Gewicht eines Nymphen

Diskutiere Gewicht eines Nymphen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Unsere Oscar ist vor ein paar Tagen zufällig auf die Küchenwaage gegangen - das Ergebnis: 118 g. Ist das normal für eine 6 Jahre alte Henne?...

  1. #1 Campari, 3. Mai 2010
    Campari

    Campari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Unsere Oscar ist vor ein paar Tagen zufällig auf die Küchenwaage gegangen - das Ergebnis: 118 g.

    Ist das normal für eine 6 Jahre alte Henne? Mir kommts zu schwer vor.

    Beim letzten Wiegen waren es 108 g, glaube ich. (Ist schon ein wenig her)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 3. Mai 2010
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das variiert von Nymph zu Nymph. Es gibt große Nymphen oder zierliche Nymphen. Bei meinen Nymphien liegt das Gewicht zwischen 80 und 145 gr.
    Wobei die leichteren entweder sehr zierlich oder extrem sportlich sind. Und meine Dicke ist sehr groß, bei ihr die sind 140 gr nicht zu viel. Sie ist gut und gerne einen Kopf größer als ihr Hahn und auch erheblich breiter in den Schulter.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hi hi .... ich hab ja nur auf Deine Antwort gewartet ;) .... Gruß an die dicke Moody
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Gewogen habe ich meine Nymphen noch nie (wüsste nicht wie :~) kann aber bestätigen was Claudia schrieb. Denn auch mein Männchen ist eher zierlich (Hansibubi :D) während mein Weibchen (Standard) deutlich grösser ist, und so wie es aussieht bereits vom Knochenbau breiter gewachsen ist. Auch kann ich schreiben, dass mein Männchen wesentlich sportlicher ist, was aber nicht heisst, dass mein Weibchen keine gute Fliegerin wäre. Nur nicht ganz so schnell, und sie fliegt auch keine 90° Winkel, also nicht ganz so zackig wie mein Männchen.
    Auf jeden Fall denke auch ich, dass das Gewicht bei Nymphen sehr stark variieren kann und darf..... je nach "Bauart" ;)

    P.S: Henne "Oscar" :D goldig :)
     
  6. #5 Campari, 3. Mai 2010
    Campari

    Campari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Danke für eure Antworten!

    Also ist Oscar gar nicht dick. :-D

    @owl: Heißt Oscar, weil sie als Männlein gekauft wurde. Aber als "er" dann Eier gelegt hatte, wars eindeutig...

    Hänge noch mal ein Bild an
     

    Anhänge:

  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Campari

    Hmm, anhand der Fotos kann ich schlecht sagen, ob Oscar zu dick ist. Denke eher nicht ?

    Aber etwas anderes ist mir aufgefallen: nämlich dass Oscar ziemlich viele Sonnenblumenkerne (SB) im Futter drin hat. Selbige im Übermass verursachen Leber- und auch andere Krankheiten. Insofern empfehle ich, entweder ganz wenige oder gar keine SB anzubieten. Etliche Online-Futtershops bieten Grosssittich- oder Nymphensittichfutter ohne SBs an. Selbst biete ich das Grosssittichfutter ohne SBs von Ricos an. Allerdings, und das gebe ich zu, bekommen meine Nymphen auch die Kräuterapotheke und den Gemüsegarten von Ricos. Mehr so zur Abwechslung oder unters Hauptfutter gemischt. Jedenfalls sind in besagter Kräuterapotheke ebenfalls SBs drin. Halt nicht so viele, und wie gesagt, das gibts auch nicht immer, oder mit dem Hauptfutter verdünnt.
    Ist jetzt nicht böse gemeint, sondern für Oscars Gesundheit wäre es besser, die SBs wären weniger ;)

    P.S: lach.... ich denke du bist nicht die erste und auch nicht die letzte, deren Hahn urplötzlich Eier legt :D
     
  8. #7 Sittichmama, 4. Mai 2010
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Als ihr die Grüße ausgerichtet habe, war sie beleidigt, sie meint sie wäre nicht nur ein bißchen mopsig ;-)
     
  9. #8 Moni Erithacus, 4. Mai 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,ich dachte schon das unsere Luis-e mopßig ist,drei habe ich ich Heute gewogen:
    1.Luis-e stolze 120 gramm
    2.Franz-i perfekte 103 gramm
    3.Franz nur 74 gramm,er ist aber ein richtiges Frühchen.

    Die anderen wollten nicht mitmachen.:~
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Dick? Natürlich ist Moody Obelix nicht dick!!!!! Sie hat nur einen starken Knochenbau ;)
     
  11. #10 Wölkchen, 4. Mai 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ist mir auch aufgefallen. Bei Jehl gibt es eine schöne Mischung, die auch dort eingestellt ist als:

    http://www.futtermittel-jehl.de/randshop_1_2/themes/kategorie/detail.php?artikelid=181127&source=2

    Steht sogar drunter

    Das Futter wurde auf Wunsch von WWW.************************ zusammengestellt

    http://www.futtermittel-jehl.de/randshop_1_2/themes/kategorie/index.php?kategorieid=178
     
  12. Campari

    Campari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hey, ruhig Blut, das Foto ist schon über ein Jahr alt. :)

    Oscar steht eh nicht auf SB, bekommt sie ab und an separat in einer Schüssel.

    Gibts ein Bild von der nicht dicken Moody? :-D
     
  13. #12 Wölkchen, 4. Mai 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    :bier::bier:
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    @ Campari

    natürlich ruhig Blut, ich hab's bestimmt nicht böse gemeint :trost:;)


    @ Wölkchen

    zuerst: was denkst du, sollten wir die Friedenspfeife zusammen rauchen :S
    Ich war neulich in der Tat sehr gereizt, was natürlich einerseits wegen der PNs war. Andererseits - und da kannst du wirklich überhaupt nix dafür - dass die fuffzehn Tauben in unserer Gemeinde auf einmal stören, und weg sollen. Diese Angelegenheit werde ich im Auge behalten, das werde ich unserem Bürgermeister auch noch mitteilen :+schimpf

    Zum Futter: jep, Jehl ist wirklich gut. Ich kaufe dort den roten und grünen Schreddermix für Nymphen. Selbiger kommt natürlich auch bei meinen Wellis recht gut an. Nur jetzt sind eher frische Leckerlis angesagt, wobei Wildgräser sich natürlich auch zum Spielen hervorragend eignen ;)

    Dann nochmal zum Nymphenfutter ohne Sonnenblumenkerne: Nur der Gerechtigkeit und Gleichstellung halber *lach* möchte ich hier erwähnen, dass die Bird-Box ebenfalls Nymphenfutter ohne SBs in ihrem Sortiment hat.

    Sodele, das wollte ich eigentlich nur noch gesagt haben :D
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Wölkchen, 4. Mai 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Du, hab ich gar nicht so ins Gewicht genommen. :bier: Mach Dir keinen Kopf.

    Das hier ist ein Forum - unser Hobby. Wäre doch doof, wenn wir wegen einem gemeinsamen Hobby "Vögel" - uns hier nicht leiden könnten, oder? :trost:
     
  17. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Stimmt, genau so isses :bier::trost:
     
Thema:

Gewicht eines Nymphen

Die Seite wird geladen...

Gewicht eines Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...