Gibt es schwule Welli-Hähne???

Diskutiere Gibt es schwule Welli-Hähne??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo... Bevor ich meinen Fall detailiert beschreibe, möchte ich wissen ob es schwule Wellis gibt. Dass sich Hähne untereinander meistens gut...

  1. Eleana

    Eleana Guest

    Hallo...
    Bevor ich meinen Fall detailiert beschreibe, möchte ich wissen ob es schwule Wellis gibt. Dass sich Hähne untereinander meistens gut verstehen weiss ich. Auch dass sie sich gegenseitig füttern, schnäbeln usw.
    Aber gibt es die Situation, dass ein Hahn andere Hähne den Hennen vorzieht??
    Ich wäre dankbar für Antworten....:freude:

    Danke
    Eleana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 15. Februar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    jop, hähne können sich auch lieben :zwinker:
     
  4. #3 Steffchen79, 15. Februar 2008
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Sie besteigen sich aber nicht^^
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    gibt es durchaus!
    meine tochter hat 12 wellis, davon haben sich 2 männchen gefunden, die nicht zu trennen sind.
    so hat meine tochter 7 hähne und 5 hennen :D
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Meine haben'S versucht, aber keine wollte das Weibchen "spielen". Sprich sie liefen total geil, also mit kleinen Pupillen und beide laut schnatternd, dauernd im Kreis umeinander, irgendwann wurde einer sauer dass er nicht durfte, hackte nach dem anderen, beide flogen laut zeternd durch's Zimmer.....und irgendwann fing wieder alles von vorne an:D
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    unsere Hähne futtern und kraueln sich gegenseitig, obwohl fast alle ihre Hennen haben...
    Gegenseitig besteigen tun sie nicht, obwohl als *babies* auch das versucht wurde :o
     
  8. Eleana

    Eleana Guest

    Danke für die schnellen Antworten...
    Bei mir ist folgende Situation: ich habe z.Z. 2 Hennen und 3 Hähne. Meine dritte Henne msste ich vor kurzem leider einschläfern lassen...
    Im laufe der Zeit haben sich zwei Paare gebildet. Mein Hahn Bruno zeigt jedoch nicht viel Interesse an den Mädels. Von Anfang an nicht. Er hat sie mal angebalzt, aber weiter nichts...
    Bevor die Mädels zu mir kamen war Bruno über Jahre mit einem Hahn zusammen, der leider starb.
    Tja, jetzt möchte er eigentlich nur mit einem der anderen Männer flirten. Die Mädels lassen ihn kalt. Da er der einzige ist, der keinen Partner hat möchte ich das nach Möglichkeit ändern und wieder einen sechsten Sittich dazu holen. Nun weiss ich nicht, ob ich Bruno einen Gefallen tue wenn ich eine Henne dazu setze. Vielleicht ist er ja wirklich schwul und bevorzugt einen Hahn an seiner Seite...
    Was sagt ihr dazu???

    Eleana
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich denke er war halt nicht hartnäckig genug :D

    viele meine Hähne geben auch auf wenn sie nicht gleich erfolg haben mit den mädels..wie wir ja alle wissen suchen sich meistens die Hennen ihre Hähne aus :zwinker: aber machen müssen halt über längere zeit überzeugt werden ...hab ich jedenfalls hier erlebt :zwinker:

    Ich wurde Bruno eine Henne in seinem Alter holen ;)
     
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Wir hatten 3 Henne und 2 Hähne. Um das Sechstett komplett zu machen, haben wir vor 1,5 Jahren noch einen 3. Hahn aus Einzelhaltung dazu geholt. Unser ältester Hahn hat sich den Neuling sofort gekrallt (sehen aus wie Vater und Sohn). Seitdem hängen die 2 wie die Kletten zusammen und haben kein Auge mehr für die Hennen. Wir haben jetzt also 1 Hahnenpaar und einen Hahn mit 3 Hennen. Scheint also garnicht so selten zu sein. Ob es in Deinem Fall aber besser ist, einen Hahn dazu zu nehmen, kann ich nicht sagen. Hängt natürlich davon ab, wie der Neue sich verhält, d.h. ob er sich mit Bruno anfreundet oder versucht, sich zwischen die anderen Pärchen zu drängen. Aber ich würde es zumindest versuchen. Meistens arrangieren die sich schon irgendwie.

    Viele Grüße
     
  11. sm@ragd

    sm@ragd Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg / ca. 8 km v. Heidelberg
    Es gibt tatsächlich Hähne die nur Hähne bevorzugen... es gibt aber auch solche die dann, wenn sie die Möglichkeit haben sich dann doch wieder einem Weibchen widmen.

    Am besten findest man es heraus wenn er in einem grossen Schwam mit freien Weibchen und Männchen sich entscheiden könnte... natürlich geht dies nicht immer dies in die tat umzusetzen.

    Ich hatte, durch dass das ich sehr viele Pfleglinge hatte, beides schon erlebt... auch das ein Jahrelanges schwules Pärchen sich dann jeder ein Weibchen nahm. Ein anderes schwules Paar die nur Monate zusammen waren, zeigten kein Interesse an Weibchen.

    Ich denke in dieser Sache kann man nicht allgemein sagen wie es wirklich ist. Man muss beobachten.
    Er hat einmal angebalzt.... aber einer wird immer der verlierer sein und nicht jeder kämpft sondern nimmt sich dann das was er vorher gewohnt war.
    Bevor er also ein vergebenes Weibchen nun anbalzt ( die Ihm kein Grund gibt weil sie glücklich verpaart ist ) nimmt er eben wieder ein Männchen. Und da die Männchen sich untereinander besser vertragen und verstehen als die Hennen sich untereinander - gibt es auch mehr schwule Beziehungen b.z.w. ein verpaarter Hahn mit Henne und einem Hahn als geliebter dazu :~.

    Ich würde, da er schon ein Balzverhalten einer Henne am Anfang zeigte .... eine Henne dazu holen.
    Aber da musst Du auch auf Deine Beobachtungen/Erfahrungen und Deinem Bauchgefühl heraushören.
     
  12. #11 Flügelflaggel, 19. Februar 2008
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    mein keks und mein grünerle haben sich sehr gern :+knirsch::+pfeif::+pfeif::+pfeif:
    aber grünerle hat auch noch 2 weiber mit denen er turtelt..draufgänger..und um posts auf vermenschlichte, angehängte titel vorzubeuigen...klar..typisch welli-macho
     
  13. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Wir haben genug single Hennen und trotzdem haben sich bei uns 2 Hähnchen gefunden die sich abgöttisch lieben.
    Füttern und kraulen den ganzen lieben langen Tag lang.
    Und besteigen würde der eine den anderen auch ins seinem gebalze, nur der andere hat darauf wohl keine so rechte lust ;)
    Hier wollen wohl beide "oben liegen" *kicher*
     
  14. Eleana

    Eleana Guest

    Für ein Jahr lang war das Verhältnis ausgeglichen, d.h. 3 Hennen und 3 Hähne. Auch an der Henne, die keinen Partner hatte war er nicht sooo interessiert. Er hat zwar mal mit ihr gebalzt, wollte sie trotz Aufforderung aber nicht füttern. Das macht er nur bei den Hähnen, bzw. bei einem der Herren.
    Ein Hahn in seinem Alter ist ziemlich schwer zu finden, denn er ist schon 5 1/2 Jahre alt.
    Einen größeren Schwarm würde ich mir zwar gerne anschaffen, aber bei 6 oder 7 Wellies ist wirklich Schluß. Mehr geht nicht.
    Ich habe Angst, dass, wenn ich noch eine fremde Henne dazu hole, es Zickerein und Streitigkeiten zwischen den Weibern gibt...denn es ist eine wirklich harmonische Gruppe. Nur mein Bruno tut mir leid. Es ist ja auch nicht gesagt, dass die neue Henne ihn will....
    Ich frage mal meine Tierärztin, die hat auch eine Gruppe Wellies und ist Spezialistin für die kleinen Rabauken...

    Gruß und danke für Eure Meinungen

    Eleana
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben 4 Hähne und 3 Hennen. Aladin und Rudi haben sich gesucht und gefunden. Treten sich auch gegenseitig mal der eine mal der andere, die beiden sind definitiv schwul.
    Da wir ja seit Sylvester noch ein Päärchen bekommen haben sieht es jetzt so aus, das auch Sammy nur noch mit Krücci schnäbelt krault und füttert. Aber immer noch heftig mit den 3 Mädels flirtet und immer versucht auf Donna zu klettern (die ist wohlgemerkt 12).
    Also sind unsere armen Hennen meistens alleine während die Herren der Schöpfung gemeinsam Freiflug etc. geniessen. Aber Einsam ist keine von denen. Bella hat sich einfach kurzerhand mit meiner Lutinohenne angfreudet. Jetzt sitzen Gelb und Weiss meist synchron nebeneinander und bewegen sich synchron.
    Die kannst natürlich immer einen Welli intergrieren, wenn es mehr als 1 Ist, ist aber kein welli einsam.
     
  17. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe auch mehrere männliche Pärchen, die trotz Single-Hennen nicht auseinander gehen. Eines ist ein Brüderpaar aus einer Abgabe, die sollten eigentlich getrennt vermittelt werden, hingen aber da schon wie die Kletten aneinander und tun das auch nach zwei Jahren (und trotz Alternativen). Dann habe ich einen absolut treuen Hahn, der jeweils nur Augen für seinen Partner hat. Als seine Henne vor drei Jahren gestorben ist, wäre er mir fast verhungert, so hat er getrauert. Dann hat er sich in einen anderen Hahn verguckt und jetzt ist er völlig auf den fixiert, sie schlafen auf einem Brettchen dicht an dicht, füttern und kraulen sich und wehe, der eine ist mal außer Sichtweite.
    Dann habe ich hier auch so ein paar Machos sitzen, die eigentlich alles anbalzen, was vorbei kommt, egal ob Hahn oder Henne. Ist vielleicht auch typabhängig :D
    Liebe Grüße,
    Petra
     
Thema:

Gibt es schwule Welli-Hähne???

Die Seite wird geladen...

Gibt es schwule Welli-Hähne??? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...