Gockelgehabe oder wie ich meine Damenwelt in Schach halte !

Diskutiere Gockelgehabe oder wie ich meine Damenwelt in Schach halte ! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Amafreunde, nun bin ich ja glücklich das mein ca. 20 Jähriger Hahn Coco seit letztem Jahr eine Partnerin hat. Sie ist ihm völig...

  1. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Hallo ihr Amafreunde,

    nun bin ich ja glücklich das mein ca. 20 Jähriger Hahn Coco seit letztem Jahr eine Partnerin hat. Sie ist ihm völig verfallen und himmelt ihn an:o
    Er nutzt das meiner Meinung nach schamlos aus...so lange wie er mit Madame im Vogelzimmer alleine ist läßt er sich nach allen Regeln der Kunst die Birne kraulen und kuschelt mit seiner jungen Mieze....sobald ich dann mal vorbeischaue sei es um nur kurz nach den beiden zu schauen oder um Futter und Co vorbeizubringen läßt er sie fallen wie ne heiße Kartoffel...fliegt oder klettert sofort zu mir und möchte erst einmal durchs Haus getragen werden.
    Madame ist völlig eingeschnappt und schreit sich die Kehle aus dem Hals wenn ich auch nur einen winzigen Schritt mache ohne das sie ihren Schatz im Auge hat. Ist ja auch völlig logisch.
    Bloß was soll ich tun?? Ich war ja schon froh das die zwei Wochen Urlaub gut über die Bühne gegangen sind...und die beiden in Eintracht ihrem Kuscheldasein verfallen waren...tztz...aber nun geht das Eifersuchtsdrama wieder täglich seinen gewohnten gang. Ich bin ja nur froh das mich Madame mich nicht attackiert. Sie tut mir nur manchmal echt leid mit so nem kleinen Schlawiner..8)
    Wie macht ihr das? Würder ihr das machen?
    Ps: Bin die einzige in der Familie die sich Obermacho und Männermörder Coco nähern darf...sprich Hauptbezugsperson:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo susi

    eigentlich ist es ja superschön dass die 2 sich so gut verstehen ... wenn sie alleine sind ... da hast du ja mehr glück wie viele andere :zwinker:

    ich denke mal der einzige störfaktor bist du 8o :trost:

    das ist zwar jetzt was hart .... aber es liegt auf der hand das du dich eben etwas mehr zurückziehen musst .... und leider auch nicht mit deinem coco durch das haus marschieren kannst
    ... versuche doch wenn ... was im vogelzimmer mit coco zu spielen ... vieleicht wird madame dann auch was zugänglicher :) und ... oder gewöhnt sich was mehr an dich
    kannst du ihr leckerchen geben???
     
  4. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Cool das nach 62 mal lesen auch jemand geantwortet hat! WOw! und das an meinem Geburstag.
    Tja. Vielen Dank für den Rat. Noch weniger will und kann ich mich nicht um die beiden kümmern. Das ist schon minimal. Und trotzdem kann man so einen über 20 jähirgen Dickkopf wohl nicht von einem Jahr zum anderen auf eine Vogeldame einschießen. Er mag sie . Das ist klar. Aber die Abendteuerlust ist einfach größer. Ich merke einfach wie er leidet, wenn ich nicht einmal am Tag eine kleine Runde mit ihm gehe. Madame lernt die Hand kennen, ist aber noch sehr sehr skeptisch. Vielleicht wirds ja noch. Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.
     
  5. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    cool ... das du das auch mal äußerst ...susi
     
  6. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Liebe Susi

    Ich habe nicht geantwortet, weil mir die Erfahrung fehlt. - Wir haben eine Vergesellschaftung mal angeschaut. - Diese musste schon am Mietvertrag scheitern. Ich war froh, dass ich - schriftlich festgelegt, einen Papagei halten durfte. War nämlich gar nicht so einfach, eine Wohnung mit meinen Kriterien zu finden :nene:
    Eben, ich habe das Thema sehr lange mit dem TA durchgeackert. - Er stellt genau das in Frage, was bei Dir abläuft. Meine Dame ist extrem auf Mensch geprägt. Für Ferien wird ein anderer Piepser akzeptiert und sich unterworfen, aber sie ist überglücklich, wenn das vorbei ist.
    Zusätzlich hat es noch medizinsiche Gründe, dass eine Vergesellschaftung Probleme mit sich bringen würde.
    Ich hoffe einfach, dass Deine Dame sich auch bald mal durch Deine Wohnung kutschieren lässt.
    Dass Coco sich Herumtragen lassen will, kann ich nachvollziehen. - Aber eben, wie Du aus dem Dilemma kommst, da hoffe ich nun echt auf Erfahrungsberichte.

    Im Nachhinein, alles gute zum Geburri. :freude: Ich habe auch diesen Monat :zwinker:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    danke euch beiden!
    ich schreibe ja hier nicht so oft..mehr lese ich ...was auch viel spaß macht. bin ja erst seit eineinhalb jahren "vogelbemutterer"! coco ist das was ihr alle einen "wanderpokal" nennt. er hat fast zehn jahre in einem kosmetikinstitut gelebt, dieses wurde geschlossen und da das bei uns in der nachbarschaft war und wir coco schon immer ins herz geschlossen hatten, haben wir ihn ohne mit der wimper zu zucken genommen.
    das sich das alles nicht so einfach gestaltet hat wie mit unseren wellis...das haben wir erst im nachhinein festgestellt.
    wie gesagt kam dann susi dazu nach fast einem jahr. sie ist auch ein abgabevogel und eigentlich viel zu jung für coco mit vier jahren. aber es hat geklappt. nur das eben immernoch coco sehr sehr gerne unter menschen ist und furchtbar neugierig was hinter der tür des vogelzimmers passiert.
    sie ist aber supersüß und ich bin mir sicher das mit viel geduld da noch was zu machen ist.
    also danke für eure ratschläge!
    :beifall:
     
  9. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    @ susannchen

    aber bei susi ... läuft es ja unter den amas gut ab .... und das finde ich für die geiers supergut :zustimm:
    dass einzige ist die eifersucht der dame :zwinker: ... und wenn man daran arbeitet ... vertrauen aufbaut ... dann wird die vergesellschaftung bestimmt für alle parteien zum besten sein
    da muß susi dann mit geduld dran arbeiten :)
     
Thema:

Gockelgehabe oder wie ich meine Damenwelt in Schach halte !

Die Seite wird geladen...

Gockelgehabe oder wie ich meine Damenwelt in Schach halte ! - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr so eure Wachteln halten?

    Würdet ihr so eure Wachteln halten?: Hallo, Erst zu mir. Ich bin die Jasmin und oute mich hier: ich habe keine Erfahrungen mit Wachteln! Möchte das aber gerne ändern. Könnt ihr mir...
  2. Halter für Futternäpfe

    Halter für Futternäpfe: ich wollte mal fragen, ob hier jemand weiß, ob es Halter für Edelstahlnäpfe auch separat zu kaufen gibt, also nur die Halter. Ich hab so viele...
  3. Flamingo halter

    Flamingo halter: Hallo, habe mal eine Frage hält hier jemand Flamingos oder züchtet wer welche würde mich Interssieren :) Wünsche allen eine schöne Weihnacht =)
  4. Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten

    Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten: Ich bin neu hier und habe erst seit kurzer Zeit wieder einen gefiederten Freund.Ein Zitronensittich aus 2017. Leider nur einen Hahn der Züchter...
  5. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...