gibt es eigentliche ein max. alter zum ,,zahm" werden???

Diskutiere gibt es eigentliche ein max. alter zum ,,zahm" werden??? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten morgen, Wir haben Vorgestern 2 Ziegen (Pärchen) und 3 Wellis (2 Hennen+ 1 Hahn) zu uns genommen. Sie sind alle im schnitt ca 3 jhre alt....

  1. #1 rettschneck, 10. Februar 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Guten morgen,
    Wir haben Vorgestern 2 Ziegen (Pärchen) und 3 Wellis (2 Hennen+ 1 Hahn) zu uns genommen. Sie sind alle im schnitt ca 3 jhre alt. Sind sind sehr scheu, ich frage mich ob die möglichkeit noch besteht das sie Handzahm werden. In den ganzen Büchern von mir steht nichts über das max. alter für die Handzähmung.
    Ich weiß das sie sehr neugierig sein sollen, die Ziegen Henne hängt fast nur an der Volierenseite 8o, der Hahn bleibt auch mal sitzen wenn wir am Käfig vorbei gehen. Die Wellis sind auch nur am rumwirbeln sobald man dieTür der Voliere öffnet.

    Meint ihr das man da noch was machen kann???
    Ich weiß auch das sie sich ertsmal eingewöhnen müssen.
    Wie alt war der älteste Vogel den Ihr Handzahm ,,gemacht" habt?????


    LG Rettschneck
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    :zustimm: Laß sie erst mal eingewöhnen, dann sind sie auch nicht mehr so aufgeregt.
    So in 2-3 Wochen kannst du damit beginnen sie zahm zu bekommen. Bis dahin solltest du viel mit Ihnen sprechen, damit sie Vertrauen in deine Stimme fassen. Nicht zu schnell an die Voliere gehen - mit ihnen reden ( du wirst sehen, sie hören deiner Stimme zu) und immer langsam was näher an die Voliere gehen. Es ist viel Zeit und Gedult not wendig.
    Du kannst sie theoretisch in jedem Aler zahm bekommen, es ist nur ein Zeit- und Gedultsfaktor.
     
  4. #3 rettschneck, 10. Februar 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Danke.
    Ich freu mich ja schon wenn dei 5 Federbälle Ihre Voliere erkunden. Sie haben heute morgen erstmal ausgiebig gefressen. Gestern war es immer ein ,,schnell nehmt mit was Ihr tragen könnt und dann wieder nach ganz oben zum verschanzen" fressen.
    Unsere Penannten haben gerade den ersten kontakt durchs Gitter gesucht. Sie haben ihre neuen Nachbarn erstmal ausgiebig beobachtet und vollgebrabbelt. Die Wellis haben auch zurück gebrabbelt.... sah echt niedlich aus und alle waren ganz entspannt.....:zustimm:

    Freu mich natürlich auf weitere antworten

    Lg Rettschneck
     
  5. #4 Andree Dincher, 11. Februar 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Unsere beiden Ziegen Smu der Hahn und Suki die Henne sind erstaunlich schnell zahm geworden ohne das wir was dazu getan haben , es mag vieleicht auch daran liegen das sie mitbekommen wie unsere Papageien auf uns Reagieren .

    Smu erscheint mittlerweile fast immer auf rufen.


    Suki nicht da sie ja fleissig ihre Babys versorgt.


    aber beide kommen auf den Kopf/ Schulter an die Hand lassen sich von Hand füttern .

    Egal wo ich bin Smu ist mit dabei.

    Frühs wenn die beiden merken das sich was in der Wohnung tut meckert Smu und will aus seinen Zimmer raus , das erste ist erstmal der Rundflug durch die ganze Wohnung und ausgiebig wird frische luft auf den Balkon getankt.



    Wenn ich dann das Futter bereite sind alle dabei und siehe einer da wie sich doch Graupapagei,Amazone und Ziegen vertragen können.


    Wo Smu doch eigendlich nen Angrifflustiger ist , Futter machts möglich da sind sich alle einig und sitzen auf der Arbeitsplatte ganz eng zusammen.


    Nach den Futtern sind alle 3 Hähne auf den Balkon.


    Nur Wehe die Papageien fliegen in das Zimmer wo Suki brütet und die jungen sind das gibt terror von Smu, der kleine wird plötzlich ganz gross.


    Unsere Psittas sind einfach spitze täglich neu zum verlieben.

    LG
     
  6. #5 Ziegenfreund, 13. Februar 2008
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    hallo jessica,

    grundsaetzlich gibt es kein maximales alter um ziegensittiche an den menschen zu gewoehnen. es gillt das jeder vogel eine eigene persoehnlichkeit hat und deshalb auch anders auf evtl. gemachte fruehere erfahrungen reagiert.

    sollten die ziegen allerdings in ihrer vergangenheit oefter schlechte erfahrungen, speziell mit der menschlichen hand gemacht haben, zum beispiel durch stunden langes jagen und dann bei erschoepfung mit der hand greifen, dann stehen die chancen sehr schlecht, das sie jemals ihre scheu vor menschen ablegen.

    im normalfall sind ziegen aber sehr neugierig und sollten nach einiger zeit zumindest den kopf als landeplatz ansteuern. aber wie gesagt das haengt vom individum ab und ist auch schwer zu beeinflussen.

    oft hilft es wenn du zahme unerschrocken partner dabei hast, dann koennen sich die anderen abgucken das es keinen grund gibt angst vor den grossen federlosen zu haben.

    du musst halt viel gedult mitbringen.

    good luck!
     
  7. #6 rettschneck, 13. Februar 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Leider ist von unseren Federbällen noch keiner so wirklich zutraulich. :o
    Die Pennanten nehmen zwar futter von der Hand, fliegen auch ziemlich tief über uns hinweg aber mehr auch noch nicht. Sie sind aus Außenhaltung und daher htten sie in Ihre Jungvogelzeit nicht viel kontakt.
    Die Ziegen und die Wellisstanden immer im Fernsehzimmer, da durften sie fliegen und abends zum Fernsehen waren dann auch Menschen mit im Raum, das ging wohl die ca. 3 jahre so. Sie sollten Handzahm sein, so die aussage von unseren Bekannten, aber ich glaub die meinten damit das die Vögel nicht wie wild durch die gegend fliegen sobald man vorm Käfig steht......:schimpf:

    Aber wie ste ALF doch so schön.....Gut ding will weile haben....:D

    ...abwarten und Tee trinken.....wird schon...:D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gibt es eigentliche ein max. alter zum ,,zahm" werden???

Die Seite wird geladen...

gibt es eigentliche ein max. alter zum ,,zahm" werden??? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...