Gitterabstand bei Rosellas ???

Diskutiere Gitterabstand bei Rosellas ??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! :zwinker: Ich bin neu hier im Forum und benötige gleich mal Euere Hilfe! Ich würde gerne wissen, welcher...

  1. Alora

    Alora Guest

    Hallo zusammen! :zwinker:

    Ich bin neu hier im Forum und benötige gleich mal Euere Hilfe!

    Ich würde gerne wissen, welcher Gitterabstand bei Rosellas akzeptabel ist.

    Wären 2,5 cm noch in Ordnung?

    Ich habe einen super Käfig von Montana gesehn - der wäre einfach perfekt - nur beim Gitterabstand bin ich mir unsicher!

    Über eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar!

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Sandra

    Herzlich Willkommen im Forum.

    Der Gitterabstand ist zu groß für Rosellas . Sie können mit ihrem Kopf durch diesen Abstand , aber fast nicht mehr zurück . Es besteht die Gefahr , das sich ein Sittich stranguliert .
    Ideal ist ein Gitterabstand von allerhöchsten 2 cm , beser 1,5 cm . ;)
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    ich selbst habe u.a. den Denver und den Manhatten von Montana, in beiden leben/lebten Rosellas, problemlos!!

    Den Abstand müsste ich jetz aber erst nachmassen!!
     
  5. Alora

    Alora Guest

    Hallo Jessy,
    könntest Du bitte mal bei Gelegenheit die Gitterabstände der beiden Montana Käfige nachmessen - würde mich sehr interessieren wie da der Abstand ist!

    Danke schon mal und LG

    Sandra
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Leider gibt es keine Mindestanforderungen bei Gitterabständen , wie z.B. bei Käfiggrößen von Vögeln .

    Ich halte es für notwendig die Gitterabstände von allerhöchsten 2 cm , beser 1,5 cm nicht zu überschreiten .

    Denn auch wenn jahrelang nichts passiert , es sind genug Fälle passiert , wo sich ein Vogel stranguliert hat . Im harmloseren Fall zieht sich ein Vogel nur einen Knochenbruch zu .

    Vögel sind nun mal neugierig , und untersuchen alles .

    Es gibt genug Beispiele , wo jahrelang nichts passiert , bis dann es passiert ...
     
Thema:

Gitterabstand bei Rosellas ???