Gewalt unter Vögel

Diskutiere Gewalt unter Vögel im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo erstmal, ich habe ein Problem mit meinem Nymphensittich Pärchen ... Das Nymphensittich Weibchen ist sehr dominant und hackt den Hahn schon...

  1. #1 Karsten1972, 1. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Hallo erstmal,
    ich habe ein Problem mit meinem Nymphensittich Pärchen ...
    Das Nymphensittich Weibchen ist sehr dominant und hackt den Hahn schon teilweise blutig,eine Gegenwehr von ihm ist nicht zu erwarten,er ist ihr unterwürfig,trennen möchte ich beide nicht,denke eher an eine "Trennwand" so das sie sich noch sehen können.
    Was sagt ihr zu diesen Thema,was wäre das Beste für Beide ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 1. Mai 2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Karsten1972

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Ich verschiebe dein Thema vom "Allgemeinen" zu den Nymphensittichen.
    Wie alt sind denn die Beiden und seit wann zusammen?
     
  4. #3 Karsten1972, 1. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Wir haben die beim Züchter gekauft,von daher kann ich dir nur sagen .... das wir beide ca. 3 Jahre haben und seitdem sind sie auch zusammen
     
  5. #4 Artemisia, 1. Mai 2016
    Artemisia

    Artemisia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karsten1972,
    und seit wann hackt das Weibchen auf das Männchen ein? Schon seit 3 Jahren oder wann fing das an? LG
     
  6. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Hallo Karsten,
    noch ein paar Fragen nachgeschoben:

    Wie groß ist der Käfig/die Zimmervoliere?
    Wie lange und wie oft haben die Nymphies Freiflug?
    Sind es Geschwister?

    Liebe Grüße
    Inez
     
  7. #6 charly18blue, 3. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Karsten,

    herzlich Willkommen auch von mir.

    Bist Du sicher, dass es ein Weibchen und ein Männchen ist?
     
  8. #7 Karsten1972, 4. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Kann es dir nicht genau sagen,habe es zwischendurch immer gesehn,hab mich gewundert warum er blutet,ich würde pauschal mal sagen halbes Jahr
     
  9. #8 Karsten1972, 4. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Inez,Vogelvoliere ist 1,6 x 0,5 x 0,5m ... fliegen nicht mehr,verlassen nicht mehr die Voliere,auch dann nicht wenn die Wellis vor denen hin und her fliegen
     
  10. #9 Karsten1972, 4. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Charly laut Züchter sollen es weibchen und Männchen sein,man sieht es ja nicht so wie bei den Wellis
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Karsten


    zur Volierengrösse, die nicht gross genug sein kann, insbesondere wenn deine Nymphis ihr Käfig gar nicht mehr verlassen, klickst du hier


    nochmal klick :D Trotzdem, so ganz unrecht hast du natürlich nicht, denn je nach Farbschlag ist das Geschlecht nicht immer sicher zu bestimmen.

    Angenommen der Züchter hat Recht, dann könnten die beiden ja noch immer Geschwister sein. Ansonsten schliesse ich mich den Fragen meiner Vorschreiberinnen an, ob deine Nymphensittiche denn tatsächlich Männchen und Weibchen sind.

    Die Frage ist nur, warum sie ihren kleinen Käfig nicht verlassen :? Könnte es sein, dass die Wellis ihnen zu stürmisch und zu draufgängerisch sind ? Ich frage deshalb, weil meine beiden Nymphensittiche auch zeitweise von meinen Wellis gehänselt werden.... manchmal mehr als meinen Nymphis lieb ist.

    viele Grüsse
    Sonja
     
  12. #11 dustybird, 5. Mai 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day schau dir das Bild an das sind 1 Paar Nymphensittiche ( siehst den Unterschied??) Nymphensittiche sind friedfertige Vögel
     

    Anhänge:

  13. #12 Karsten1972, 5. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Also ich finde nicht das die Vogelvoliere mit einer Maße von 1,6m x 0,5m x 0,5m für 2 Nymphensittiche zu klein ist.Die Wellis haben ihre eigene Voliere.Auf die Frage ob sie zu 100% männlich und/oder weiblich kann ich nicht sagen,weil ich den Unterschied nicht kenne,kann nur glauben was der Züchter mir gesagt hat.
    Gruß Karsten :-)
     
  14. #13 charly18blue, 5. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kartsen,

    was sind denn die 1,60 m ? Die Länge? Oder die Höhe? Singt evtl. einer der Nymphen? Was für Farbschläge hast Du denn? Stell doch bitte mal Bilder ein von den beiden. Und solange Blut fließt trenn die beiden.
     
  15. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Hallo Karsten,
    naja - was Du gut findest und was Deine Vögel gut finden, das ist schon ein Unterschied :)
    Nymphen sind Langstreckenflieger, und wenn sie den Käfig nicht mal für den angebotenen Freiflug verlassen, stimmt ohnehin irgendetwas nicht. Kann es sein, dass die oft sehr frechen Wellies sie draußen terrorisieren?
    Mich irritiert ein wenig, dass die beiden wohl 3 Jahre gut miteinander ausgekommen sind und der Stress erst jetzt losgeht.

    Wie Susanne schrieb, stell bitte mal ein Foto ein von den beiden, auch von der Unterseite der Schwanzfedern.

    LG
    Inez
     
  16. #15 Karsten1972, 6. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Fotos von meinen Nymphis sind in meinem Album.
     
  17. #16 Karsten1972, 6. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Charly die Voliere ist muss mich korregieren 1,70m hoch
     
  18. #17 Karsten1972, 6. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Inez,die Nymphen waren vorher mit den Wellis in einer größeren Voliere zusammen,ich sah aber nach ner Zeit ein das für die Nymphen der Stress zu groß war und kaufte mir deswegen eine 2. Voliere ... Villa Casa 60 & MORE4BIRDS Voliere Darwin
     
  19. #18 charly18blue, 6. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Die ist absolut ungeeeinget, das ist eine sogenannte Hubschraubervoliere. Und sie ist viel zu klein. Darin kann man im besten Fall Kanarien oder Zebrafinken halten., die kommen darin zurecht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charly18blue, 6. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Auf Deinem Profil kann ich leider kein Album Deiner Vögel entdecken, hast Du es eventuell nicht auf Öffentlich gestellt?
     
  22. #20 Karsten1972, 6. Mai 2016
    Karsten1972

    Karsten1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41069
    Charly,ich finde schon das die reicht,die nutzen ja noch nicht mal die ganze Voliere
     
Thema: Gewalt unter Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hubschraubervoliere zebrafinken www.vogelforen.de

Die Seite wird geladen...

Gewalt unter Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...