Gewichtsveränderung

Diskutiere Gewichtsveränderung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab mal wieder ne Frage, denn wir haben heute mal wieder unsere beiden Piepser gewogen und haben bemerkt, dass sich das Gewicht von Fridolin...

  1. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Ich hab mal wieder ne Frage, denn wir haben heute mal wieder unsere beiden Piepser gewogen und haben bemerkt, dass sich das Gewicht von Fridolin seit einem Monat recht stark verändert hat. Vor genau einem Monat hat er noch 50 Gramm gewogen, heute warens 56Gramm. Beppo wiegt wie immer 41g, er ist auch viel kleiner und zierlicher als Fridolin, von dem wir mutmaßen, dass er ein Halbstandart ist. Fridolin wirkt auch nicht fett, er ist sehr kräftig, aber eher muskulös; er hat eine sehr kräftige Brust, aber am Bauch kann man ohne weiteres seinen Knochen ertasten. Er frisst aber wesentlich mehr als Beppo, sowohl Obst und Grünzeug als auch normales Körnerfutter. Hirse gebe ich ihm fast gar nicht, weil er da unersättlich ist. Er fliegt gut und oft, die beiden haben ja seit einem Monat ne neue Voliere und natürlich täglich Freiflug.
    Also, es ist doch nicht normal, dass der Vogel innerhalb von 4 Wochen 6 Gramm zunimmt, oder? Das ist ja mehr als ein zehntel seines vorigen Gewichts:? Meint ihr, ich sollte ihn auf Diät setzen? Das Futter abzumessen, und nur 2 Teelöffel pro Vogel am tag zu geben funktioniert nicht, weil Fridolin sich dann alles reinhaut und Beppo nix abkriegt....Knabberstangen gibts nie, aber täglich Obst oder Kräuter. was meint ihr?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    na ja 56gr sind nicht grad wenig, mehr aber denke ich darf er nicht zu nehmen, sonst kann es ja zu Fettleibigkeit kommen.
    Kannst du sein Brustbein ertasten?
     
  4. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Also am Bauch kann mans deutlich spüren, aber an der Brust wirds eng, ghet aber noch :o
    Unser "Dickerchen" :D
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gewichtsveränderung