Glücklose Verpaarung!?

Diskutiere Glücklose Verpaarung!? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Jetzt wende ich mich voller Verzweifelung erst einmal an Euch! Habe einen grauen Hahn von 8 Jahren und eine Henne 4 Jahre alt. Die Henne hat...

  1. Baerjul

    Baerjul Guest

    Jetzt wende ich mich voller Verzweifelung erst einmal an Euch!
    Habe einen grauen Hahn von 8 Jahren und eine Henne 4 Jahre alt.
    Die Henne hat sich unser Vasco bei der Züchterin damals selbst "ausgesucht".
    Alles ging über die Jahre auch ganz gut, bis auf die Rupfereien von unserer Jule an Vascos Hals. Da hat er ständig kahle Stellen.
    Nun hat sich der Vasco aber meinen Sohn (der ihn im Urlaub immer pflegt) als Partner ausgesucht. Mein Sohn wohnt nebenan und sowie er unser Haus betritt, fängt Vasco an unsere Jule zu beißen. Er jagt sie durch die Voliere oder das Zimmer und sitzt dann bei meinem Sohn. Auch so, wenn meine Vögel allein sind oder `mal im Käfig sitzen müssen, jagt und beißt er die kleine Jule. Hat er Freiflug sitzt er nur in der Nähe der Tür, durch die mein Sohn hereinkommt. Er will nichts anderes wissen.
    Jetzt überlege ich, ob ich die Jule in andere Hände gebe, um ihr auch eine Partnerschaft zu ermöglichen. Sie ist sicher so langsam geschlechtsreif und braucht einen netten Partnervogel!? Andererseits ist sie ein ganz liebevolles zartes Tier und läßt sich stundenlang auf meiner Schulter nieder, kraulen und beschäftigen, daß es mir so leid täte, sie wegzugeben.
    Nur --- so geht es nicht weiter. Allerdings jagt Jule auch manchmal den Vasco und will sich immer gerade dorthin setzen, wo er hingeflogen ist.
    Da wir ab nächsten Herbst häufiger verreisen habe ich große Bedenken, wie das gehen soll, wenn man sie doch nicht immer getrennt halten kann, weil sie sich beißen. Was würdet Ihr raten?
    Es ist zum Verzweifeln!!! So ein Gezanke hier ist schrecklich!!!
    Ich danke Euch für baldige Antworten
    LG
    Baer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Baer,

    ich kann deine Enttäuschung verstehen, denke aber, dass eine Abgabe noch zu früh wäre.
    Wenn Jule vollständig Geschlechtsreif ist, mag sich das alles wieder geben. Schließlich haben sie sich doch vorher auch verstanden.
    Vielleicht versteht Vasco die neuen Signale von Julchen noch nicht?;)

    Sinnvoll wäre es auch, wenn ihr die 2 möglichst viel alleine lasst, so dass sie sich gezwungener Maßen mit sich beschäftigen müssen.
    Versucht es bitte so lange wie möglich mit den Beiden- bis nächsten Herbst kann noch viel passieren;)
     
  4. Feezlez

    Feezlez Guest

    Hallo Baer,

    ich würde auch erstmal zu einem kpl. "Entzug" von eurem Sohn raten und die Beiden sich alleine überlassen. Es ist auf jeden Fall eine Eifersuchtserscheinung. Natürlich kann es auch auch sein, daß die beiden nicht harmonieren. Sind sie damals "zwangsverpaart" worden, d.h. wurden sie zusammengesetzt oder durften sie sich in der Gruppe aussuchen?
     
  5. Baerjul

    Baerjul Guest

    ........eigentlich hatte ich mir eine andere kleine Henne ausgesucht, aber die hat er sofort in die äußerste Ecke vertrieben. Dann wurde ein anderes Vogelkind zu ihm gesetzt und es ging wunderbar. Sie kraulten sich und wenn er beißen wollte, drohte sie zurück und alles ging gut. Man muß allerdings dazu sagen, daß es sich um Geschwister handelt. Sie haben exakt die gleichen Eltern. Wir haben ihn auch im Grunde ja nicht wählen lassen, sondern im klassichen Sinne wirklich zwangsverpaart. Ich würde auch nie jetzt beide überstürzt weggeben, dazu liebe ich sie zu sehr, vielmehr geht es mir darum ein zufriedenes Leben für beide Vögel zu gestalten mit Partnern die zu ihnen passen.
    Gruß Baer
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Glücklose Verpaarung!?

Die Seite wird geladen...

Glücklose Verpaarung!? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...