Giftige Bäume für Graupapageien

Diskutiere Giftige Bäume für Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Habe heute vom Bekannten einen Riesen Ast Geschenk bekommen,nun er wusste nicht was für eine Baumsorte das ist,er sagte nur diese wurde auf der...

  1. #1 Yello77, 22.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe heute vom Bekannten einen Riesen Ast Geschenk bekommen,nun er wusste nicht was für eine Baumsorte das ist,er sagte nur diese wurde auf der Friedrichstr. gesägt.Jetzt hab ich recherchiert und heraus gefunden welche Baumsorten es auf der Friedrichstr. stehen:

    Ahorn
    Birke
    Eiche
    Kastanie
    Linde
    Platane
    Robinie/Robina
    Maulbeerbaum

    Sind diese für unsere Geier Giftig??? Habe die Liste net gefunden mit Giftigen Bäumen nur Giftige Pflanzen!!!
    Lieben Dank schonmal für die Antworten :)

    Danke LG Yello
     
  2. #2 Tierfreak, 22.02.2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Yeliz,

    Ahorn, Kastanie, Linde, Maulbeerbaum und Platane sind ungiftig.
    Birke wegen der Alkanoide und Eiche wegen der Gerbsäure am besten getrocknet anbieten.

    Robinie ist giftig, daher bitte weglassen klick !!
     
  3. #3 charly18blue, 22.02.2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wenn Du schreibst, der Ast wude auf der Friedrichstrasse gesägt, gehe ich mal davon aus, dass der Baum direkt an einer befahrenen Strasse stand. Man sollte niemals Äste von Bäumen verwenden, die an Strassen wachsen. Wegen der Abgase. Die Papageien bzw. Vögel sitzen ja nicht nur drauf sondern knabbern auch daran herum.
     
  4. #4 Yello77, 22.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke Manuela und Susanne :)

    Hier ist ein Bild,es wiegt bestimmt locker 40Kg.Susanne ich werde es meinen Geiern das nicht antun darf es denen nicht geben,da es wirklich eine befahrene Strasse ist und zumal weiss ich ja garnicht was für ein Baum das sein soll.Zu RISIKOHAFT werde es morgen wegschmeissen.Wo könnte ich in Berlin sowas kriegen,hat jemand einen Garten ???? :idee:
    Den Anhang IMG_6571.jpg betrachten

    LG Yello
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Maulbeerbaume kenne ich nicht, aber konnte es nicht platane sein?

    Experte hier konnen es dir bestimmt sagen..

    Susanne,
    konnte man nicht so einen ast in der badewanne in heissem wasser einweichen, mit etwas geschirrspulmittel?? wurde das nicht genugen?
     
  6. #6 Dolcedo, 23.02.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP

    ..es ist ein Platanenstück..;)

    hier ein Maulbeerbaum
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Andreas , vielen dank fur deine bestatigung,

    ja, da bin ich ganz stolz auf mich da platane hier, in Québec nicht wachsen.
    Zu kalt fur die sensiblen baumchen.
    Hatte sie nur in DE gesehen vor sehr vielen jahren und haben mich impressioniert.
    Jetzt habe ich nach maulbeerbaum geschaut und es ist ein morus alba den ich hier dieses jahr pflanzen wollte wegen der beeren.
    bonne journée
     
  8. #8 Dolcedo, 23.02.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP

    Hallo papugi,


    bei mir hier in der Region brüten die (wilden) Alexandersittiche in den Platanen klick

    @Manu...sorry fürs OT :~
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Mon Dieu,
    Andreas, das ist doch ein pro foto !!!! nicht nur schon aber richtig impressionierend..das foto druckt sehr viel aus, bringt einen schwall von gefuhlen hoch!

    Die vogel haben sogar tarnung.
    Grossen dank..you made my day
     
  10. #10 Yello77, 23.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Koennte mann theoretisch waschen,aber ist das dann in Ordnung???? Sind die Gifte dann weg???Bitte schnelle Antwort da sonst heute mein Mann vor hat es weg zu schmeissen.

    Danke
     
  11. #11 Yello77, 23.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke fuer deine Antwort :)

    Du bist Dir auch 100 % sicher das ,dass eine Platanenstueck ist ? Danke
     
  12. #12 Vanellus, 23.02.2012
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Das ist eine Platane!
    Hast du wenigstens nach diesem Hinweis von Andreas dich mal 5 Minuten hingesetzt und mal nach dem Baum gegoogelt?
    Platanen sind anhand ihrer Rinde sehr einfach zu erkennen.
    Ein wenig Baumkunde scheint im übrigen der Allgemeinbildung, im besonderen wenn man seine Grauen mit frischen Ästen und Zweigen versorgen muß, nicht zu schaden...

    Grüße
     
  13. #13 charly18blue, 23.02.2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Hessen
    Ganz ehrlich, ein Ast von einem Baum, der an einer vielbefahrenen Strasse steht und wahrscheinlich über Jahre mit Abgasen berieselt wurde, nee, da würde ich ehrlich lieber wegschmeißen.
     
  14. #14 Yello77, 23.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo

    Wo du recht hast ,hast du RECHT :) Nein,hatte ehrlich gesagt keine Zeit mehr gehabt mich zu erkundigen. Da ja der Baum einer befahrenen Strasse geholt wurde und ich dann eh nicht mehr es den Geiern geben wollte.Ja Allgemeinbildung fuer Baeume muss ich wohl nachholen,es liegt bestimm 20 Jahre zurueck (Schulzeit).Koennte ich nun diesen Riesen Ast waschen und es den Geiern rein stellen????

    PS: Bin auf Arbeit kann nicht so schnell zurueck Antworten :)

    LG Yello
     
  15. #15 charly18blue, 23.02.2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Hessen
    Hallo Yello,

    schau mal hier, damit kann man ganz gut Bäume, Sträucher und Nadelhölzer bestimmen. Ich muß auch öft nachschauen :zwinker: . Hier findest Du Vogelfutterpflanzen. Ich habe das Glück direkt an einem großen Wasserschutzgebiet zu wohnen und finde da genug für meine Vögel an ungespritzten Ästen, im Sommer Gräser usw.. Wenn Du jemanden mit Garten findest, frag immer erst ob der seine Bäume spritzt.
     
    Cassiane gefällt das.
  16. #16 Vanellus, 24.02.2012
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    So würde ich das vorsichtshalber auch machen.

    Grüße
     
  17. #17 Dolcedo, 24.02.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP

    Hallo Yello77...ja ich bin mir 1000%zig sicher, daß es ein Platanenstück ist, weil ich beruflich tagtäglich mit sowas zu tun habe...;)
     
  18. #18 engelelke, 24.02.2012
    engelelke

    engelelke Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein tolles Bild! Klasse:0-
     
  19. #19 Yello77, 26.02.2012
    Yello77

    Yello77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Lieben Dank an euch alle :)

    Wir haben diesen RIESENAST weggeschmissen :) Die GESUNDHEIT von meinen GEIERN geht natürlich vor :)
     
Thema: Giftige Bäume für Graupapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ungiftige bäume für papageien

    ,
  2. hölzer für papageien

    ,
  3. welche pflanzen dürfen graupapagei nicht essen

    ,
  4. graupapagei linde,
  5. Baum Geier loc:DE,
  6. ist birkenholz für graupapageien gefährlich?,
  7. ist forsythie giftig für papageien,
  8. ungiftige Bäume für vögel,
  9. bäume für papageien,
  10. Welches Holz ist für Papageien geeignet?,
  11. welche Zweige sind für Papageien gut,
  12. graupapageien geignete Bäume,
  13. tannenholz für papageien,
  14. welche holzarten sind für graupapageien geeignet,
  15. Grau papagei ast giftig Sorte,
  16. Grau papagei haselnussast,
  17. welches holz ist für Papageien giftig,
  18. welche Bäume verträgt Graupapagei,
  19. papagei ahorn giftig,
  20. giftige Bäume für Papageien,
  21. holzsorten für papagei,
  22. holz für papageien giftig,
  23. ist Nadelgehölz für Graupapageien giftig?,
  24. welches holz dürfen Graupapageien zum nagen bekommen,
  25. graupapagei baumsorten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden