Gießen, Singsittichpärchen sucht verantwortungsvolles Heim

Diskutiere Gießen, Singsittichpärchen sucht verantwortungsvolles Heim im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo liebe Sittichfreunde :), ich bin neu hier und hoffe einige Vorschläge von euch bekommen zu können. Bei uns wohnen Albert und Hermine,...

  1. HermineA

    HermineA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Sittichfreunde :),

    ich bin neu hier und hoffe einige Vorschläge von euch bekommen zu können.
    Bei uns wohnen Albert und Hermine, ein Singsittichpärchen. Albert ist uns vor 5 Jahren zugeflogen und Hermine ist seit 2 Jahren seine Freundin. Sie bewohnen einen größeren Käfig (1x1x1,80 m)und bekommen regelmäßig Freiflug im Zimmer. Hermine ist ca.3 Jahre alt. Bei Albert wissen wir das nicht.

    Nun sind wir aber auch Dosenöffner von 3 Katzen und nehmen bald noch eine 4. Katze auf, weil meine Oma sich nicht mehr um sie kümmern kann. Tierheim kommt nicht in Frage, da die Katze uns schon kennt und nicht einfach ist. Um uns ganz den Katzen widmen zu können und ihnen genug Platz zur Verfügung zu stellen haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen unsere geliebten Vögel abzugeben. Sie würden sich sicher in einem Schwarm oder einer größeren Voliere wohler fühlen.:)

    Am liebsten würden wir sie in einem Vogelpark hier in Hessen unterbringen, wo wir sie auch noch besuchen könnten. Wir wollen sie niemandem geben, der sie weiter gibt und man am Ende nicht mehr weiß wo sie sind und ob sie ein schönes Leben haben. Da sie ja noch einige Jahre vor sich haben, sollten diese auch erfüllend sein. Das ist uns wichtig.

    Nun unsere Frage: Kennt ihr einen Vogelpark, andere Stellen oder Personen wo wir die Vögel artgerecht unterbringen könnten? Hat jemand ernsthaftes Interesse? Keine Züchter! Am besten natürlich in Hessen, damit der Weg für die Piepmätze auch nicht so weit ist.

    Vielen Dank schonmal :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdie014

    Birdie014 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin zwar selber noch neu hier aber mir stellt sich die Frage warum wollt Ihr die Vögel abgeben denn anscheinend habt Ihr ja die Katzen schon länger.Oder habt Ihr da auch Probleme?
     
  4. HermineA

    HermineA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Es geht darum, dass eine 4. Katze dazu kommt, welche eine "Problemkatze" ist und viel Aufmerksamkeit braucht.
    Um den Katzen und den Vögeln gerecht zu werden ist es besser, wenn die Vögel in ein neues Heim ziehen, bestenfalls in eine große Voliere mit Artgenossen, was sie ja momentan nicht haben.
    Dann müssten wir uns nicht zerteilen, hätten 1 Zimmer mehr für die Katzen, was sie auch brauchen würden. Denn so ist das Vogelzimmer tabu für die Jäger.
    Und die Vögel hätten die volle Aufmerksamkeit in einem anderen zu Hause.
    Deshalb suchen wir ja auch ein angemessenes Heim und wollen sie nicht einfach loswerden.

    Ich hoffe ich konnte das jetzt verständlich machen. :)
     
  5. Birdie014

    Birdie014 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ja das verstehe ich sehr gut.Wir hatten in meiner Kindheit immer Wellensittiche und auch Katzen.Die Katzen hatten keine Chance zu den Vögeln zu gelangen.Der Raum war für sie tabu.Sie haben auch nie Anstalten dazu gemacht an die Vögel zu wollen.
    Mein Mann hatte schon damals eine große Voliere mit Wellis und sein Kater er kuckte zwar mal an der Voliere aber mehr auch nicht.Ich selber hatte eine Amazone in einer Voliere auch die war nicht von Interesse für dann beide Katzen.Und die Amazone war die Hälfte des Tages frei im Zimmer unterwegs.
    Es kann also gut gehen muss es aber nicht zwingend.
     
  6. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Dann fragt doch mal in Schotten oder in Uckersdorf (die haben auch eine Australien-Voliere). Ist aber die Frage, ob die von Eurer Innenhaltung jetzt noch in die Außenvolieren ziehen können.
     
Thema:

Gießen, Singsittichpärchen sucht verantwortungsvolles Heim

Die Seite wird geladen...

Gießen, Singsittichpärchen sucht verantwortungsvolles Heim - Ähnliche Themen

  1. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  2. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  3. 5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit

    5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit: Biete einen menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  4. Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit

    Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit: Biete einen treuen und menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  5. Chinesentaube sucht Zuhause

    Chinesentaube sucht Zuhause: Guten Tag! Vor ca. zwei Wochen ist in meiner Nähe jemandem eine weiße Chinesentaube zugeflogen und ich habe ihn aufgenommen. Er trägt einen Ring,...