Gewissensfrage - Fortschritte?!

Diskutiere Gewissensfrage - Fortschritte?! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle! Vorgestern habe ich meinem Freund diesen Bericht zu lesen gegeben und der war erschrocken... Ob ich mir wirklich solche Sorgen...

  1. Mari

    Mari Guest

    Hallo an Alle!

    Vorgestern habe ich meinem Freund diesen Bericht zu lesen gegeben und der war erschrocken... Ob ich mir wirklich solche Sorgen mache und so mit dem Gedanken kämpfen würde und dass ich ja wohl genauso gerne einen weiteren Papa hätte, wie ich meine das Ben einen bräuchte?!

    Gestern hatten wir einen sehr schönen Tag, Ben hat sich seit Tagen "nichts zu Schulden" kommen lassen ;) und wir hatten alle beste Laune.

    Da habe ich das Thema im Scherz angesprochen und da kam doch tatsächlich die Rückfrage wie ich mir denn vorstelle einen Vogel zu finden, der passen könnte!

    Ich meinte, dass ich nur dann einen Versuch mache, wenn ich jemand gefunden habe, der entweder nach zwei, drei Wochen die Henne zurücknimmt, wenn es nicht passt oder aber jemanden suche wo Ben bleiben kann und "vermittelt" wird.

    Als ersten Schritt wollen wir noch in diesem Halbjahr zu Bens Züchterin fragen und mit ihr reden, wie sie das sieht, was es für Möglichkeiten gibt und was wir nun machen sollen.

    Mein Freund hat nicht ja zu einem zweiten Vogel gesagt, aber er hat gesagt es soll an diesem Besuch bei der Züchterin nicht scheitern und er geht da mit mir hin!!! :D :)

    Ich habe meine Diskussion wohl in einem entscheidenden Punkt falsch geführt: Mein erstes Gewicht war, dass Ben einen Partner braucht und ich gerne einen zweiten hätte. Richtig muss ich die Diskussion für ihn anderes rum führen: ICH will noch einen und für Ben wäre es halt auch gut ;)

    Was meint ihr dazu! Das hört sich doch an, dass wir mit noch etwa Zeit die besten Chancen haben !

    Das Problem ist aber noch der Käfig. Bens Käfig ist 1,60 hoch, 1,0 lang und 0,75 tief. Kann ich, wenn die beiden sich angefreundet hätten sie für ein paar Monate darin zusammen halten? Ich kann hier nichts größeres hinstellen :( Freiflug hätten sie jeden Abend...


    Liebe Grüße,

    Maria- schon glücklicher!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papageienweb, 16. März 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Ich kenne deinen vorherigen Thread und freue mich, daß es sich anscheinend doch noch recht gut entwickelt mit einem Partner für deinen Geier.

    Aber nun zu deinem Problem:

    Ich habe schonmal darauf hingewiesen und es ist mir schleierhaft, wieso käufliche Volieren immer in der Höhe gut dimensioniert sind, aber kaum in Breite und Tiefe.

    Die Grundmaße 1*0,75 cm sind eigentlich auch für eine Amazone viel zu klein.
    Freiflug ist ja auch schön und gut, aber sie sind doch sicher über mehrere Stunden tagsüber in dem kleinen Käfig eingesperrt.
    Auch bei Tieren, die sich einigermaßen verstehen, kommt es immer wieder mal zu kleinen Reibereien, denen sie in so einem Käfig nicht ausweichen können und dann doch ernsthafter werden können.

    Dazu gleich noch ne Frage:
    Du schreibst, du könntest nichts anderes hinstellen und im Satz zuvor ....für ein paar Monate darin zusammen halten.

    Ergibt sich den in ein paar Monaten eine Platzveränderung oder wie kommst du darauf?
     
  4. Mari

    Mari Guest

    Platzproblem

    Hallo!

    Es sieht so aus, als würden wir wohl demnächst aus beruflichen Gründen umziehen. Außerdem ist die Wohnung mit Kind eigentlich zu klein.

    Also werden wir wohl über kurz oder lang eine größere Wohnung suchen und da wird dann auch sicher Platz für eine Voliere sein. Aber das geht auch nicht von einer Woche zur anderen....

    Aber was soll ich denn nun tun?!

    So ein ***
     
  5. #4 papageienweb, 17. März 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hi!

    Da ihr ja wohl demnächst umziehen werdet, nütze doch bis dahin die Gelegenheit, deinen Freund noch mehr für einen zweiten Geier zu begeistern.

    Versuch auch erst mal Züchter oder Halter ausfindig zu machen, die bei einer nicht geglückten Verpaarung den Vogel zurücknehmen würden.

    Ich denke, da vergeht doch auch noch einige Zeit.
     
  6. Mari

    Mari Guest

    Hallo!

    Danke,

    aber ich kann doch nicht nach einem Papa schauen und wenn es nur ein Anschauen sein soll und plötzlich gefällt einer und dann geht doch alles schneller als man dachte und dann kann ich ihn nicht mal unterbringen :(

    Sicher ist ein Umzug geplant aber was wenn das noch länger dauert? Was wenn der nun erst in zwei Jahren wäre statt in einem ?

    Grüße,

    Maria
     
Thema:

Gewissensfrage - Fortschritte?!