Gewicht

Diskutiere Gewicht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Morgen ! :0- Seit gestern abend versuche ich Findus zu überreden mal auf die Briefwaage zu steigen. Man, war dass ein Spaß. :D Heute...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Guten Morgen ! :0-

    Seit gestern abend versuche ich Findus zu überreden mal auf die Briefwaage zu steigen. Man, war dass ein Spaß. :D
    Heute morgen hat es dann geklappt.

    Also, Findus wiegt 95 g. Im Gegensatz zu Patti ist er nämlich sehr kräftig. Ich dachte schon, dass er übergewichtig wäre und eventuell daher seine Flugfaulheit rührt !?

    Patti soll 4 1/2 - 5 Monate sein und ist eben sehr zierlich und auch etwas kleiner.

    Nun meine Frage: mit welchelm Alter ist ein Nymph ausgewachsen ? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 4. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Ein "normaler" Nymph sollte zwischen 80 und 100g haben.
    Es gibt auch Standartnymphen die größer sind als die normalen und natürlich auch Stufen dazwischen. Bei denen ist natürlich auch das Gewicht mehr.

    Taste mal die Brust ab (wenn Du darfst), ob das Brustbein noch zu spüren ist. Und versuche die Brustfederchen ein bischen weg zu schieben. Schimmert es dann gelblich durch ist es fett und das sollte nicht sein.
     
  4. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Heidi,

    habe mal gleich an Findus' Brust getastet.

    Also: das Brustbein kann ich fühlen und ich sehe auch nichts gelbes.

    Findus fand dieses Spielchen wohl ungeheuer lustig und meinte, das wäre ein neues Spiel.

    Zur Belohnung wollte er mehr und dann habe ich ihm auch noch den Rücken gekrault.
    Ganz neue Erkenntnisse, denn so weit waren wir bisher noch nicht. 8o
     
  5. #4 Anton & Co, 5. Juni 2003
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Otto

    Unseren Otto wiege ich auch regelmäßig und wir kommen nie über 69g. Ich versuche ihn zu päppeln wo ich nur kann, aber irgendwie bleibt er doch ein Leichtgewicht. Nur zur Erinnerung, wir haben ihn vor einigen Monaten aus dem Tierheim geholt und er hat einige Handicaps. Sollen wir uns Sorgen um ihn machen wegen dem niedrigen Gewicht??? Ansonsten hat er sich nämlich gut eingelebt und fühlt sich pudelwohl.
     
  6. #5 Federmaus, 6. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Verena :0-


    Wie alt ist Dein Otto :?

    Mein Max hat auch über 2 Jahre gebraucht bis er sein Kampfgewicht von jetzt 86g auf die Waage brachte.

    Darfst Du Otto berühren. Dann taste mal sein Brustbei ab. Es sollte spürbar sein. Aber dann gleich seitlich die Muskeln ansetzen.

    Wenn er wirklich sehr spitz sein sollte kannst Du ihn mal mit einer Sonderration SBK (z.B. geschälte gibts in jeden Supermarkt bei den Backutensilien) rausfüttern.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anton & Co, 7. Juni 2003
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Otto

    Er läßt sich mit vorliebe Kraulen, daher ist das Anfassen kein Problem. Er fühlt sich wirklich sehr mager an. Wie alt er ist kann ich leider nicht sagen, da er nur einen offenen Ring trägt. Und Sonnenblumenkerne oder ähnliche dickmachende ungesunde Dinge gibts für ihn reichlich. Aber er will einfach nicht zunehmen. Dabei versucht er bei jeder sich bietenden Gelegenheit (Frühstück, Mittagessen, Abendessen-GRINS) etwas vom Tisch zu stibizen. Und irgendwie fällt sogar ab und zu ein kleines Stück Nudel für ihn ab. Mehr wollen wir ihm nicht geben, nachdem hier im Forum jemand von Kropfverstopfung mit Todesfolge nach Nudelgenuß berichtet hatte. Aber er macht sich wirklich gut und vielleicht kommt das mit den 70g oder mehr ja noch mal irgendwann.
     
  9. #7 Federmaus, 7. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Verena :0-

    Das mit der Kropfentzündung evtl. nach Nudeln, war ein Nymph der schon jahre lang eine Stoffwechselkrankheit hatte. Und es ein wunder war das er damit so lange lebte.
    (Habe auch schon gelesen das bei Kropfentzündung weiche Kost u.a. Nudeln empfohlen werden).


    Bei uns gibt es das Schlemmertöpfchen/Kochfutter von Ricos, da mische ich immer noch versch. Reis und kl. Nudeln darunter. Und auch Gemüse was aber fein säuberlich aussortieret wird :( .

    Ich gebe nur keine Nudeln von uns da Salz und Öl beim Kochen mit drinn sind.
     
Thema:

Gewicht

Die Seite wird geladen...

Gewicht - Ähnliche Themen

  1. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  2. Mach ich was falsch mit der Diät?

    Mach ich was falsch mit der Diät?: Hallo ich bin neu hier und habe ein dickes Problem nämlich meiner Ven. Amas sind zu dick. Als ich sie letztes Jahr hab untersuchen lassen stellte...
  3. Gewicht eines Harris Hawk

    Gewicht eines Harris Hawk: Hallo, wenn ich richtig gelesen habe, dann steigt das Gewicht eines Harris Hawks mit dem Alter. Wie kann der Falkner aber das richtige Gewicht...
  4. Richtiges Farbkanarien-Gewicht

    Richtiges Farbkanarien-Gewicht: Hallo, Ich konnte im Internet keine richtige Antwort darauf finden, was das Normal-Gewicht eines Farbkanarienvogels ist. Deswegen wollte ich...
  5. Niedriges Gewicht

    Niedriges Gewicht: Hallo, heute war die Abschlussuntersuchung mit Cindy und Bert. Beide sehen gut aus, haben festen Stuhlgang und sind fit. Sie sind...