Gitterrost am Birnbaum!?

Diskutiere Gitterrost am Birnbaum!? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir haben im Garten einen Birnbaum, allerdings ist der mit so einer Art Pilz befallen. Mein Schwiegervater sagt das ist Gitterrost und er möchte...

  1. #1 binie und seppi, 4. Juli 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Wir haben im Garten einen Birnbaum, allerdings ist der mit so einer Art Pilz befallen. Mein Schwiegervater sagt das ist Gitterrost und er möchte den Baum fällen. Er meinte ich könnte ja die Äste nehmen um unser VZ neu zu dekorieren. Bin mir da aber nicht ganz sicher, kennt das jemand von euch?

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 4. Juli 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Sabrina,

    sehe da überhaupt kein Problem drin. Diese Krankheit ist bestimmt nicht auf Tiere und Menschen übertragbar!
    Ich vermute mit der Abk VZ ist Vogelzimmer gemeint?
     
  4. #3 binie und seppi, 4. Juli 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Ulrike,

    danke für deine Antwort. Ich versuch mal darüber noch was in Erfahrung zu bringen, vielleicht beim Gärtner oder so. Ich glaub auch nicht das es gefährlich ist, aber lieber mal nachgefragt.
    Ja, mir VZ meine ich Voglezimmer.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  5. #4 arneburg, 4. Juli 2009
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallochen,

    ist kein Pilz, sondern ein Virus. Würde die Äste persönlich nicht verwenden, auch wenn ungefährlich. Davon ab, muß der Baum nicht gefällt werden. Habe meine erfolgreich behandelt.

    Gruß, Silvio.
     
  6. #5 binie und seppi, 4. Juli 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Silvio,

    mit was hast du behandelt?

    Vielel Grüße
    Sabrina
     
  7. #6 arneburg, 5. Juli 2009
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Muß mich noch mal revidieren, ist doch ein Pilz. Macht aber nichts, ist zum Beispiel behandelbar mit Obst-Pilzschutz von Fa. Neudorff. Sollte in jedem
    gut sortierten Baumarkt zu finden sein.

    Gruß, Silvio.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. g-31524

    g-31524 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32369
    Hallo Sabrina,
    der Birnen Gitterrost braucht als Wirtpflanze einen Wacholder. Wenn du in der Nähe einen Wacholder wachsen hast, infiziert sich der Birnenbaum jedes Jahr aufs neue. Man muss sich also entscheiden Birnenbaum oder Wacholder.
    Nachdem ich 2 Wacholdersträucher fürs Osterfeuer gespendet habe :p, gedeihen meine Birnenbäume ohne Spritzmittel prächtig.
    Gruß
    Uwe
     
  10. #8 Seabiscuit, 2. August 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    jap ganz genau, zum überwintern braucht der gitterrost den wachholder!!

    dieser steht irgendwo in der nähe, können schon einige meter sein!!

    aber der gitterrost ist für tiere und menschen unbedenklich

    man isst ja auch birnen mit gitterrost, der äußert sich auf der birne mit kleinen bis mittel großen braunen stellen die rau sind und aussehen wie en gitter :-)

    aber die äste kann man ohne probleme nehmen
    trotzdem heiss abduschen oder in die badewanne legen mit heissem wasser damit es mehr oder weniger desinfiziert wird
     
Thema:

Gitterrost am Birnbaum!?

Die Seite wird geladen...

Gitterrost am Birnbaum!? - Ähnliche Themen

  1. Wer brütet da in meinem birnbaum???

    Wer brütet da in meinem birnbaum???: Habe heute in meinem Birnbaum ein Nest mit 2 oder 3 Jungen darin entdeckt. Genau kann ich es nicht sagen, weil ich mich am Nest nicht zu schaffen...
  2. Kanarienvögel auf Gitterroste

    Kanarienvögel auf Gitterroste: Hallo! Wir wollen neue Zuchtboxen bauen. Mit Kotschubladen und allem drum und dran. Jetzt haben wir gehört das einige Züchter Kanarienvögel auf...
  3. Viele Fragen zu Gitterrosten als Volierenboden?

    Viele Fragen zu Gitterrosten als Volierenboden?: Hallo Zuchtfreunde und Taubenliebhaber, ich möchte meine Taubenvolieren (6,00 x 3,00 m) mit Gitterrosten bestücken und leider habe ich zu...
  4. Gitterroste

    Gitterroste: Hallo ich bin auf der suche nach Gitterrosten für meine Voliere, vieleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben wo ich soetwas bekomme. Am besten...