Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken

Diskutiere Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Kanariendame hat seit 3 Wochen extreme Gleichgewichtsstörungen, ist stark aufgeplustert, bekommt starke Attacken, bei denen sie die Flügel...

Schlagworte:
  1. #1 gefieder, 23.08.2019
    gefieder

    gefieder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meine Kanariendame hat seit 3 Wochen extreme Gleichgewichtsstörungen, ist stark aufgeplustert, bekommt starke Attacken, bei denen sie die Flügel ausbreitet, den Kopf nach hinten und oben dreht. Plötzliches Schwingenschlagen und Purzelbäume im Käfig ( z.Zt. in kleineren Käfig separat gesetzt). Nach ca. 1 Std. Ruhe nimmt sie normal alle Nahrung auf, reagiert sehr gut auf Außengeräusche. Sie ist sehr instabil, steht immer mit gespreizten Ständern und wackelt permanent.
    Habe heute an der linken Unterseite des Kopfes ein Loch gefunden,sieht aus wie ein tiefer gehender Kanal. Sieht nicht nach einer offenen Verwundung aus, Die Ränder scheinen trocken zu sein. Meine Frage ist: Verletzung oder irgend eine Form von Befall?
    * Bin hier absoluter Neuling, hoffe, mache es richtig!
     

    Anhänge:

  2. #2 gefieder, 23.08.2019
    gefieder

    gefieder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meine Kanariendame hat seit 3 Wochen extreme Gleichgewichtsstörungen, ist stark aufgeplustert, bekommt starke Attacken, bei denen sie die Flügel ausbreitet, den Kopf nach hinten und oben dreht. Plötzliches Schwingenschlagen und Purzelbäume im Käfig ( z.Zt. in kleineren Käfig separat gesetzt). Nach ca. 1 Std. Ruhe nimmt sie normal alle Nahrung auf, reagiert sehr gut auf Außengeräusche. Sie ist sehr instabil, steht immer mit gespreizten Ständern und wackelt permanent.
    Habe heute an der linken Unterseite des Kopfes ein Loch gefunden,sieht aus wie ein tiefer gehender Kanal. Sieht nicht nach einer offenen Verwundung aus, Die Ränder scheinen trocken zu sein. Meine Frage ist: Verletzung oder irgend eine Form von Befall?
    * Bin hier absoluter Neuling, hoffe, mache es richtig!
    Habe ein Video der Attacken hochgeladen:

     
  3. #3 Gast 20000, 23.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    310
    Hört sich nach Nervenschaden an.
    Gehirnerschütterung..dadurch Schädeltrauma, oder eben Leberentzündung und Beeinträchtigung
    im Vit. B-Haushalt, was wiederum Nervenschäden im fortgeschrittenem Zustand auslöst.
    Als letzte Möglichkeit so auf die Schnelle noch ne Futtervergiftung, was aber sehr selten ist..übermäßiger Hanfanteil im Futter.
    Gruß
    PS Zeigt sich das Verhalten, besonders, wenn man sich dem Vogel nähert?
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    drei Wochen lang? 8o Es ist doch für den Vogel eine Quälerei, bitte gehe mal mit ihr so schnell wie möglich zu einem VOGELKUNDIGEN Tierarzt. Eine Liste mit VK Tierärzte findest Du hier im Forum. Es kann vieles sein.......
    Gute Besserung für die Kleine.
     
    SamantaJosefine, Juno, finchNoa@Barbie und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 Alfred Klein, 23.08.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.968
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
  6. #6 Sam & Zora, 23.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schließe mich an, sieht ganz danach aus.

    .....heute noch!
     
  7. #7 Gast 20000, 23.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    310
    Ich denke mal, er ist nicht mehr zu retten.
    Man hätte tatsächlich schon im Anfangsstadium um Rat fragen sollen, oder sofort zu einem vk TA gehen sollen.
    Gruß
     
    Juno, Elentari, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Sam & Zora, 23.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Du hast das geschrieben, was ich gedacht habe...das Video ist ein Trauerspiel, mir fehlen da echt die Worte:nonono:
     
    Lijana, Juno und SamantaJosefine gefällt das.
  9. #9 SamantaJosefine, 23.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.621
    Zustimmungen:
    1.722
    Ich fasse so etwas nicht, jedoch hilft das dem Kleinen nun auch nicht mehr.
    Hoffentlich wird er bald von diesem schlimmen Dasein erlöst. :traurig:
    Übrigens ist es mir unbegreiflich wie man das auch noch filmen kann....
    sollte das eine Wunderheilung bewirken? :nonono: Ich bin entsetzt.
    Der Gang zu einem Vogel-kundigen Tierarzt wäre sicher der bessere und vernünftigste Weg gewesen.
     
    Lijana und Sam & Zora gefällt das.
  10. #10 Sam & Zora, 23.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Du hast sowas von recht, ich bin geschockt von dem Video und mir ist es ein Rätsel, dass jemand nicht im Traum daran denkt SOFORT zum Tierarzt zu gehen. Wie kann man sich das Elend dieses kleinen hilflosen Vogels nur so lange mit anschauen. ..mann bin ich wütend 0l.
    Und der Hammer ist, er oder sie hat das Thema gleich doppelt eröffnet.
     
    Lijana und SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 SamantaJosefine, 23.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.621
    Zustimmungen:
    1.722
    Ich bin so entsetzt und wütend, dass mir die Tränen kommen.:heul:
    Aber es passt in unsere HERZLOSE GAFFERWELT. :k
     
    Lijana und Sam & Zora gefällt das.
  12. #12 Elentari, 23.08.2019
    Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    67
    Eine Bewegungsstörung ist leichter in einem Video zu zeigen, als zu beschreiben. Da verstehe ich die Empörung nicht.

    Ich verstehe aber auch nicht, wie man so einen Zustand drei Wochen lang abwarten kann.
    Das sollte auch für den kompletten Laien schlimm genug aussehen, um sofort zum Tierarzt zu fahren.
    Hoffentlich passiert das bald und der arme Vogel hat es hinter sich.
     
    Mozartea und SamantaJosefine gefällt das.
  13. #13 SamantaJosefine, 23.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.621
    Zustimmungen:
    1.722
    @Elentari
    Das kann ja alles möglich sein und auch stimmen.
    Jedoch...
    Ich denke mal dass diese Tatsache unsere Empörung auslöst.
    Diese Anzeichen des offenbar schwer kranken Vogels waren ganz bestimmt anfangs nicht so drastisch.
    Im übrigen kann nicht jeder ein Video hier rein setzen und sich auf Diagnosen verlassen, will sagen, dass man seine Tiere selber gut beobachten muss und ihre Veränderungen, bzw. Auffälligkeiten gut einschätzen sollte und bei diesen, wie gezeigt wurde, ist ja wohl der Gang zum TA das erste.
    Das hoffe ich auch.
     
    Mozartea und Sam & Zora gefällt das.
  14. #14 Sam & Zora, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    :zustimm:...wenn man dieses Video sieht und liest, dass dieser Zustand schon seit längerer Zeit besteht und nichts wird getan, dann darf man auch einmal seine Empörung und Wut darüber rauslassen .
     
    Lijana und SamantaJosefine gefällt das.
  15. Juno

    Juno Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    NRW
    Ich verstehe nicht wie man da 3 Wochen bei zusehen kann?
     
    Sam & Zora, Lijana und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #16 amazoni, 26.08.2019
    amazoni

    amazoni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Gehe jetzt sofort zu einem vk Tierarzt, falls es sich noch nicht erledigt hat!
    Mensch habe ich eine Wut 3 Wochen lang zuzusehen!
     
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  17. #17 Karin G., 26.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.237
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist jetzt zusammengehängt
    erstes Thema um 00:42, darauf kamen keine Anworten

    aber:
    gefieder wurde zuletzt gesehen: Freitag um 00:52 Uhr
    vielleicht hat sich der Fall für ihn bereits "erledigt" :roll:
     
  18. #18 SamantaJosefine, 26.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.621
    Zustimmungen:
    1.722
    Für diese gequälte Kreatur kann man nur beten und hoffen, dass das Schicksal gnädig war.
    Eine Antwort erwarte ich in diesem Falle nicht. :traurig:
     
    Sam & Zora und Lijana gefällt das.
  19. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    45891, NRW
    Das schlimmste ist, wenn jemand so etwas zeigt, was das Herz reisst und dann sich nicht mehr meldet.:traurig:
     
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  20. #20 Sam & Zora, 26.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Diese wird auch nicht kommen...so oder so.:nene: Da war dann sicherlich doch die Erwartungshaltung auf etwas positives sicher zu hoch..unfassbar!
     
    Hanne und SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken

Die Seite wird geladen...

Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken - Ähnliche Themen

  1. Neue Laufente läuft nach Transport vom Züchter nicht mehr

    Neue Laufente läuft nach Transport vom Züchter nicht mehr: hallo wir haben uns gestern unsere ersten laufenten vom Züchter geholt... als sie aus der transportbox kamen konnte ein Erpel nicht mehr laufen...
  2. Kanarien Henne Plötzlich gestorben

    Kanarien Henne Plötzlich gestorben: Hallo, ich hab in März ein Kanarien Paar gekauft und habe sie brüten lassen, sie hat vier Eier gelegt und ganz normal gebrütet, hat alle vier...
  3. Gleichgewichtsstörung bei Kanarienhahn

    Gleichgewichtsstörung bei Kanarienhahn: Hallo miteinander, ich hatte bereits vor einigen Monaten schon einmal von meinen Kanarienhahn Chilli berichtet (siehe mein profil) und frage...
  4. Zahme Papageien plötzlich verängstigt

    Zahme Papageien plötzlich verängstigt: Hallo, wir haben zwei zweijährige Papageien, Hahn und Henne, sind Geschwister. Sie leben im geräumigen Innenkäfig mit Fenster zur Aussenvoliere....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden