Giftig/Ungiftig???

Diskutiere Giftig/Ungiftig??? im Forum Vogelzubehör im Bereich Allgemeine Foren - Hallo! So, ich hab jetzt grad unter sittich.de einen Beitrag gelesen, da schrieb jemand, daß ein Vogel sich durch das Knabbern am Drachenbaum...
P

phantomine

Guest
Hallo!

So, ich hab jetzt grad unter sittich.de einen Beitrag gelesen, da schrieb jemand, daß ein Vogel sich durch das Knabbern am Drachenbaum vergiftet hat!

So, nun meine Frage - ich jetzt extra Drachenbäume gekauft, weil ich gelesen hatte, daß diese UNGIFTIG sind.....was denn nun? Muß ich mir Sorgen machen? Soll ich sie entfernen? Hm......ich hab sonst noch: Fette Henne, 'ne Bergpalme und 'nen Fikus ...!

Also, wenn wer was weiß....dann bitte, DANKE!

mfg, Karin!
 
Hallo, Karin !

Keine Ahnung, ob Drachenbäume giftig sind - da gibst glaub auch mehrere Unterarten.

Definitiv giftig für Vögel Laut meinem Vogelbuch:

Becherprimel, Brechnußbaum (Strychnos vomica) Catharanthus, Christusdorn, alle Diffenbachie-Arten, Eibe, Hyazinthe, Immergrün (Vinica minor), alle Nachschattengewächse, Madagaskarpalme ( Pachypodium), Narzissen, Oleander, Beeren der Spitzblume, Weihnachtsstern, Wunderstrauch (Codiaeum variegatum), Wüstenrose, Beeren von Zierspargel. Adonisröschen, Akazien, Anemonen, Aronstab, Calla, Christrosen, alle Euphoribien, Eisenhut, Faulbaun, Fingerhut, Goldregen, Hahnenfußgewächse, Herbstzeitlose, Hundspetersilie, Jelängejelieber, Kaiserkrone, Korallenbeere, Küchenschelle, Mahonie, Maiglöckchen, Märzenbecher, Mistel, Nelken, Oleander, Pfaffenhptchgen, Porzellanblume, Primeln, Rittersporn, Robinie, Sadebaum, Salomonssiegel, Schlafmohn, Schwalbenwurz, Seidelbast, Spindelbaum, Stechapfel, Stechpalme, Tollkirsche, Trollblume, Veilchen, Wacholder, Waldgeißblatt, Waldrebe, Weinraute, Weißwurz, Wolfsmilchgewächse, Zwergmispel

Nicht giftig, aber schleimhautreizend:

Efeu, Fensterblatt (Monstera), Flamingoblume, Goldtrompete, Kolbenfaden (Alaonema), Philodendron, Schefflera.

So. Damit also viel Spaß bei der Pflanzenauswahl http://www.vogelnetzwerk.de/forum/wink.gif

Liebe Grüße -
Petra
 
Hallo Petra!

Naja, dann kann ich den ja eigentlich stehen lassen....ich muß zugeben, ich hab da auch kaum Bedenken bei meinem Krümel (der hat sogar den Weihnachtsstern überlebt, den er ratzeputz zerlegt hat, als mein Vater auf ihn aufpassen sollte!), aber bei der Kleinen weiß ichs ja nicht - und ein solches "Experiment" brauch ich echt nicht nochmal!!!

Na gut, dann kann ich den Drachenbaum ja eigentlich stehen lassen http://www.vogelnetzwerk.de/forum/smile.gif - gefällt mir ja auch so gut!!!

Liebe Grüße,
Karin!
 
Hallo Jana!

Also laut Deinem Link (und diesmal hab ich ihn gebookmarkt!) ist der Drachenbaum "vermutlich ungiftig" - so wie's aussieht auch seine Unterarten!

Äh, hast Du gsagt der Fikus is giftig...? Tja, äh, mein Krümel weiß das noch nicht, der hat nämlich auch kein Problem mit dem - i glaub fast, der braucht das Zeug schon - nee, Scherz beiseite, dann nehm ich den raus!

Liebe Grüße, Karin!!
 
Hallo Jana,
Ficus ist giftig? Mir hat man zu Ficus Benjamimi geraten, da dieser nicht giftig sein soll, werde diesen sofort entfernen, obwohl meine beiden Pieper diese Pflanze nanchmal löchern, knabbern kann man nämlich nicht sagen. Habe mir Heute aus einer Zeitung einen Bericht kopiert, indem es heißt:Usambaraveilchen und Grünlilie seien für alle Vogelarten ungiftig!! Sollte dies nicht stimmen, bitte ich um Rückmeldung, da Du davon mehr Ahnung hast als ich!!! Danke!!!
Liebe Grüße,
Bea
 
Hallo an alle!

Im Internet habe ich folgenden Link gefunden: http://home.snafu.de/dieter.mueller/wellis/pflanzen.html
Dieser bezieht sich zwar auf Wellensittiche, aber ich glaube, dass die Daten auch für Nymphen Gültigkeit hat.
Ich habe darin keine Angabe über einen Drachenbaum gefunden. Dass aber ein Ficus zumindest hautreizend ist, wenn man davon Blätter abschneidet, die Erfahrung hab ich auch selbst schon gemacht. Ich bekomme dann immer Ausschläge. Der Ficus ist in der Liste enthalten. Schaut aber mal selbst nach. Die Liste ist sehr umfangreich.
Auch ich habe mich entschlossen, nur mehr absolut unbedenkliche Pflanzen in mein Wohnzimmer, das auch mein Vogelzimmer ist, zu stellen. Früher war das Ganze nie ein Problem, aber seit ungefähr einem halben Jahr hab ich drei neue Wellensittiche, die wirkliche Lausbuben sind. Denen trau ich einfach alles zu. Vielleicht mach ich sogar ein pflanzenfreies Zimmer. Ein Risiko soll man nämlich wirklich nicht eingehen.

Liebe Grüße Uli
 
Hallo an alle!

Danke nochmal für die vielen Seiten - ich hab sie jetzt den Favoriten hinzugefügt und weiß nun hoffentlich, wo ich nachschauen muß!

Ich muß dazu sagen, daß auch mir der Fikus empfohlen wurde (von der Floristin) als ungiftig und für Tiere durchaus geeignet....deshalb stand der im Zimmer!

Naja, nachdem ich gesehen hab, daß die Kleine heute am Drachenbaum ein wenig genagt hat, hab ich ihr den Topf mit dem Spinat hingestellt - auch grün, aber gesünder http://www.vogelnetzwerk.de/forum/smile.gif Die Beiden haben sich auch sofort darüber hergemacht!!! Naja, und den Maiskolben hab ich ihr (er ißt ihn nämlich nicht) auch noch als Leckerli hingestellt - bei all den Kleinigkeiten sollte man meinen, daß sie bald mal freiwillig zu mir kommt!Aber, Denkste http://www.vogelnetzwerk.de/forum/biggrin.gif!

Liebe Grüße,
Karin!
 
Hallo Ihr Lieben,
habe mir eben die Seite angesehen, die Uli empfohlen hat und mußte leider feststellen, dass USAMBARAVEILCHEN auch in der Liste stehen, ich nehme dass sofort zurück, was ich vorher geschrieben habe, dass sie nicht giftig sein sollen.
Habe nochmals den Bericht verglichen und mußte leider feststellen, dass diese Zeitung Schrott geschrieben hat. Da leider im Impressum keine E-Mail Adresse steht werde ich auf konvenzionelle Art und Weise dem Verlag schreiben. Ich hoffe niemand verläßt sich auf diesen Bericht, denn ich bin bestimmt nicht die Einzige, die diese Zeitung gekauft hat(einmal und nicht wieder)!
In dem Bericht wurden Nymphensittiche, Wellensittiche, Kanarien,Zebrafinken, Unzertrennliche und Prachtrosellas erwähnt.
Liebe Grüße,
Bea
 
Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
 
Thema: Giftig/Ungiftig???

Ähnliche Themen

Gelbgrün
Antworten
2
Aufrufe
1.433
Gelbgrün
Gelbgrün
Pfirsichkoepfchen
Antworten
14
Aufrufe
2.622
Pfirsichkoepfchen
Pfirsichkoepfchen
Zurück
Oben