glanzis

Diskutiere glanzis im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelfreunde !! Kann man zwei Glanzsittichweibchen zusammen halten ? Sie sind 12 Wochen alt und Geschwister.. Oder sollte man nur ein...

  1. gingerli

    gingerli Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo Vogelfreunde !!
    Kann man zwei Glanzsittichweibchen zusammen halten ? Sie sind 12 Wochen alt und Geschwister.. Oder sollte man nur ein Männchen und ein Weibchen zusammen haben ?
    Danke !! vlg Ginger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 red-snapper, 9. August 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Hallo Ginger!

    Warum nicht, ich wüßte nichts, was dagegen spricht (was die Verträglichkeit betrifft)!
    Aber mal eine ganz andere Frage!
    Ist dein Wohnort Chicago, das Chicago(z.B. mit den BLACK HAWKS, um bei Vögel zu bleiben:D ),
    oder nur ein Scherz:(
    Wenn es das Chicago/USA ist, würde mich mal die Vogelhaltung in den USA interessieren!
    Um nicht off topic zu sein, müßtest du das Thema "Grassittichhaltung in den USA" nennen,
    denn wir haben hier eine ziemliche strenge Moderatorin:p
    oder mir eine PN schicken,
    aber ich glaube, das Thema würde hier mehrere Leute interessieren!!!

    LG, Andreas
     
  4. gingerli

    gingerli Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    =d

    ja, ich wohne in chicago, usa. aber ich bin aus der schweiz und werde auch bald zurückkehren. ich bin seit ein paar jahren in den usa und kenne niemanden, der vögel hält. die sind nicht beliebt, weil man mit ihnen nicht kuscheln kann und man viel geduld braucht bis sie zahm werden. also leider kann ich dir nicht viel über die vogelhaltung in den usa erzählen, sorry. ich aber hatte 10 jahre lang wellis gehalten und jetzt habe ich zwei glanzsittiche. vor einer woche zogen sie bei mir ein, und sie sind schon sehr zutraulich und kommen auf meine hand. vorher waren sie in einer grossen voliere und sehr ängstlich. bei mir leben sie nicht in einer voliere aber sie sind sowieso den ganzen tag und meisten auch während der nacht frei im zimmer!! lg Ginger
     
  5. #4 red-snapper, 21. August 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Das mit der Vogelhaltung und dem Kuscheln habe ich mir in etwa so vorgestellt (allerdings aus reiner subjektiver Voreingenommenheit). Ich glaube,
    diese Vogelverrücktheit(im positiven Sinne!!!), findet man nur in Mittel-und Nordeuropa.
    :D Besonders bei Grassittichen! Hätte ich das jetzt nicht geschrieben, wäre ich ja off-topic gewesen:D

    LG in die USA, Andreas
     
  6. #5 Herbert Wahl, 23. August 2006
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Grüße nach Chikago,

    zu den Glanzsittchen:
    2 Hennen sind o.k., Nistkasten solltest Du aber keinen anbieten.

    zu Vögeln in den USA:
    Unsere Verwandtschaft war vor 2 Jahren bei uns und war von unseren Vögeln begeistert. Zurück in den USA haben sie sich einen Wellensittich angeschafft, HANDAUFGEZOGEN und superzahm. Offenbar gab es dort (Nähe LA) nur handaufgezogene Vögel. Inzwischen konnten wir sie überreden, wenigstens einen zweiten anzuschaffen, auch handaufgezogen natürlich.
    Wenn man etwas googelt findet man auch in den USA Vogelzüchter, aber viel kommerziell, auch auf den Börsen, z.B. im Cow Palace in San Francisco. Abgesehen von hohen Standgebühren geht es aber ähnlich zu wie in Deutschland, zumindest nach den Fotos zu urteilen.
     
  7. #6 red-snapper, 24. August 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Na warte noch mal 10 Jahre ab, was das HANDAUFGEZOGEN betrifft, wenn ich mir die so die Anzeigen bei dhd anschaue, bekommst du bei Graupapageien fast nichts anderes mehr, und es werden doch auch immer mehr kleine Arten wie Wellensittiche z.B. HANDAUFGEZOGEN und superzahm angeboten, oder bilde ich mir das ein?

    LG, Andreas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

glanzis