Gibt es schwule Vögel ?

Diskutiere Gibt es schwule Vögel ? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe seit 8 Jahren meinen Tarzan. Er ist ein Hahn. Somit habe ich Ihm was gutes tun wollen und Ihm eine Henne besorgt. Aber diese wurde von...

  1. Puppekaa

    Puppekaa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49565 Bramsche
    Ich habe seit 8 Jahren meinen Tarzan. Er ist ein Hahn. Somit habe ich Ihm was gutes tun wollen und Ihm eine Henne besorgt. Aber diese wurde von Ihm nicht angenommen. Ist dann auch nach ca. 2 Jahren gestorben. Seitdem lebte Tarzan alleine unter Nymphensittichen. Nun habe ich die Suche nach einer passenden Partnerin für Tarzan wieder aufgenommen und Ihm wieder ein Weibchen geholt. Aber auch dieses hat er nicht angenommen. Darauf hin habe ich den neuen Vogel gegen einen Hahn getauscht. Und prompt fing Tarzan an zu balzen. Auch der neue Hahn balzt. Zu mehr ist es noch nicht gekommen; zumindest habe ich es nicht beobachtet.

    Das gleiche Problem hatte ich vor 13 Jahren mit meinem Nymphensittich. Er hat einfach jedes Weibchen gebissen und nicht mal im Freiflug akzeptiert. Bis ich irgendwann ein weiteres Männchen bekam. Die beiden haben sich auf Anhieb verstanden. Beide habe ich heute noch. Mal sitzt der eine oben, mal der andere. Die beiden machen alles gemeinsam. Klettern und Fliegen sogar genau gleich und immer zur selben Zeit. Und sobald mal einer auf einem anderen Schrank sitzt, fängt das rufen schon an. Die können schon nicht mal mehr ohne einander.

    Ich glaube schon fast, das schwulsein bei Vögeln ansteckend ist. Nun habe ich tatsächlich 6 Männchen und nicht ein Weibchen hier. D.h. bei den Wellensittichen weiß ich das Geschlecht bisher nicht sicher. Mir wurde nur vom Vorbesitzer gesagt, das es Männchen sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich gibt es die, was leider bei Zwangsverpaarungen immer wieder unberücksichtigt bleibt.

    Gruß
    Compagno
     
  4. #3 ginacaecilia, 26. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    oh, es GIBT schwule vögel, die häufigkeit bei dir ist zwar recht seltsam, aber ich habe 2 weibchen, 2 männchen, wunderbare konstellation, wenn sich nicht theo und paulchen lieben würden.....bei der "paarung" ist paulchen immer das weibchen........nun, ich hatte mir das auch andres vorgestellt.
    ich habe sperlis, aber so etwas gibt es grundsätzlich überall, ich toleriere das.
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Naja, abgesehen davon hast Du Deinem Hahn ja auch nicht wirklich Zeit gelassen die neue Henne kennen zu lernen, da Du sie gleich wieder umgetauscht hat, als er nicht sofort auf sie reagiert hat. :+keinplan

    Was erwartest Du von dem Vogel? Dass eine neue Henne kommt er und er sich sofort auf sie stürzt? :zwinker: Auch Vögel müssen sich erst mal beschnuppern und kennen lernen.
     
  6. Raymond

    Raymond Guest

    soweit mir bekannt ist haben selbst in einem grossen gemischten schwarm sich haehne in einander verliebt..:+klugsche
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ist bei meinen wellis auch der fall - obwohl genug hennen da sind, haben sich 2 männchen zusammen getan
     
  8. #7 red-snapper, 26. Juni 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Gab es nicht vor kurzen in irgendeinen Zoo(Australien?),
    zwei männliche Pinguine,
    die man mit zig Weibchen trennen wollte,
    was aber nicht geklappt hat!
    Es gab sogar offizielle Proteste von Homosexuellenvereinigungen dagegen, die ganze Sache hat ziemlich hohe Wellen geschlagen, sogar in den Medien!
    Wenn ich mir meine beiden Ziegen anschaue, bin ich mir auch nicht so sicher:zwinker:
    @ Moderatorin, oder darf man Sie noch duzen:)
    Zu deinem oder ihren Beitrag:
    Wenn die Henne so aussieht,
    wie das Foto im Hintergrund im Beitrag 4
    "und wieder ein neuer Bourkesittich",
    kann man keinen Hahn verstehen, der sich nicht sofort auf diese Henne stürzt:D
    So, jetzt darfst du mich vierteilen:lekar:
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    @red-snapper:
    Für Dich heißt es bitte: Frau Moderatorin! :p :zwinker:

    Die "Henne" auf dem Bild im Hintergrund sieht von nahem und in scharfgestellt gar nicht mehr so prickelnd aus... außerderm ist das Buch ( ist ein Titelbild) schon älter... die Dame dürfte die Reife inzwischen überstanden haben... ob da noch einen drauf stürzt?? :D :D :D

    Dich vierteilen??? Wo denkst Du hin?? Du wirst gleich ge-acht-teilt! :p

    Ich habe übrigens auch Wellensittich-Hähne die sich zusammen getan haben. Aber ob man gleich einen schwulen Bourkesittich-Hahn hat, nur weil er die Henne nicht sofort annimmt?
     
  10. Puppekaa

    Puppekaa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49565 Bramsche
    das ist ja nicht die erste Henne. Für die erste Henne hatte er 3 Jahre zeit. Für diese allerdings nur 3 Tage. Nur finde ich es komisch, das der Hahn reinkam und schon eine Stunde später das Gebalze anfing. Ich bin ja jetzt auf der Suche nach einer größeren Voliere. Dann sollen die Bourksittiche eine eigene große bekommen. Und damit auch noch 2 Hennen dazu. Mal schauen, was dann passiert.

    Meine Nymphen sind aber garantiert schwul. Der ältere hat schon viele Weibchen für auch längere Zeit gehabt. Aber alle wirklich nur gebissen. 1 Männchen hat regelmäßgig seine Ferien bei uns verbracht. Er wurde nie gebissen und durfte sich frei bewegen. War ansonsten für meinen Nymphen uninteressant. Und wie ich das 2. Männchen bekam, fing ebenfalls prompt das Gebalze an. Die beiden leben jetzt schon ewig glücklich zusammen. Wie Unzertrennliche
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Männerfreundschaften bilden sich wohl einfacher als echte Paare. :D Wie im richtigen Leben! :zwinker:

    Eine neue Voliere und zwei Damen für die Herren, das ist natürlich klasse! :zustimm:
     
  12. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    @ Spirit

    Und Männer balzen ihre Freunde auch an?:nene:

    Es ging nicht um Freundschaften, sondern um Homosexualität bei Vögeln! Sagt dir Konrad Lorenz etwas?
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Meine Wellensittich-Hähne balzen sich auch gegenseitig an. Sind sie deshalb homosexuell? Werden wir wohl nie erfahren... aber dass es homosexualität bei Vögeln gibt, hat ja wohl keiner bestritten.
    Und wenn ein :zwinker: hinter dem Satz ist, dann muss man den nicht ganz Bier-ernst nehmen.
     
  14. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Sind sie denn jeweils fest mit einer Henne verpaart?
     
  15. #14 Sittichmama, 28. Juni 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich habe ein schwules Nymphenpaar. Bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick. Die Lovestory war von mir anders geplant, denn Henne waren vorhanden. Auch andere Hennen, die später dazu kamen, wurden nicht beachtet.
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ja, sind sie.
     
  17. chris-XX

    chris-XX Guest

    "Gefiedert, ledig, sucht..."

    Zudem weiss ich noch von einem lesbischen Pärchen Graupapageien, die beiden Damen haben
    sich während eines eigentlich nur temporären Gemeinschaftsaufenthalts kennen gelernt, aber
    wurden dabei schlichtweg zu Unzertrennlichen. :p :p

    Herzlichen Gruss
    Christian
     
  18. #17 red-snapper, 28. Juni 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Warum auch nicht!
    Nicht alles haben wir Menschen als erstes entdeckt,
    auch wenn wir immer noch fest davon fest überzeugt sind:zwinker:
    :D Schaut mich an, ich himmele zum Beispiel ein Foto an,
    das sich hinter einem Bourkesittich befindet,
    der auf einer blauen Papprolle sitzt!
    Und wo ist das Problem,laßt den Vögeln ihren Spaß,
    mir auch,
    und zerbricht euch nicht den Kopf zu sehr darüber,
    bevor hier wieder die ganze Sache zu Ernst genommen wird,
    und wenn euer Hahn einen anderen Hahn bevorzugt,
    er wird schon wissen warum(das selbe gilt für die Hennen),
    also laßt uns allen unseren Spaß:D :zwinker:
     
  19. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Dann wären sie ja bisexuell!;)

    Ich zweifle, dass sie in diesem Fall das komplette Balzverhalten zeigen. Es handelt sich vermutlich mehr um das typische Sozialverhalten unter Wellensittich-Hähnen, das Elemente der Balz enthält.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    @ red-snapper

    Bei Zwangsverpaarungen, die gewöhnlich gegengeschlechtliche Zusammenführungen vorsehen, kann für homosexuelle Vögel schon mal der Spaß auf der Strecke bleiben, oder!
     
  22. chris-XX

    chris-XX Guest

    « Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen. »

    Darum hat Prof. Hubert Lücker als EEP-Koordinator schon frühzeitig im Rahmen der Erhaltungszucht für den
    Hyazinthara, folgende Empfehlung zur Paarbildung mittels sogenannter Hochzeitsvolieren ausgesprochen :


    1. Versuch Hahn und Henne zusammen zu bringen.
    2. Wenn dies nicht geht: Paarfindung in einer Gruppe. Die Gruppe, wenigstens 6-8 Vögel, sollte in einer Großvoliere zusammengebracht werden.

    Quellenangabe: Bluemacaws.org und mein Freund der Googel! :D

    --------------------------------------------------------------------------------

    Da können die gleichgeschlechtlich orientierten Vögel nur hoffen, dass sie eben zu keiner besonders
    bedrohten Art innerhalb eines Zuchtprogrammes gehören. :p :p

    Herzlichen Gruss
    Christian

    PS. ... allerdings wurde damals noch ohne Beachtung von Rangordnungen unter Papageien gezüchtet! :~
     
Thema: Gibt es schwule Vögel ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwule papageien

    ,
  2. können Papageien schwul sein

    ,
  3. homosexualität vögel

    ,
  4. gibt es schwule vögel,
  5. sind papageien schwull,
  6. gibt es schwule papageien
Die Seite wird geladen...

Gibt es schwule Vögel ? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...