Gloster mit Haube

Diskutiere Gloster mit Haube im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - guten Tag, seid der letzten Woche habe ich jetzt einen Gloster mit Haube. Alles ist wunderbar, jedoch mit seinen Flugkünsten hapert es noch...
Buddi

Buddi

Mitglied
Beiträge
85
guten Tag,

seid der letzten Woche habe ich jetzt einen Gloster mit Haube. Alles ist wunderbar, jedoch mit seinen Flugkünsten hapert es noch. Kann es sein, dass er durch die ausgeprägte Haube ohnehin mehr der Hüpfer als der Flieger ist, da er nach "oben" ja schlecht sehen kann und somit nur die waagerechte Richtung und ggf. nach unten einschlagen wird.

Vielleicht kann ja jemand meine Theorie bestätigen.

Mfg
Buddi
 
Gloster Corona

Hallo Buddi,Ich züchte und halte seit 40 Jahren Gloster habe sowohl Corona und Consort im Flug.Wenn die Corona zu groß , und das Auge nicht mehr frei ist entspricht das nicht mehr dem Standart und es führt auch zu Sichtbehinderungen .Deine Beobachtungen stimmen insofern das der Corona dann eher waagerecht und senkrecht fliegt Höhere Sitzstangen wird er dann immer mit seitlich geneigtem Kopf anpeilen und anfliegen.Das ist leider so bei großen Hauben die nicht unbedingt das Zuchtziel ist. Gruß Heinrich
 
Hallo,

es kann auch an den Haltungsbedingungen liegen aus denen der Gloster stammt, sprich kommt er aus einer Voliere oder aus Käfigen.
Wenn er aus Käfig bzw. Boxenhaltung kommt muß sich die Muskultur noch ein bißchen aufbauen bis das richtig gut klappt.
Ich habe meine Gloster auch in einer Voliere und alle fliegen, ob mit oder ohne Haube, aber man merkt schon das die Vögel die nach der Zucht wieder in die Voliere kommen bzw. der Nachwuchs schon mal ein paar Tage brauchen bis alles wieder sicher klappt.

Gruß

Glosterfan
 
Thema: Gloster mit Haube

Neueste Themen

Zurück
Oben