Giftige Pflanzen??

Diskutiere Giftige Pflanzen?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo... :0- habe mal wieder ne Frage 0l Wie sieht es aus... ich habe viele Pflanzen in der Wohnung... Palmen ect... Wenn sie daran...

  1. #1 DennisBln, 02.08.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hallo... :0-

    habe mal wieder ne Frage 0l

    Wie sieht es aus... ich habe viele Pflanzen in der Wohnung... Palmen ect... Wenn sie daran kanabbern würden, ist das schädlich??
    Auch steht eine Yucapalme neben den Käfig... habe die Blätte die rein ragen würden abgeschnitten... aber falls doch mal eins reinragt und die es essen... falls, ist das unbekömlich?
    hat da jemand Erfahrungen??

    Danke

    Gruß
    Dennis
     
  2. kikki

    kikki Guest

    hallo
    Dieffenbachia, Spathiphyllum sind giftig. Die Tropfen die oft an den Blättern hängen reizen Augen und Schleimhäute.Nennt man Guttation.
    Am besten ist es du schaust unter SUCHEN nach Giftpflanzen nach, oder schreibst mal deine Pflanzennamen auf.
    Meine fressen keine Blumen die giftig sind. haben mal in eine Rhipsalis gepickt, aber sofort den Schnabel gewetzt und nie wieder angerührt.
    Also bei mir stehen bzw. hängen 3 verschiedene rhipsalis ,Orchiedeen ,cereopegien,Osterkaktus undandere.
    Bis jetzt ist alles gutgegangen.
    Gebe meinen genug Frisches, dann brauchen sie nicht meine Pflanzen,bis auf meine Orch. :+screams:

    es grüßt kikki :0-
     
  3. #3 persephone, 02.08.2004
    persephone

    persephone Guest

    Hi Kikki! :0-

    Sind Orchideenblüten schädlich?
    Mein Boris hat mal ein Dreieck reingeknipst :D , weil ich ich nich schnell genug war.
    Aber ich glaub, es hat ihm nix getan.
    Kommt ja auch immer auf die Menge an...

    Hallo Dennis! :0-

    Bei mir ist es ähnlich, wie bei Kikki.
    Meine Kannis interessieren sich garnicht für meine Pflänzchen, ausser manchmal für die Orchidee...

    Viele Grüsse, persephone :cheesy:
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Dennis!

    Bei uns stehen Yuccas und Drachenbaum, die werden auch schon mal angefressen, sind aber nicht giftig. Unsere fleddern die Blätter gerne auseinander, Drachenbaum scheint sogar zu schmecken. 8o ;)
     
  5. kikki

    kikki Guest

    hallo, sie sind nicht giftig,Ich habe Phalanopsis in mehreren Farben.

    es grüßt kikki :0-
     
  6. #6 Federmaus, 03.08.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
Thema:

Giftige Pflanzen??

Die Seite wird geladen...

Giftige Pflanzen?? - Ähnliche Themen

  1. Luftreinigende Pflanzen

    Luftreinigende Pflanzen: Hallo allerseits, kennte sich jemand von Euch mit luftreiningenden Pflanzen aus und weiß, welche vogelfreundlich sind? Efeutute, Grünlilie und...
  2. "Unkraut" in Gänseweide - kaum Gras

    "Unkraut" in Gänseweide - kaum Gras: Hallo zusammen, ich war mir leider nicht ganz sicher, welches Unterforum passend für mein Anliegen ist, daher Entschuldigung, falls dieses falsch...
  3. Kanarienvögel - giftige Pflanzen?

    Kanarienvögel - giftige Pflanzen?: Was für Pflanzen sind giftig für Kanarienvögel? Ich habe "yucca elephantipes" von Ikea ist diese giftig? Die Pflanze steht schon immer draußen,...
  4. Farn giftig für Nymphensittich ?

    Farn giftig für Nymphensittich ?: Guten Tag liebe Vogelfreunde, nachdem ich über das Thema "Farn" einige Beiträge gelesen habe aber dennoch leider nicht die passende Antwort...
  5. Giftig für Wellis?

    Giftig für Wellis?: Hey. Ich habe eine Frage bezüglich eines Baumpilzes. Sind diese Pilze giftig für Wellensittiche? Wenn ja, könnte ich die Stellen wegschnitzen? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden