Gitterabstand

Diskutiere Gitterabstand im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; dann herzlichen glückwunsch und du wirst sehen, sie werden dich nicht nur heute fesseln freiflug würde ich gewähren, wenn sie ein wenig...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    dann herzlichen glückwunsch und du wirst sehen, sie werden dich nicht nur heute fesseln

    freiflug würde ich gewähren, wenn sie ein wenig zutraulicher geworden sind, im durchschnitt nach ca. 14 tagen, mal früher, mal später
    in keinem fall dürfen sie bei annäherung in panik geraten, denn dann wird es mit der freiwilligen rückkehr in den käfig schwierig
    der erste freiflug in den abendstunden, vorher ruhig das futter entfernen und wenn sie reinsollen, kolbenhirse und futter reichen, meist klappt es so nach wenigen minuten

    viel spass mit den beiden und himmel sie ruhig noch ein wenig an, sie werden schnell genug zu kleinen teufeln, wobei sie ihren charme immer behalten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ich gratuliere dir ganz herzlich!!!
    nun hat die warterei ein ende und du wirst sehen - du schwärmst auch noch weiter für die kleinen. ich habe einige meiner geier schon 10 jahre und sie überraschen mich immer wieder neu.

    uwe hat dir schon alles gesagt, dazu kann ich mir jedes wort verkneifen.

    wenn du das futter wechselst - leise mit ihnen sprechen und keine hektischen bewegungen. du machst das schon! :zustimm:
     
  4. #43 ginacaecilia, 20. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    von mir auch einen herzlichen glückwunsch, erfreue dich an den kleinen kobolden..........
     
  5. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Interessant, weil ich hätte jetzt gesagt der erste Freiflug so am späten Vormittag. Und dann halt den ganzen Tag beobachten. Wenn sie dann richtig Hunger bekommen gehen sie meist schnell wieder rein.
    Wenn sie doch Abends raus kommen dann suchen sie sich doch nur einen Schlafplatz im Wohnzimmer und verbringen da die Nacht, oder? Zumindest meine Pappenheimer machen das so (da fällt mir ein, die sollen mal reingehen die Dussel. Ich will lüften:D Hoffentlich bekommen sie bald Hunger...:~ )
     
  6. #45 ginacaecilia, 20. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    grins, lizzy, sag einfach marsch.........vielleicht klappts dann, meine sind auch noch auf, war eben draußen, mal sehen, was sie angestellt haben.
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Herzlichen Glückwunsch zu den süßen Nervensägen :D und viel Spaß damit.


    Gruß
     
  8. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo ihr lieben,
    habe ihnen ja heute zum ersten mal das futter gereicht. leider fressen die das nicht. sondern nur die hirse. sie sind ja auch noch ziemlich junge aber müssen sie nicht trotzdem bald an das richtige futter gehen? und wisst ihr was? sie haben sogar hirse von mir genommen, die ich hingehalten hab. so konnte ich sie ein klein wenig streicheln und zum ersten mal spüren wie super weich die süßen sind! traumhaft. ich hatte ein rießen lächeln übern gesicht. sie sind so süss. also nochmal zu meiner frage. sollte ich vielleicht die hirse die ich in den käfig gehangen hab raus nehmen? und nur von mir persönlich geben? so als leckerli? wás meint ihr dazu?
     
  9. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    das sperlingsfutter hab ich vom züchter mitbekommen und enthält keine sonnenblumenkerne. ich hab mal gehört das sie das richtige futter noch nicht knacken können. stimmt das? deswegen hängt auch eine ganze hirse im käfig wo sie immer ran können. sollte die wohl besser raus nehmen oder? ich würde ja auch lieber jeden tag mein lieblingsessen essen wenn es aufm tisch stehen würde :D
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn sie futterfest sind, können sie es knacken
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    wenn sie futterfest sind, wird es, so wie isrin schon schrieb, auch klappen.

    und richtig, liebe geht doch durch den magen, alles was sie besonders gerne mögen, als bestechungswaffe einsetzen, frei nach dem motto: mein halter gibt mir nur das beste und wenn ich ihn sehe, gibt es leckerlie, so hat man schnell den kontakt zu den kleinen hersgestellt, aber vorsichtig, nicht die vögel überfordern, denn es ist ja alles für die kleinen sooooo neu!
     
  12. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    keine sorge, ich werde meine lieblinge nicht überfordern. aber danke schonmal für den tip. heute lasse ich ihnen die hirse noch, aber morgen sollte sie dann an die körnermischung gehen. ach und die weiden finden sie ja auch super toll :+schimpf
     
  13. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    habe gerade mit meinem züchter gesprochen. er meinte ich soll die hirse drin lassen. die werden von allein zu gegebener zeit an das körnerfutter gehen. :? und nu? und er meinte ich soll die kleinen einfach regelmäßig in die hand nehmen, so werden sie noch zahmer.:? wollte sie eigentlich nicht "nehmen" sondern dann wenn sie wollen, sollen sie auf meine hand kommen und ich denke das dies am besten klappt wenn ich die hirse raus nehme und sie die nur von mir bekommen oder? auserdem würden sie eh schnapen wenn ich in ihre nähe komme ohne hirse. der züchter meinte er sei verspielt das legt sich noch.

    naja die armen kleine, gerde erst angekommen. ich werde sie nicht nehmen und hoffe sie werden irgendwann von allein merken das meine hand ihnen nichts böses will.

    grüßchen
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ziiiraa, du hast recht - ich würde sie auch auf keinen fall mit der hand greifen. das sollte nur im notfall sein. nimm morgen die kolbenhirse raus und lass sie das normale futter fressen. die hirse nimmst du dann nur als leckerei, wenn du sie locken möchtest. später hälst du dann den finger ohne hirse hin.
    sag mal, wie alt sind sie denn?
     
  15. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    alle fragen wurden natürlich schon wieder :zustimm: beantwortet und die frage nach dem alter interessiert mich auch
     
  16. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    Leute es gibt ja soviel zu erzählen!!! Die sind so süss und ich bin glaub ich süchtig :D
    Vielen Dank für eure Ratschläge. Die Kleinen sind so 2 Monate. Und wisst ihr was!? Heute waren sie auch meiner Hand! Erst er und dann kam sie auch ganz schnell nach heftigem gepiepe was er einfach so ohne sie die Hirse isst :D Zum Schluss wollte sie garnicht mehr runter. Sie haben ja gestern schon von mir Hirse genommen, waren aber nicht auf meiner Hand. Ja und heute habe ich gedacht ich halte es einfach mal ein bissche weiter weg. Hat auch ein bisschen gedauert. Und sie sind so super weich. Konnt sie ein klein bisschen streicheln. Hab alles super langsam gemacht. Vorher fast ne halbe Stunde nur mit ihnen erzählt. Sie nimmt immer alles super vorsichtig aber er zwickt in meine Haut, die haben ja ganz schön Kraft in ihrem Schnabel. Bin dann mit ihm auf der Hand langsam ans Gitter gekommen. Das hab ich dann so ein Kussmund :~ gemacht und er kam mit seiner Zunge. Die sind so putzig. Dann hab ich heute ein bisschen sauber gemacht. Hab einen extra kleinen Löffel genommen und ein bisschen vom ... entfernt :) Da kam der Kleine gleich gucken was ich denn da mache. Dachte bestimmt gibt wieder was. Und an die Körner gehen sie jetzt auch. Als ich heute rein kamen hingen beide über der Schüssel und liesen es sich schmecken. Obwohl jeder eine hat. Und dann hat die kleine heute gebadet in ihrem eingetlichem Trinkwasser. Das sah so süss aus. Ich hab zwar auch ein Badehaus, aber da hab ich jetzt erstmal Tomate, Pertersilie und Kivi drin. Das sie das Haus erstmal kennenlernen. Davor steht eine kleine Holzleiter und da krabblen sie dann immer hoch. Total süss. Die Pertersilie mögen sie besonders gern.
    Sorry das dies jetzt so ein Romas wurde, aber ich bin so glücklich mit den beiden und musste jetzt mal alles los werden. Mein Freund wird auch schon immer mit sms bombadiert von mir. Er kommt ja erst am Wochenende und sieht sie dann. Ach und dann hab ich mit meinem Handy mal ein Foto gemacht. Wenn ich am Wochenende die Camera hab kommen dann bessere. Eine Frage habe ich aber nochmal. Ich müsste mal das Wohnzimmer sauge. Weil Fegen bringt nicht wirklich was. Hab ihr sie irgendwie an das Geräusch gewöhnen können oder gab es da Probleme? Habs bis jetzt noch nicht ausprobiert.
     

    Anhänge:

  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo ziiiraa, ich freue mich mit dir, dass du so viel spass an deinen kleinen hast!
    du machst es genau richtig - immer vorsichtig bewegen und immer wieder probieren. wenn "er" dich zwickt - auch wenn es weh tut - nie abschütteln!
    mit tomate sei bitte vorsichtig, ich weiss nicht genau die verträglichkeit. füttere ich selber nicht.

    du kannst ruhig staubsaugen - an alltägliche geräusche müssen sie sich gewöhnen. ich bin sogar so brutal und sauge auch innen den käfig aus (nur aufpassen, dass nicht ein federknäuel im rohr verschwindet!)

    dein foto spricht für sich, man sieht, dass die kleinen zutraulich werden.
    berichte ruhig weiter - wir sind alle eifrige leser!
    und wenn du fragen hast: her damit! :D
     
  18. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Glückwunsch auch meinerseits zu den Süßen :0-

    Tomate kannst Du gern geben, meine lieben die kleinen Kernchen - der Rest bleibt allerdings liegen.:+schimpf
     
  19. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    genau so soll es sich anhören, man hat sie, man wird süchtig und man liebt sie, täglich ein stückchen mehr
    nach deinen gestrigen schilderungen hatte ich ein wenig angst, dass sie wirklich noch zu jung sind, aber nun bin ich beruhigt und in dem alter würde ich die hirse auch mehr oder minder nur als lockmittel einsetzen, denn liebe geht durch den magen
    ich hoffe, deine begeisterung bleibt bestehen und lässt sich noch steigern, erst 2 dann 4 etc und dann bist du wie so viele sperlihalter verloren.
    es sind äußerst interessante vögel, welche sich von anderen vögeln erheblich unterscheiden und genau darin liegt ihre stärke, wer von ihnen verzaubert wird, ist meist verloren
    weiterhin viel spass
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Klasse Bild und herzlichen Glückwunsch. Man sieht das die kleinen noch Babys sind, sie haben noch den leicht rosa gefärbten Schnabel. Beim staubsaugen würde ich mir keine Gedanken machen. Am Anfang noch etwas vorsichtig aber später werden sie kaum noch drauf reagieren. Sie müssen sich halt daran gewöhnen und wir warten auf weitere Bilder.

    Gruß
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ziiiraa, ich gratuliere zu dem neuen benutzerfoto! (obwohl dein "wuffi" auch niedlich war!)
     
Thema:

Gitterabstand