Gewissensfrage

Diskutiere Gewissensfrage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Aber dann verstehe ich nicht warum du noch ein wellipaar haben möchtest ...sorry aber ich könnte nicht so schnell meine nymphen abgeben und sie...

  1. kathana

    kathana Guest

    Aber dann verstehe ich nicht warum du noch ein wellipaar haben möchtest ...sorry aber ich könnte nicht so schnell meine nymphen abgeben und sie wieder ersetzen ...
    ich hoffe das es gut ausgeht und du sie alle behalten kannst ..
    hier drücken dir 16 krallen und eine hand die daumen :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cassy1805

    cassy1805 Guest

    Also ich verstehe das Problem auch noch nicht. Du hast eine eigene Wohnung für die du selber bezahlst. Soweit gut. Was haben denn deine Eltern damit zu tun? Wir haben einen Hund und zwei Katzen und als wir uns nun zu zwei (ähem es waren schnell vier) Wellensittiche entschlossen haben, meinten meine Eltern auch, dass wir verrückt seien. Ich habe meine Mutter dann mal eben den Hinweis auf das Klingelschild gegeben - nur die da draufstehen haben hier im Haus was zu sagen. War sie kurz beleidigt, aber damit kann ich leben.
    Es ist wirklich schade, dass du dir da so reinreden läßt (und das in deinem Alter).
    Zu deiner Frage, kann ich auch nur sagen, dass die Voliere ohne Freiflug sicher Tierquälerei wäre.

    Schöne Grüße Andrea plus kleiner Zoo (achja das Aquarium hatte ich noch vergessen ;) )
     
  4. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Schleich jetzt schon eine weile um deinen Beitrag herum.

    Sei mir nicht böse.....aber nicht die Tiere sind dein Problem,sondern deine Eltern.

    In deinem Alter,mit eigener Wohnung,finanziell von den Eltern unabhängig....würde ich mir nicht von meinen Eltern vorschreiben lassen,was ich in meinen eigenen 4 Wänden zu tun und zu lassen habe.
    Lässt du dir in anderen dingen von deinen Eltern auch vorschreiben...was du tun darfst und was nicht?
    Lassen sie sich von die vorschreiben ,was sie zu lassen haben und was nicht?

    Neee.....tut mir leid....es geht bei dir um Lebewesen....Vögel.....da würde ich mir nicht reinreden lassen.

    Bei mir und meinem Partner ,da sind wir uns einig....wem es nicht gefällt....der kann ruhig wegbleiben.Auch wenn es die Eltern sind.

    Glaube mir....bei uns ist es auch nix mit schöner Wohnen und es sieht bei uns auch nicht aus,wie in einer Puppenstube.
    Bei uns in der Wohnung wird gelebt und das sieht man auch.
    Wir fühlen uns wohl darin.

    Also....wenn du deinen Tieren nicht gerecht werden kannst...genug Freiflug und hier und da etwas Dreck.....dann gebe sie lieber ab.
    Schaff dir dann aber bitte kein anderes Tier mehr an.....ist glaube ich besser.

    Also....nicht böse sein,das soll auch kein Angriff auf dich sein.......


    Gruß
     
  5. rainer-w

    rainer-w Guest


    Hallo Frank,

    wenn ich das richtig verstehe, hast Du 'ne Junggesellenbude und wenn Deine Eltern kommen, heißt es dann "Oh Gott, wie sieht's denn hier aus!?!"8o

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich falsch liege, aber ich denke mal, Du machst nicht unbedingt jeden Tag den Dreck weg und einmal pro Woche 'ne Großreinigung - für wen auch??? Und wenn Deine Eltern dann unverhofft zu Besuch kommen, gibt's natürlich Stress.

    Wie wär's mal mit 'ner Grundrenovierung? Und wenn erst mal alles richtig sauber ist, ist der frische Dreck schnell entfernt, wenn man's täglich macht.:+klugsche :zwinker:

    Gruß,
    Rainer
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Ihr,

    die Nymphen durch Wellies "ersetzen" will ich nicht. Kirsten, ich lasse mir selten in was ´reinreden. Und erst recht nicht wenn ich davon überzeugt bin das ich das Richtige tue. Und seit meine Eltern das Wohnzimmer zu einem "Vogelkäfig" erklärt haben kommen sie nicht mehr. Aber das ist mir ehrlich gesagt auch völlig egal. Ich hatte ja schon gesagt, wer kommt der kommt, und wer nicht will läßt es eben. Und böse bin ich dir auch nicht.
    Rainer, ich mache jeden Tag sauber weilk mich der Kot auf dem Boden selber stört. Und meine Eltern wollen wie ich oben geschrieben habe nicht mehr kommen. Und eine Renovierung hätte keinen Sinn weil es nach ein paar Tagen wieder genauso aussehen würde. Zwei meiner Nymphies haben sogar eine eigene Firma gegründet, die Firma Lucky Nymph & Co, Tapetengestaltung.:D :zwinker:
    Mir ist auch was eingefallen, ein Kompromiß der nach meiner Meinung beide Seiten mit leben können. Nur muß mein Vater damit einverstanden sein.:idee: Meine Eltern hätten dann ihren Willen, und ich kann mein Luftgeschwader behalten. Ich habe vor eine größere Außenvoliere zu bauen. Aber das geht eben nur wenn mein Vater damit einverstanden ist weil sie dann auf seinem Grundstück stehen würde.
    Aber dazu würde ich dann ein eigenes Thema schreiben. Ich bin schon im Internet auf der Suche nach einer größeren und beheizbaren Außenvoliere.
    Leider habe ich noch nichts gefunden. Vielleicht kann mir einer von euch sagen wo ich eine herkriege.





    Grüße, Frank:traurig: :hmmm:
     
  7. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also soweit ich informiert bin, ist da am ehesten Selber bauen angesagt. Holzgartenhäuschen aus dem Baumarkt, Frostwächter, viel Volierendraht und Holzbalken.

    Bei einer AV sollte ne doppelte Verdrahtung auf alle Fälle nicht nur mit geplant werden, sondern am Besten gleich mit angebaut werden und der Boden muß auch gesichert werden, entweder Ausgraben und mit Draht auslegen oder mit Beton ausgiessen. Der Boden bzw. der Übergang zwischen Boden und Draht muß Einbruchssicher vor Katzen, Mardern/Wieseln, Mäusen und Ratten sein.

    Mehr kann ich Dir auf die Schnelle allerdings auch nicht raten.
     
  8. kathana

    kathana Guest

    Ich rate dir zum selbstbau da du dann deine Voliere so gestalten kannst wie du sie gerne möchtest und es wesentlich günstiger kommt....in der bridbox findest du teile die recht hilfreich sind zum selbstbau...sonst einfach mal googln dort finden sich baupläne...
    :zustimm:
    Nunja ich muss dazu sagen das ich diesen winter den tieren noch keine Aussenvolieren haltung "antuen " würde da sie zu kurze zeit haben sich ans klima zu gewöhnen ...hmm ob der frostwächter da hilfreich ist sicherlich aber ich würde diesen winter noch warten ...wenns dringlichst ist ...hmm kannst du das nicht noch etwas hinaus schieben ?
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Kathana,

    ich hatte ja geschrieben das ich noch die Erlaubnis meines Vaters brauche.:hmmm: Außerdem muß ich ja auch noch sparen, sodas vor dem kommenden Frühjahr nichts draus wird.Ich muß das Ganze eben nur gut planen.
    Ich werde aber ein Thema über die Ansprüche die eine Außenvoliere erfüllen muß schreiben. Denn da habe ich garkeine Erfahrung.:+keinplan
    Ich hoffe, daß ich dazu möglichst viele Antworten erhalten werde. Deshalb schreibe ich das Thema im Welli-und im Nymphenforum.





    Grüße, Frank:hmmm:
     
  10. Connychen

    Connychen Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,
    vielleicht kannst Du Deinen Vögeln für den Übergang ja ein oder zwei Sitzstangen am Fenster anbringen.
     
  11. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Frank!
    Hmm....wie wäre es denn mit Plexiglasplatten an den beliebtesten Tapetenanfressecken?
    Sieht man kaum und die Tapete bleibt heile.
    Was anderes fällt mir leider auch nicht ein.

    Als ich meine noch in der Wohnung hatte,blieben sie GsD immer in einer Ecke(Spielplatz,Baum,Fenster/Gardienenstange)so das der Dreck immer nur auf/an einem bestimmten Platz vorhanden war.

    Nett,das du mir meine Worte nicht krumm nimmst.

    Gruß
     
  12. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Kirsten,

    die Idee selber ist gut, aber wie kriege ich sie später wieder ab wenn ich sie kleben oder festschrauben muß? :+keinplan Außerdem sieht das auch nicht gut aus wenn ich mitten auf der Wand Schrauben drin habe.




    Grüße, Frank:~
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Powerstrips? *schleichwerbungmach* ;)
     
  14. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Durchsichtige Klebefolie, wie man sie in jedem Baumarkt bekommt, ist leicht wieder abzulösen und die Vogelschnäbel bekommen sie so schnell nicht durch.:+klugsche ::D

    Haben wir im Wohnzimmer an allen wichtigen Plätzen.

    :zwinker:
     
  15. lettchen

    lettchen Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95466 Weidenberg
    Hallo Frank,

    ich hatte es ja weiter vorn schon mal geschrieben. Wenn dir das Plexiglas zu unschön ist .... Meine zwei Wellis haben auch die Wand zum knabbern ausgesucht. Es ist doch kein Problem, an den beliebten Stellen wo sie gern knabbern einfach ein paar Zewa-Tücher mit Power-stripes hinzukleben. Ich habe das auch gemacht. Am ersten Tag haben sie gemerkt, dass es sich dort nicht lohnt zu landen bzw. das es langweilig ist dort zu knabbern. Nach ein paar Versuchen an den ersten zwei Tagen sind meine gar nicht mehr dahin geflogen. Zwei Wochen später (weil ich auf Nummer sicher gehen wollte) hab ich das Zewa abgemacht ... und was war.... keiner ist mehr hingeflogen. Sie haben überhaupt kein Interesse mehr daran.

    Außerdem haben sie jetzt Hanfseil und Knäckebrot an ihrem Lieblingsast zum knabbern. Und das gefällt ihnen wahnsinnig. :freude:

    Also zwei Wochen mit Zewa muss ja wohl erträglich sein, oder???? 8( Du wirst feststellen, dass es funktioniert. Ich würde alles versuchen, um meine Tiere zu behalten.

    Liebe Grüße,
    Arlett
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Auch wenn ich nicht ganz verstehe , warum es für Dich ein Kriterium ist , daß Deine Eltern ihren Willen bekommen....so würde ich Dir doch zu einer Grundrenovierung raten und dann die gefährdeten Stellen mit Pappe oder Folie oder was auch immer abdecken.
    Nymphen abgeben und dafür Wellis dazunehmen und das dazu noch in einem eher kleinen Käfig ohne Freiflug löst das Problem ja nicht wirklich....und warum die Wohnqualität gemindert wird wenn man die Vögel im Wohnzimmer hält kann ich auch nicht nachvollziehen....bei mir erhöht es die Wohnqualität wenn ich meinen Piepers zusehen kann....natürlich haben sie auch ihre geschredderten Ecken und Dreck machen sie sicher auch .... wenns zu dolle wird mach ich halt sauber ....unter den Freisitzen liegt Zeitung , die ich mit einem Griff entferne ...dann siehts schonmal etwas besser aus ;)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hmmm Frank.....nun weiss ich auch nicht weiter.

    Frage mal so.....was ist schlimmer....ein/zwei kleine Löcher in der Wand(die man später bequem zumachen kann,da klein)oder abgefressene Tapeten?

    Vorschläge haben dir die anderen genug gegeben(Klebefolie,Powerstrips u.s.w.)

    Doch ....habe noch einen Vorschlag....
    Für meine Grauen habe ich dicke,durchsichtige Folie mit Heftzwecken an die Wand gemacht.
    Das geht auch.......

    Gruß
     
  19. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Ihr,

    danke für die ganzen Antworten.:beifall: Kathrin, ich habe nicht vor die Krummschnäbel abzugeben. Deshalb habe ich ja den ganzen Ärger mit meinen Eltern.::nene:Saskia, vielen Dank für deine Antwort. Du hast mir damit sehr geholfen. Aber ein paar Fragen habe ich noch. Kommt der Draht direkt auf den Boden, und wie mache ich ihn fest?:+keinplan





    Grüße, Frank:0-
     
Thema:

Gewissensfrage