Gesundheitsfragen

Diskutiere Gesundheitsfragen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen zusammen, hier meine Fragen: 1. Mein Friedo versucht schön längere Zeit zu singen und es kiegt keinen Ton heraus, nach Rücksprache...

  1. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Hallöchen zusammen,

    hier meine Fragen:
    1. Mein Friedo versucht schön längere Zeit zu singen und es kiegt keinen Ton heraus, nach Rücksprache mit einem Züchter könnte er heiser oder erkältet sein oder eine Atemwegsentzündung haben obwohl er nicht niest o.ä., was kann ich ihm geben? (Habe keinen Vogelkundigen TA in der Nähe)
    2. Meine Hermine niest... was kann ich ihr geben?
    3. Ist Rotlicht gut für die Piepser? Und wie lange sollte man es anschalten?

    Würde mich über Hilfe, Tips und Ratschläge freuen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo heppl!

    Wir hatten ähnliche Symptome auch mal bei unseren Vögeln (Erkältung, Atemwegsinfektion). Die Medikamente hat uns allerdings dann der TA mitgegeben, daher wäre es vielleicht sinnvoll, Du fährst da doch mal hin.

    Als unser Hahn so krank war, hat er neben dem Medikament auch Dampfbäder bekommen. Die Wärmelampe haben wir auch angeboten, meist so 20 Minuten. Achte bitte immer darauf, dass nur ein Teil des Käfigs von der Wärme bestrahlt wird, so dass der Vogel die Möglichkeit zum ausweichen hat.

    Aber wie gesagt, ich kann hier nur für die Erkrankung bei unseren sprechen und wir haben es mit dem TA auch abgeklärt.
     
  4. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Vielen Dank für die Antwort, ich werde die TÄ morgen mal anrufen. Vielleicht kann sie mir was empfehlen.
     
  5. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Also cih kann dir sagen, dass Rotlich immer gut ist. Es hält ihn warm. leider habe ich keine Erfahrung mit Erkältungskrankheiten, sonst würde ich dir gerne weiterhelfen.
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Ines,
    Rotlicht ist bei Erkältung gut.
    Und dann würde ich zur Steigerung der Immunabwehr Propolis und Echinacea geben, am besten in homöopathisierter Form. Propolis C 6 Globuli und Echinacea D 2 oder D 3 Globuli.
    LG
    Thomas
     
  7. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Hallo Thomas,
    das sind tolle Tips. Also das Rotlicht mögen meine Piepser ja wie verrückt, die hocken sich abwechselnd davor und vergößern sich um das doppelte.
    Im Moment gebe ich Vitamintropfen "Vitacobex V", reicht das aus?

    Wo bekomme ich diese Globuli und wie verabreicht ma diese?

    Kannst Du mir sagen, ob das Luftsackmilben bei meinem Friedo sein könnten???
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gesundheitsfragen