gleich/gegengeschlechtliche Geschwister halten?

Diskutiere gleich/gegengeschlechtliche Geschwister halten? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Ist es eigentlich möglich gleich/gegengeschlechtliche Geschwister zu halten? (zb.: Schwarzohrpapageien) Kann es mit der Geschlechtsreife zu...

  1. #1 Papageien_Fan, 17. Juni 2007
    Papageien_Fan

    Papageien_Fan Guest

    Ist es eigentlich möglich gleich/gegengeschlechtliche Geschwister zu halten? (zb.: Schwarzohrpapageien)

    Kann es mit der Geschlechtsreife zu Problemen kommen?

    Oder sollte man unbedingt 2 gegengeschlechtliche blutsfremde Tiere nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ja sollte man....

    nicht wegen der Geschlechtsreife blutsfremd, sondern wegen der Lebensdauer der Vögel und dem Umstand dass wir nie wissen ob wir die Tiere behalten können. so können sie zusammen bleiben, auch wenn jemand mit ihnen eine Zucht zulassen will, was bei Geschwistern nicht zu raten ist.

    Nebenbeibemerkt, bist du mit deinen Schwarzohrpapageien hier im Unterforum falsch, die gehören nicht zu den Langflügelpapapageien (poicephalus) sondern zu den Rotsteißpapageien (Pionus)

    Aber wenn wir dir helfen können tun wir das gerne... speziellere Fragen sind bei anderen Papageien sicher besser aufgehoben.
     
  4. #3 Papageien_Fan, 17. Juni 2007
    Papageien_Fan

    Papageien_Fan Guest

    Sorry, bitte wenn möglich Thread in Unterforum "Rotsteißpapageien" verschieben! Danke


    Es ist aber gar nicht so leicht, 2 gegengeschlechtliche blutsfreme Tiere aufzutreiben... aber ich werde schon was passendes finden!
     
  5. #4 Tierfreak, 17. Juni 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Papageien_Fan,

    ich hab Dich mal zu den "anderen Papageien" rübergeschoben :zwinker:.

    Ich würde Dir auch raten, lieber nach blutsfremden und gegengeschlechtlichen Tieren Ausschau zu halten ;) .

    Warum blutsfremd, hat Moni Dir ja schon erläutert :prima: .

    Mit blutsfremden Tieren hat man halt alle Optionen offen, falls man sich doch mal zur Zucht entscheiden sollte. Vielleicht hast Du ja doch später mal Lust auf Papageienbabys, man kann ja nie wissen :~ .

    Manche Papageien möchten auch einfach ihren Bruttrieb mal richtig ausleben. Selten geht kann das sogar soweit gehen, dass Frust aufkommt und sogar gerupft wird, wenn keine Gelegenheit zu Familiengründung angeboten wird und in speziellen so einem Fall kann man bei blutsfremden Tieren dann einfach die Möglichkeit dazu bieten.

    Interessant ist auch, dass es hier und da es zwischen Geschwistern nach dem Eintreten der Geschlechtsreife plötzlich doch zu Spannungen kommt, obwohl vorher das Zusammenleben eigentlich recht gut klappte.
    Ich denk, das ist dann eine instiktives Verhalten um Inzucht von Natur aus zu vermeiden.

    Hahn und Henne zu nehmen ist halt deshalb sehr sinnvoll, weil es bei gegengeschlechtlichen Tieren auf Dauer die wenigsten Unverträglichkeiten gibt.
    Oft geht es zwar mit Jungtieren gleichen Geschlechts anfangs ganz gut, aber wenn die Tiere dann geschlechtsreif werden, kann es doch zu Spannungen kommen.
    Die Tiere merken ja instiktiv, dass der Andere kein gegengeschlechtlicher Partner ist, mit dem man seine Sexualtiät voll ausleben kann und mit dem man evtl. auch eine richtige Familie gründen kann und so kommt es dann schnell mal zu Frust und Unstimmigkeiten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: gleich/gegengeschlechtliche Geschwister halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mohrenkopfpapageien Geschwister halten?