Gösel

Diskutiere Gösel im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo :) Nun habe ich seit knapp 2,5 Jahren ein Gänsepaar und alles läuft gut. Nun habe ich mir überlegt ob ich meine Gans mal brüten lassen soll....

  1. Shenyu

    Shenyu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Nun habe ich seit knapp 2,5 Jahren ein Gänsepaar und alles läuft gut. Nun habe ich mir überlegt ob ich meine Gans mal brüten lassen soll. Da ich es immer sehr gemein finde ihr die Eier weg zu nehmen .
    Aber jetzt zu meinem Problem, vom Stall und Grundstücksgröße könnte ich schon noch eine oder auch zwei Gänse aufnehmen. Ich habe falls es kleine Gösel gibt ein bisschen ein Problem, wenn es ums abgeben geht. Da meine Gänse nicht geschlachtet werden und ich auch niemandem meine Gösel geben würde, zum schlachten. Nun meine Frage, verstehen sich Gänse wenn sie eigentlich eine Familie sind auch noch wenn die kleinen geschlechtsreif werden oder müsste ich sie dann je nach Geschlecht trennen? Und reicht es meiner Gans auch, wenn sie nur ein paar Eier zum ausbrüten hat oder müssen es mehr sein? Da ich mir wirklich Sorgen mache, wo die kleinen hin kommen falls ich sie abgebe, kämen Gösel nur in Frage falls sie bei uns bleiben könnten.
    Liebe Grüße
     
  2. #2 Hoppelpoppel006, 04.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    was für Gänse hast Du? Je nach Art liegen sie unterschiedlich viel Eier. Wenn Du sie gern brüten lassen möchtest, aber nicht viele Gössel haben, dann notiere die Eier im Nest nach dem 1. und dem letzten Ei, was gelegt wurde. Dann laß der Gans höchstens 2 bis 3 Eier , die sie bebrütet (es schlüpft nicht immer aus jedem Ei etwas!). Sollte dies dann klappen, Glückwunsch. Problematisch wird es dann später mit dem Geschlecht. Bei dem bestehenden paar macht es nichts, wenn der Nachwuchs weiblich ist. Sollte aber ein oder mehrere Ganter dabei sei, wird es problematisch, so wie diese geschlechtsreif werden. Sie gehen dann auf Deinen Ganter los. Also sollten sie brüten, muß Du Dir rechtzeitig Gedanken machen, was mit dem Nachwuchs geschieht, wenn er nicht bei Dir bleiben kann!

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  3. Shenyu

    Shenyu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danke für die Antwort, es sind Pommerngänse. Okay schade, ja dann wird es wohl nichts mit Kleinen, da ich momentan niemanden wüsste, der einen Ganter nehmen würde und ihm ein gutes Zuhause geben würde. Wäre nur gegangen, wenn er bei uns hätte bleiben können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Anja
     
Thema:

Gösel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden