Goldfasane - Fragen zur Vermittlung

Diskutiere Goldfasane - Fragen zur Vermittlung im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und haben so einige Fragen. Mein Vater ist vor zwei Wochen verstorben und hat meiner Mutter nun einige...

  1. Goldi

    Goldi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und haben so einige Fragen.

    Mein Vater ist vor zwei Wochen verstorben und hat meiner Mutter nun einige Goldfasane hinterlassen.
    Es ist für meine Mutter und mich kein Problem die Vögel erstmal weiter zu versorgen.
    Mit der Fütterung kennt meine Mutter sich aus.

    Allerdings wird das auf Dauer ein Problem, da meine Mutter auch nicht mehr die Jüngste ist und
    ich leider auch nicht sooo viel Zeit habe um mich ausreichend um die Tiere zu kümmern.

    Es sind zwei erwachsene Päärchen (Alter könnte ich evtl. erfragen), die getrennt gehalten werden.
    Leider hat mein Vater dieses Jahr eine Brut ausbrüten lassen und nun werden die Jungvögel langsam groß.
    Sie wechseln jetzt ihr Gefieder, so dass man nun erkennen kann dass es (so weit ich weiß) 4 Hähne und eine Henne sind.

    Jetzt muss ich mich irgendwie darum kümmern, vor allem für die Jungvögel, ein neues Zuhause zu finden.

    Jetzt meine Fragen:
    In welchen Konstellationen kann man die Tiere abgeben?
    Können auch zwei Hähne in einer Voliere zusammenleben (wenn keine Henne dabei ist)?
    Kann man Henne und Hahn aus einer Brut zusammen lassen, wenn man die Eier wegnimmt um Inzucht zu vermeiden?
    Kann mir jemand sagen wo ich die Tiere am Besten "loswerden" kann? Geld wollen wir nicht dafür.
    (Wir möchten ja auch dass sie in gute Hände kommen.)
    Sucht nicht zufällig hier jemand Goldfasane?
    (Wir wohnen im Kreis Minden-Lübbecke.)

    Was ist besser ais "Einstreu" für den "Rückzugsstall" geeignet... Stroh, Holzspäne...?

    Am liebsten würde meine Mutter auch die älteren Päärchen abgeben...... im Notfall könnte die aber bleiben.
    Für die Jungtiere muss aber bald ein Zuhause gefunden werden.
     
  2. Anzeige

  3. #2 sittichmac, 04.09.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    also das zusammenstellen in deinem fall wäre ein paar und 3 einzelne hähne. vergesellschaftungen von mehreren hähne geht auf dauer nicht gut.
    wenn du sie abgeben willst stelle keine anzeigen mit zuverschenke. dann werden deine hähne sicher im topf landen dann kann man sie auch selber schlachten. selber essen macht fett.:D

    ansonsten die beiden altpaare würde ich im frühjahr anbieten dann solltest du sie recht schnell los werden. da kannst du dir dann sogar den käufer aussuchen.
    wenn du deine region /ort hier angibst melden sich vieleicht auch intressenten aus dem forum.
     
  4. #3 Karin G., 04.09.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Goldi

    herzliches Beileid zum Tod deines Vaters.

    eventuell kannst du für die Jungfasane auch über die Kleinanzeigen einen Platz finden
     
  5. Goldi

    Goldi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir kommen aus dem Kreis Minden-Lübbecke.
    Das ist der nördliche Zipfel von NRW der in Niedersachsen reinragt.
     
  6. Goldi

    Goldi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir konnte die Fasane mittlerweile vermitteln!

    Danke für Eure Tipps!
     
Thema:

Goldfasane - Fragen zur Vermittlung

Die Seite wird geladen...

Goldfasane - Fragen zur Vermittlung - Ähnliche Themen

  1. “Schwangerer Wellensittich”

    “Schwangerer Wellensittich”: Hey, Ich hab ein Problem nämlich wollte ich meine beiden Wellensittiche brüten lassen. Hab den Nistkästen aufgehängt und eine Woche später ist...
  2. Ein paar Fragen zu Kanarienvögel

    Ein paar Fragen zu Kanarienvögel: Hallo, ich habe seit einigen Monaten Rotschimmel Kanarienvögel und dazu ein paar Fragen. 1. Die Vögel essen vom Kanarienvogelfutter eigentlich...
  3. Frage zum Freiflug

    Frage zum Freiflug: Hallo zusammen :0-, seit fast 2 Monaten habe ich jetzt schon ein Sperlingspapageien Pärchen :) Das Weibchen ist 6 und das Männchen 1 Jahr alt. Da...
  4. Fragen Freiflug + Eingewöhnung

    Fragen Freiflug + Eingewöhnung: Hallo, meine zwei sind ja seit gestern hier, und ich hätte nochmal folgende Fragen: 1. Ab und zu werden sie für ein paar Sekunden sehr laut,...
  5. Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei

    Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei: Hallo, Ich hatte vor ungefähr zwei Jahren hier schon mal geschrieben, dass ich einen Graupapagei unbedingt aus schlechter Haltung vermitteln...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden