Glanzsittich

Diskutiere Glanzsittich im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Hat jemand von Euch ein Foto von einem Glanzsittich, oder kann mir jemand sagen, wo ich ein Bild finden kann? Dann hätte ich noch...

  1. Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Hat jemand von Euch ein Foto von einem Glanzsittich, oder kann mir jemand sagen, wo ich ein Bild finden kann?

    Dann hätte ich noch einige Fragen zur Haltung. Zu welcher Art gehören Glanzsittiche? Ist das eine Unterart?

    Was fressen sie? Großsittichfutter?

    Wie alt werden sie, und wie groß muß der Käfig/Voliere sein?

    Wie teuer sind sie in etwa? Mein Mann hat ein Pärchen gesehen. Sie gefallen ihm sehr gut. Wir sind schon länger auf der Suche nach einem Paar Vögel. Wir konnten uns bisher nicht so recht einigen. Ich habe sie noch nicht gesehen, daher frage ich nach einem Bild.
    Dieses Paar, was er gesehen hat sollte 187 € kosten. Ist das ok?

    Wir möchten uns halt vor einer Anschaffung eingehend informieren.

    Ich sage schon mal im Voraus danke für die Antworten!


    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Korinna !

    Fotos findest du zum Beispiel hier

    Glanzsittiche gehören zu der Gattung Neophema (Grassittiche) und Bilden in dieser Gattung eine eigenständige Art (Neophema splendida).

    Meinen Neophemen gebe ich spezielles Neophemen Futter der Firma Bayers (Belgien).
    Großsittichfutter ist m. E. zu grob, deshalb sollte man schon sehen das man etwas feineres findet.
    Vielleicht können hier ja noch andere Halter Tipps geben, was sie ihren Nophemen (und Bourkesittichen) zu fressen geben.

    Das alter wird in der Literatur mit 12 Jahren angegeben.

    Bei der Größe des Käfigs/der Voliere gilt eigentlich: "Je größer umso besser"
    Das Gutachten über die Mindestanforderungen von Papageien und Sittichen gibt folgende Maße an: 1 x 0,5 x 0,5 m (LxBxH).

    Bei regelmäßigem und ausreichendem Freiflug, können diese Maße aber auch geringfügig verringert werden. Vergrößern wäre aber optimaler.

    Der Preis hängt von der Farbe ab !
    Normale wildfarbige liegen momentan bei ca. 20 - 30 € pro Vogel !
    Die Mutationen liegen alle darüber.
    In Zooläden sind sie natürlich noch teurer.
     
  4. Korinna

    Korinna Guest

    DANKE! Für den Verweis mit den wunderschönen Bildern!
    ICH BIN VERLIEBT!
    Mein Mann hatte recht! Man, sie sind ja wunderschön!
    Das gibts ja gar nicht! Ich krieg mich gar nicht mehr ein!
    :p :p :p :p :p
    Wow!

    Nur eins finde ich komisch! Wiso verlangen die dann so viel Geld für ein Paar (siehe oben 187 €) Ist doch dann Ausbeuterei, oder kann es sein, dass es sich bei ihnen um so eine Mutation gehandelt hat?
    Was ist das überhaupt? Ist davon abzuraten?

    Bekommt man denn dann überhaupt fertige Futtermischungen für sie?
    Ach, ich habe so viele Fragen und weiß gar nicht wo ich anfangen soll!

    Weiß jemand ob es im Raum Herne/NRW einen Züchter gibt?
     
  5. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hi !

    Also das kann schon sein das es sich bei denen, die dein Mann gesehen hat, um Mutationen handelt.
    Mutationen sind natürlich aufgetretene Farbveränderungen die dann von den Züchtern selektiert wurden und geziehlt vermehrt.
    Schädlich ist das für die Tiere nicht und deshalb kann man davon auch nicht abraten.
    Beim Wellensittich z.B. sind auch fast alle Farben Mutationen !
    Die wildfarbe ist hellgrün. Das heißt die blauen, gelben, weißen, gescheckten etc. sind alles Mutationen.

    Wobei ich persönlich die wildfarbigen Glanzsittiche schöner finde als alle ihrer Mutationen. Aber das ist wie bei allen Sachen Geschmackssache des Einzelnen.

    Beim Futter kann ich nicht viel mehr sagen. Denn ich weiß nicht ob es in Zooläden spezielles Futter für diese gibt, weil ich meines immer beim speziellen Futterhändler beziehe. Hier solltest du auf die Antworten der anderen User warten.

    Bezüglich des Züchters, schaue mal hier nach.
     
  6. Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Vielen Dank!
    Ich habe sogar mehrer Züchter in meiner Nähe finden können. Bei einem habe ich mal nachgefragt. Ich hoffe er wird mir antworten.
    Vielen Dank nochmals!
    Du hast mir viel helfen können!

    :0-
     
Thema:

Glanzsittich

Die Seite wird geladen...

Glanzsittich - Ähnliche Themen

  1. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. Glanzsittich zurückhaltend

    Glanzsittich zurückhaltend: Hallo zusammen, habe mal ne frage zu Glanzsittich verhalten. Habe mir vor 3 Wochen von einem Züchter eine junge Henne gekauft ( 3 Monate alt )....
  4. AT-2421 Kittsee - junge Glanzsittiche suchen zuhause

    AT-2421 Kittsee - junge Glanzsittiche suchen zuhause: Schweren Herzens muss ich meine beiden jungen Glanzsittiche abgeben. Sie sind Geschwister und haben die Namen Zeus und Goliath. Ich vermute Zeus...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...