gibt es keine Kakadus in Deutschland?

Diskutiere gibt es keine Kakadus in Deutschland? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Was ist los? Seit 3 Wochen keine Einträge mehr im Kakaduforum???? Das muß ein Ende haben! Anbei ein ziemlich privates Kinderfoto......

  1. Petra H.

    Petra H. Guest

    Was ist los? Seit 3 Wochen keine Einträge mehr im Kakaduforum????
    Das muß ein Ende haben!
    Anbei ein ziemlich privates Kinderfoto... fotographiert auf meinem Balkon!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hier noch ein Deutlicheres.
    Sehen sie nicht aus, als wenn sie lachen würden?
     

    Anhänge:

  4. Petra H.

    Petra H. Guest

    Und noch eins von meinem Dicken!!!

    Also Leute, egal ob gelbe, weiße, rosa oder lachsfarbene Haube! Zeigt doch auch mal etwas von Euren Süßen!!!!

    Viele Grüße,
    Petra
     

    Anhänge:

  5. #4 katrin schwark, 6. April 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Doch es gibt noch welche

    Hallo Petra

    Sind ja süss Deine Bilder, und stimmt sieht wirklich aus als würden sie lachen.

    Es gibt bei meinen schon Neuigkeiten, nur weiss ich nicht, ob sie gut oder schlecht sind. Wie Du ja schon weisst, hab ich meinem Urmel ja eine Henne gekauft. Anfangs konnte ich sie ja nicht oft zusammen rauslassen, weil er immer auf sie losgegangen ist. Seit ein paar Tagen jedoch, lass ich sie ab Mittag raus, und Urmel ist friedlich. Sie schmusen zwar nicht zusammen, aber er geht immer zu ihr auf den Boden. Auch kann sie jetzt mal eine Runde fliegen, ohne das er hinterher jagd. Es ist schon schön zu sehen, wie sie friedlich über den Boden hüpfen. Allerdings hat sie immer noch etwas Angst vor ihm. Wenn er mal nicht in Sichtweite ist, kommt es vor, das sie kurz schreit bis er wieder da ist. Die beiden sind schon ein komisches Pärchen. Sie können nicht mit aber auch nicht ohne einander. Wäre nur schön, wenn sie sich mal entscheiden würden.
     
  6. #5 BlueCosmic, 6. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Petra,

    Deine Kakadus sind voll süss :D Da kann man ja richtig neidisch werden ;)
    Ich hab' "leider" nur 2 kleine Kakadus (Nymphies :D ;)) und Wellis :)
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Kakadus

    Hallo "Kakaduler"

    @Petra: Die Bilder von Deinen Weissen sind ja echt schön. Ich denke die lachen wirklich, das sieht nicht nur so aus - so gut wie es denen geht .)

    @Katrin: Auch bei uns ist die grosse Liebe noch nicht eingekehrt. Ich freu mich, dass Paco und Luzie in einem Käfig gut auskommen, nicht streiten, mittlerweile nach dem halben Jahr fast alles fressen, Luzie wieder schöne Federn unter den Flügeln hat, usw...

    Ich hoffe ja auch immer, dass sie mal schnäbeln, sie sehen es doch täglich bei den Grauen ... das müsste doch anstecken ?

    Aber beide sind lieb´und haben viel gelernt, spielen, fressen, usw. - das freut mich und ich denke, in einem weiteren halben oder ganzen Jahr kann man evtl. berichten, dass weitere Fortschritte vorhanden sind.
    Es geht halt im Schneckentempo, aber auch so kommt man
    vorwärts ;)

    So, die Petra wollte ja Bilder haben, muss mal kramen .. wurtschl, wurtschl... - ah, Foto von Luzie gefunden
     

    Anhänge:

  8. #7 Inge, 6. April 2002
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Und noch eins

    von Paco gefunden ;)
     

    Anhänge:

  9. #8 katrin schwark, 6. April 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Inge

    na da haben deine beiden doch auch schon fortschritte gemacht.Schön, das luzie wieder Federn bekommen hat, und sie alles futtern. Meine Sheela ist ganz verrückt nach Obst. Zusammen in einem Käfig sitzen meine noch nicht. Soweit trau ich ihnen noch nicht. Schnäbeln und kraulen tun sich meine schon, aber nur wenn sie im Käfig ist und er draussen. Ich denke auch, wir müssen mit unseren weissen noch viel Geduld haben. Aber wir haben ja Zeit. Süsses Bild von Deiner Luzie. Ich muss erst neue Fotos machen, dann gibt es auch wieder welche.
     
  10. #9 katrin schwark, 6. April 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hi ich nochmal

    Hab gerade Dein Bild von Paco entdeckt. Ist ja genauso süss wie sie der kleine.
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo natürlich gibt es Kakadus in der BRD bin erst im Februar diesem Vogel begegnet
    [​IMG]
     
  12. Petra H.

    Petra H. Guest

    Haaalloooohoo!

    Oh, habe ich mich jetzt über Eure Resonanz gefreut!

    Ich habe gehört, bzw. gelesen, daß sich Kakadus eigentlich recht schnell füreinander entscheiden (oder halt auch nicht!) und dann ein Leben lang treu sind. Vielleicht ist bei Euch beiden Katrin und Inge der Funke nicht übergesprungen?
    Aber es muß auch nicht die große Liebe werden, Hauptsache ist doch, daß ein Papagei sich mit einem Artgenossen gut versteht. Und das ist Euch doch bereits gut gelungen. Ich denke, daß eine Vergesellschaftung auch sehr schwer sein kann, wenn ein Vogel lange einzeln gehalten wurde. Dann braucht man schon viel Geduld und gute Nerven.

    Meine Dicken haben sich sofort ineinander verliebt und trotz eintretender Geschlechtsreife meines Bobos klappt das ganz wunderbar. Was hatte ich mir anfänglich Sorgen gemacht, Bobo war doch immer so schwierig und extrem anhänglich. Ehrlich gesagt, bin ich schon mächtig stolz auf meine Haubenclowns!;)
    Zum Glück gibt es mit meinem Baby auch keinerlei Probleme, im Gegenteil: neulich krabbelte sie Bella auf dem Fußboden hinterher und hat quasi mit ihr Fangen spielen wollen...:D
    Bobo klaut ihr schon frech den Schnuller aus dem Mund und hüpft ihr hinterher. Aber meine Kakadus sind ja selbst noch kleine Babys (vom Verhalten her), da tut so ein frischer Wind wohl gut.

    Viele Grüße,
    Petra

    Ich hoffe noch auf ein paar Fotos von Euren Haubenclowns!:D
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Unsere Kakadus

    Hallo Petra

    ja, Du hast wohl den Vorteil, dass Deine noch relativ jung sind, Katrins und meine ja nicht.
    Luzie ist nun 9 Jahre alt, 8 Jahre Einzelvogel, Paco ist nun 8 JAhre alt - aber wie bereits gesagt, "einfach so" ist auch schön - mal ehrlich, ich will eigentlich keinen Nachwuchs haben :? - behalten könnt ichs ja wohl kaum, hätte dann wohl ewig Sorge, obs dem Kleinen auch gut geht, ist schon nicht einfach - wir nehmens wies kommt ;)

    Ich habe schon von Papageien und Kakadus gelesen, welche bis zu 2 Jahrne sich nciht angeschaut haben und aufeinmal anfingen, sich füreinander zu interessieren ?

    Aber da kann man wohl noch so viel lesen und hören, jedes Tierlein ist wohl individuell, müssen sie doch alle erst die ganzen Änderungen verkraften und verarbeiten, um dann wieder zu "ihrer" wirklichen Art zu finden.

    Ich freue mich für Dich, dass Bobo und Bella so gut auskommen, auch dass es mit der Kleinen so prima funktioniert. Man hat ja schjon so oft gehört und gelesen, ein Baby kommt, das Tier (egal was für eins) muss weg, so kam ja auch Luzie zu mir.
     
  14. #13 katrin schwark, 7. April 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    kakadus

    Hallo Petra

    Ja Petra, das Kakadus sich eigentlich recht schnell verlieben sollen, hab ich auch gehört. Sie hatten sich auch sofort geschnäbelt, als sie sich das erste mal sahen. Auch wenn sie im Käfig ist, wird geschnäbelt und gekrault. Aber ich denke, mein urmel hatte es vorher nicht so gut. Sie saß ja die ganzen Jahre mit einem Molukkenkakadu in einer Voliere und kannte nichts böses. Er dagegen wurde schon mal verpaart, jagte aber die Henne und daraufhin wurde ihm ein Flügel gestutzt. Dann musste er dort weg ( er war halt Zuchtuntauglich) und saß dann völlig allein beim anderen Züchter in einer Voliere zwischen anderen Zuchtpaaren. Dort fing er auch schon leicht zu rupfen an. Dann kam er zu uns, und durfte frei im Zimmer leben. Da hab ich erstmal gemerkt, wie schlau ein Kakadu wirklich ist. Nachdem es ihm wohl zu dumm wurde, immer zu betteln wenn er irgendwo hin wollte, biss er sich die abgeschnittenen Schwungfedern aus. Nach 6 Monaten konnte er schon wieder perfekt fliegen. Ich denke mal, er verbindet Sheela mir etwas negativen, und war deshalb anfangs so aggressiv zu ihr. Mittlerweile hat er gemerkt, das ihm hier nichts passiert, auch wenn er sie jagt. Aber ich bin schon froh, so wie es jetzt ist. Früher durfte sie ja kaum raus, nur wenn ihn jemand mit in ein anderes Zimmer genommen hat. Jetzt wartet sie sogar schon darauf, das ich sie endlich rauslasse. Naja hoffen wir das beste.
     
  15. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo das mit den Kakadu´s ist so eine Sache,

    Niki und Kuki schmusen, schnäbeln zusammen was das Zeug hält und dann gibt es wieder richtig Zoff.
    Ich würde mich nie trauen die beiden zusammen in eine kleinere Voliere zu sperren.
    Hin und wieder hab ich sogar das Gefühl, daß Kuki die "Jagd" provoziert.

    Coco und Marobe sind da schon viel ausgeglichener,
    na ja Coco sieht schon sehr schlecht und so agil sind beide nicht.
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    hab gerade die Bilder gefunden

    YULI und FERRI
     

    Anhänge:

  17. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    noch eins

    YULI und FERRI wurden voriges Jahr vermittelt.
    YULI (Weißhaubenkakadu) hat sich auch schon verpaart.
     

    Anhänge:

  18. #17 Papageno1902, 8. April 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Yuli und Ferri

    Hey Ursl,

    das klingt doch suuuuuuuuuuper gut! Ich glaube ich hab irgendwann mal was in den Anzeigen gelesen von einer Weisshaube und einer Amazone die nur zusammen abgegeben werden sollten. Sind die das zufällig? Hast Du die vermittelt? Hat die Amazone denn auch schon wieder anschluss gefunden? *dichmitfragenlöcher*

    Sind ja auch superschöne Fotos!

    LG Jan 8)
     
  19. Doris

    Doris Guest

    Re: Yuli und Ferri

    Hallo,

    Schaaaaaaade, bei all den tollen Fotos würde ich mich gern anschließen. Habe aber leider noch keine neuen (bzw. brauchbaren) Geierfotos. ;) Mal schauen, vielleicht klappt das heute noch. *mit Digicam in die Vogelzimmer abdüs*

    @ Ursula: Freut mich wirklich, dass die Geschichte für Yuli gut ausgegangen ist! Kann mich Jan`s Fragen nur anschließen, würde mich brennend interessieren wie Ferri untergebracht worden ist! :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Doris

    Doris Guest

    Nochmal Hallo ;),

    So, jetzt wie versprochen ein paar Bilder von heute.

    [​IMG]
    Rosi und Nicki im Vorraum (wo sie ein paar Kletterbäume stehen haben und regelmäßig frei fliegen dürfen). Man beachte die etwas ungesund aussehende Wand dahinter. ;)

    [​IMG]
    Nicki vor ihrem "Zerstörungswerk". Kann man diesem Vögelchen böse sein? :s

    [​IMG]
    Passt zwar nicht in`s Forum, aber hier sind Leo und Jenny zu sehen. Die beiden wirken sozusagen als Verstärkung. ;)

    PS: Habe ich schonmal erwähnt, das wir bald mal den Vorraum renovieren müssen? *gg* :D
     
  22. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Also Ferri und Yuli sind ja zusammen vermittelt worden.
    Es leben auch noch einige Amazonen in dem Haushalt,
    nur hatte sich Ferri noch nicht mit einer zusammen getan.

    Werde aber eh mal wieder nachfragen wie es den beiden geht und dann schreib ich das natürlich hier rein.

    Denke aber auch daß die beiden richtig Glück hatten.
     
Thema: gibt es keine Kakadus in Deutschland?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es noch kakadus

Die Seite wird geladen...

gibt es keine Kakadus in Deutschland? - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  3. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Wildes Deutschland RBB

    Wildes Deutschland RBB: Hallo, ich habe den Film gestern gesehen und war ganz interessant. Siehe hier, wird auch wiederholt: Wildes Deutschland - Die Lausitz -...