Goldfasan mutation????

Diskutiere Goldfasan mutation???? im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi! Habe im Urlaub einen komischen Goldfasan bei einem Typen der Amherst und Jagdfasane hält, gesehen!Der Goldfasan hatte aber einen ganz gelben...

  1. Balu

    Balu Guest

    Hi!
    Habe im Urlaub einen komischen Goldfasan bei einem Typen der Amherst und Jagdfasane hält, gesehen!Der Goldfasan hatte aber einen ganz gelben Rücken und fast rote nackenfedern!ist dass eine Mutation????die schwanzfedern sehen nur etwas dunkler als die vom normalen goldfasan aus......
    bin dankbar für antworten!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    Also die Nackenfedern?Meinst du damit die Kragenfedern mit den schwarzen Saum?
    Beim reinblütigen Goldi sind die dunkel-orange und dass der Rücken gelb ist muss ja wohl so sein.
    War sicher ein reinblütiger Rotgoldi.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    so nichtwahr??
     
  5. Balu

    Balu Guest

    Ja,nur dass der Rücken noch heller war!!!!Die nackenfedern kommen so hin!:)
    Dann ist dass vielleicht wirklich ein reinblütiger goldi.sind die selten??
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    Der Rücken ist auch heller,ist nur durch das dunkle Licht auf den bild so dunkel geworden.
    Selten sind die garnicht!
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Das nennt man iü. ned Nacken sondern Kragen!
    Der Nacken ist doch das grüne!
     
  8. webgirl87

    webgirl87 Guest

    Hallo.

    also reinblütige goldfasanen sind ned selten.

    bei den sogenannten amgoldfasanen wird der kragen heller. also hellgelb bis weisslich bin einem leichen gelbstich.

    jedoch gibt es auch bei reinblütigen goldfasanen welche die einen hellorangenen oder eher dunkelorgangen kranken sind. wichtig ist nur bei einem reinblütigen hahn ist der kragen leuchtend orange. ob nun etwa smehr oder weniger.
    unreine goldis haben meistns auch mehr rot hinten an den gelben bürzelfedern. meine haben ja so ein richtig schön viel rot am bürzel. ist superhübsch aber kommt eben von der kerutzung.

    und wenn der goldi vorne im brustgefieder etwas geün hat, also das die roten brustfedern leiche ränder von grün aufweisen springt das auch für einen hybride.
    dazu kommt das viele goldfasanen an der seite vom nacken wo die grünen federn enden und die roten anfangen etwas gelb haben. manchmal nur 3-4 federchen. aber es fällt aufjedenfall auf.
    das ist auch ein zeichen für einen mischling. auch wenn er sonst komplett reinblütig aussieht. der gelbe fleck an der seite entlarvt ihn ;)
    obwols eigentlich ganz hübsch aussieht

    übrigents ist der fleck gelb, wegen des rot vom gldi und das weiss vom amhi

    grüsse jasmin
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    Jo genau und die meisten Unreinen haben dann noch schwarze oder graue oder grau-rötliche Gesichter!
    Also ein reinblütiger Goldi hat ein Rötlich-beige-braunes Gesicht.
     
  10. webgirl87

    webgirl87 Guest

    genau, das ned zu vergessen. mein kovuschatz war ja ein richtiger neger im gesicht. deswegen liebe ich dunkle goldfasanen auch so.

    und miros ist rot braun, zeigt aber ein wenig grau
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    Jupp,aber jetzt ned zum verwechseln an die anderen:
    Es gibt auch eine Mutationsform,die ist nicht unrein,der hat aber trotzdem ein schwarzes Gesicht,der heisst Dunkler/Schwarzer Goldfasan.
     
  12. Balu

    Balu Guest

    danke!bin wieedr ein stück weiser!:D man....ihr wisst alle soviel über fasane.....
    wieviele fasanenarten gibt es eigentlich???
     
  13. Sagany

    Sagany Guest

    Blaumeise,ich send dir ne PN ich zähl dir darin alle fasanenarten auf die es gibt,ich mach es aber extra nicht über das Forum,auf die Gefahr hin dass sich das irgendwelche faulen Leute dann kopieren und auf ihre HP setzen und so tun als käme es von ihnen,hatte ich leider schon sowas. :(
     
  14. webgirl87

    webgirl87 Guest

    jup, und wie ich bereits erwähnt habe ist der mein liebling. das schwarze gesicht erinnert mich so an kovu. und der ''schwarze mann'' war mein liebling.

    hachja, der helle kragen, die helle haube, der perfekte schnabel das schwarze gesicht, die federn etwas dunkler als normal, und der spitze sehr fein gemusterte schwanz.. wunderschön war er.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Balu

    Balu Guest

    oki doki:)
     
  17. Sagany

    Sagany Guest

    Blaumeise,
    Bilder von Amherstfasanen(Diamantfasan) hatte ich hier schonmal gezeigt:
    klick
     
Thema:

Goldfasan mutation????