt sie sich die Flugfedern ab, so dass sie nicht mehr fliegen kann. Ich will dir ja keine Angst machen, aber schau doch mal genau nach, ob die Federn in Ordnung sind
     
  10. Sandkorn

    Sandkorn Guest

    Ja so wie ich das gesehen habe sehen die Federn ..... ähm ..... gut aus . Er rupft sich auch nix aus das hätte ich bestimmt mitbekommen . Mich wundert es eh ein bisschen nach all dem was er schon mitgemacht hat oder aus Einsamkeit nicht gerupft hat . Toi Toi Toi :D
     
Thema:

gestutze Flügel ?

Die Seite wird geladen...

gestutze Flügel ? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  3. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  4. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  5. Flügel verletzt

    Flügel verletzt: Hallo, die Nacht sind meine Wellensittiche trotzt Lampe wohl aufgeschreckt. Pepples lässt leider ihren linken Flügel hängen, weshalb ich zum...