Giftpflanzen

Diskutiere Giftpflanzen im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Moin Moin, wir sind gerade dabei den zukünftigen Hühnerauslauf vorzubereiten. Leider sind die bisher da wachsenden Pflanzen fast alle auf der...

  1. #1 Pikkunoita, 20.03.2022
    Pikkunoita

    Pikkunoita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    wir sind gerade dabei den zukünftigen Hühnerauslauf vorzubereiten. Leider sind die bisher da wachsenden Pflanzen fast alle auf der Liste der Giftpflanzen: Vinca Minor, Narzissen, Schneeglöckchen und Blausternchen "Scilla".
    Narzissen, Krokusse und die Vinca Minor sind mehr oder weniger gut auszurotten, was wir bisher ausgegraben haben wächst zumindest nich mehr nach, allerdings könnten auch immer noch Wurzelreste im Boden sein. Wie gefährlich schätzt ihr diese "Altlasten" ein? Sollten wir den Boden soweit es geht (unter einem Baum nicht so gut möglich" austauschen?

    Das zweite große Problem ist ein m2 ca auf dem Scillas wuchern, da bin ich jetzt dabei den Boden ca 10 cm hoch abzutragen und zu erneuern, denkt ihr das reicht? Wie "intelligent" und anfällig sind den Hühner da? Ich denke immer wenn sie irgendwo weitläufig rumrennen kommen sie doch auch mit dergleichen in Kontakt und wissen was sie vertragen oder nicht?

    Vielen Dank schonmal,
    Pikku
     
  2. #2 esth3009, 20.03.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Eine Bekannte von mir hatte jahrelang die Küken verloren und konnte es sich nicht erklären.
    Erst als sie die Hühnerhaltung aufgegeben hatte wurde beim Umbau des Geheges die Ursache gefunden: Krauser Ampher.

    Deshalb ist es wichtig alle Pflanzen gründlich zu entfernen, vor allem auch solche die man nicht unbedingt auf dem Schirm hat. Da manche Wurzel (z.B. Breitwegerich sehr tief gehen (bis zu 80 cm sollte die Erde großflächig bearbeitet werden.
     
Thema:

Giftpflanzen

Die Seite wird geladen...

Giftpflanzen - Ähnliche Themen

  1. Giftpflanzen in Voliere

    Giftpflanzen in Voliere: Hallo, ja ich habe schon die Suche betätigt und da geht es im ergebnis um Pflanzen, die bewusst gepflanzt oder in der Wohnung gehalten werden....
  2. Giftpflanzen im Garten eure Erfahrungen

    Giftpflanzen im Garten eure Erfahrungen: Hallo ins Forum! Als Hühnerneuling stehe ich vor dem Problem hühner im Garten und giftige Pflanzen. Davon gibt es viele bei uns Eibe...
  3. "Taschenatlas Pflanzen für Heimtiere" empfehlenswert zur Giftpflanzenbestimmung?

    "Taschenatlas Pflanzen für Heimtiere" empfehlenswert zur Giftpflanzenbestimmung?: Hallo, kennt jemand den Taschenatlas Pflanzen für Heimtiere: Gut oder giftig?? Ich lese immer wieder die informative Aussage "Giftdatenbanken...
  4. Giftpflanzen für Tauben?

    Giftpflanzen für Tauben?: Habe in diesem Jahr von einem Züchter gehört, dessen Tauben angeblich durch giftige Pflanzen von der Wiese gestorben sind. Das ist mir so noch...
  5. Giftpflanzen

    Giftpflanzen: Hallo ihr Lieben, habe folgende giftige Pflanzen für Vögel (u.a.Ht) gefunden. Efeu, Maiglöckchen, Dieffenbachie, Christrose, Eibe, Goldregen,...