Gitterabstände - die Frage zum x`ten Mal

Diskutiere Gitterabstände - die Frage zum x`ten Mal im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ihr Lieben, diese Frage ist nicht gerade neu . ich weiß:~ . Aber jetzt steh ich davor und möchte mich bei euch noch absichern. Ich habe selbst...

  1. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Ihr Lieben,
    diese Frage ist nicht gerade neu . ich weiß:~ . Aber jetzt steh ich davor und möchte mich bei euch noch absichern. Ich habe selbst einen Käfig von Wagner/Keller ("Werso"), der 12 mm Gitterabstände hat. Da meine Wellizahl sprunghaft angestiegen ist, möchte ich diesen Käfig, der sich sehr einfach montieren und erweitern läßt nun in der Horizontale vergrößern. Diese Käfige werden nicht mehr hergestellt und ich warte schon lange darauf, dass sich mal noch einer in einer vergessenen Ecke findet. Mein Zoohändler bietet mir nun den gleichen Käfig an, nur mit den Gitterabständen von 16 mm ("Wanda").
    Nun meine Frage: kann dieser Gitterabstand für meine Wellis gefährlich werden? Ich hätte dann auf der Rück - und Vorderseite jeweils die halbe Länge mit diesem Gitterabstand [​IMG]

    Danke schon mal für eure Meinungen und Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    bei meinem neuen Zuchtraum haben wir bei den Flügen einen 14er Qadratischen Draht genommen. Vielleicht ginge 16er auch noch. Ab 18 mm würde ich sagen da wird es kritisch, da kann bei den HansiBubis der Kopf durch. Das wäre dann nicht so gut.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  4. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo Gunna,

    mein ehemaliger Käfig hatte 15mm Gitterabstand und da kam der Welli mit dem Kopf nicht durch.

    Liebe Grüße
    Bea :)
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hmm,

    ich meine, schon irgendwo hier gelesen zu haben, dass es mit 16 mm bereits Probleme geben kann. Habe jetzt auf die Schnelle aber nichts gefunden und bin mir nicht so sicher.
     
  6. Snippy

    Snippy Guest

    Wo sollte es da Probleme geben, mal abgesehen von dem Kopfproblem?

    @ Basstom: Jetzt kann man auch meine deiner Idee nachempfundenen Arbeit sehen :D

    Ronni und Paul und Rokinia und Schorsch sehen sich sehr ähnlich, mal abgesehen davon, dass letztere wohl unterschiedliche Geschlechter haben ;)
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    16er Querverdrahtung(Voilierendraht ) ist ok,

    aber Gitterabstände von 16 mm ist, meine ich, schon ein bisschen viel.

    Ich hatte einen ätren Käfig, Abstände waren 13mm, also ganz in Ordnung, nur..

    ..an den Kanten standen die Stäbe 16mm auseinander.

    Mein Yoshi hat es geschafft, den Kopf schon zu 2/3 durch zu stecken.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Habe gerade bei b-o nachgeschaut.Dort wird ein Gitterabstand von 0,8-1,3 cm empfohlen.Hoffe das hilft dir weiter.

    liebe grüsse
    Kirsten und ihre wilden 12
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Dankeeee

    ja, ich lasse das auch sein. Statt dessen werd ich mir Volierendraht bestellen und zwei Ivarregale "verdrahten" - das wollte ich ja schon lange mal machen. Diese gekauften Käfige haben doch alle irgendwas, was einen stört. Und dafür sindse zu teuer. :0-
    Den Werso - Käfig kann man gut verstauen und für Reservezwecke hernehmen.

    [​IMG]
     
Thema:

Gitterabstände - die Frage zum x`ten Mal

Die Seite wird geladen...

Gitterabstände - die Frage zum x`ten Mal - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...