Goldflügelsittich

Diskutiere Goldflügelsittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo und guten Abend, ich habe mich in einem Park in ein Goldfügelsittich-Männchen verliebt. Es wird dort zusammen mit einem Weibchen gehalten,...

  1. Lilli199

    Lilli199 Guest

    Hallo und guten Abend,
    ich habe mich in einem Park in ein Goldfügelsittich-Männchen verliebt. Es wird dort zusammen mit einem Weibchen gehalten, Ein lieber Brief an das Team des Parks bewirkte, daß diese bereit sind, mir die beiden zu verkaufen. Ich bin jetzt aber sehr unsicher, da ich bisher nur Wellensittiche hatte und kaum etwas über die Vögel weiß. Werden sie zahm? Beißen sie? Sind sie für manche Krankheiten gefährdet. Wie groß muß ein Käfig sein? Kann man sie auch in einer Außenvoliere halten? Wie alt werden sie? Können Sie sprechen lernen? Wie alt dürfen sie höchstens sein, damit man sie noch richtig zähmen kann? Wie teuer sind sie?
    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir meine Fragen beantworten könnten.
    Liebe Grüße
    Lilli
    Antworten am besten an info@wellen-sittich.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Lilli,

    ich kenne diese Sittich-Art auch nur aus der Literatur, aber damit Du schon mal Anworten auf die wichtigsten Fragen findest, schau mal hier.
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Goldflügelsittiche sind wie alle Schmalschnabelsittiche sehr interessante Vögel. Habe früher mal welche gehabt. Sie sind sehr neugierig und werden schnell zahm. Von der Haltung sind Nachzuchten sehr unproblematisch, es gibt nur nicht sehr viele davon. Besonders interessant sind sie aber wenn sie in der Gruppe gehalten werden, weil es eigentlich Schwarmtiere sind. Viele Züchter geben ihnen neben sämtlichen Obstsorten ( welche sie auch sehr genüsslich verzehren ) auch Loribrei, worüber sie sich schnell hermachen.

    Gruss
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    wie Hans schon geschrieben hat gehören die Goldflügelsittiche zu den Schmalschnabelsittichen (Brotogeris). Und zwar gehören sie zu den selteneren Arten. Es gibt nur wenige Zuchtpaare in Deutschland. Ihr Bestand ist nicht gefestigt. Auch wenn sie zutraulich sind denke ich doch diese Art gehört in Züchterhand um den Bestand zu erhalten oder zu vergrößern. Goldflügelsittiche gehören zu meinen liebsten Brotogeris. Ihren Namen haben sie von den "goldfarbenen Unterflügeldecken" welche man so richtig erst im Flug erkennen kann. Ich habe vorige Woche noch zwei Paare im Vogelpark Plantaria in Kevelaer gesehen. Sie sind wie Hans schon geschrieben hat etwas aufwendig in der Fütterung. Wie alle Brotogerisarten sollten sie sehr viel Obst und wenn möglich Brei oder Weichkäse zur Ernährung erhalten. Es wundert mich eigentlich das der Vogelpark sie so ohne weiteres abgeben will.
    Wahrscheinlich wissen sie selber nicht wie selten diese Art ist.
    So long
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Lilli, Du hast nicht zufällig eine Zuchtgenehmigung? ;)

    Vielleicht hat sich der Park ja bereit erklärt, die Süssen abzugeben, weil ihnen eine Zucht nicht gelungen ist? :?

    Rudi hat natürlich recht ... es wäre schon toll, diese seltene Art zu züchten ... wobei ich mir aber vorstellen könnte, daß das mit einem einzelnen Paar schwierig werden könnte. Ich halte es durchaus für möglich, daß sie erst in Brutstimmung kommen könnten, wenn sie im Schwarm leben können. Oder ist diese These so abwegig? Was meint ihr?
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Christian

    Du hast recht, die besten Zuchterfolge haben die Züchter die viele Schmalschnabelsittiche halten. Einzelne Paare kommen nur sehr schwer in Brutstimmung. Leider hat einer der erfolgreichsten Schmalschnabelzüchter letzten Monat aus Altersgründen aufgehört. Ich hatte mir überlegt mir noch mal ein zwei Paare zu kaufen, habe es dann aber doch wieder verworfen. Früher hatte ich mal ca. 15 Paare davon und auch damals war die Zucht eigentlich nur mäßig. Sie ist also nicht sehr leicht. Besonders Goldflügelsittiche haben in letzter Zeit wieder abgenommen nachdem sie zeitweilig etwas besser in der Zucht waren. Ansonsten sind es wirklich sehr sehr interessante Vögel, die auch unheimlich schlau sind. Allerdings brauchen sie eine grosse Voliere weil sie viel in Bewegung sind und alles untersuchen was sie nur finden können.

    Gruss

    Gruss
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!


    Ich denke, diese beiden Hinweise werden Lili sehr helfen, eine Entscheidung zu treffen.


    Schade ... sehr schade!
     
  9. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Christian,
    ich hatte auch kurz mit dem gleichen Gedanken wie Hans spekuliert. Zumal dieser Züchter wirklich alle Arten Brotogeris hatte und auch gezüchtet hat. Meines Wissens nach war das die größte Zuchtgruppe in Deutschland überhaupt. Oft ist es so, dass die Vögel dann auseinandergerissen werden und die Populationen dann wieder sinken. Aber es hätte auch mir nichts gebracht jetzt ein oder zwei maximal drei Paare zu nehmen. Das ist dann wieder nichts halbes und nichts ganzes.
    So long
     
  10. #9 Markus 2004, 5. September 2004
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest


    Hallo
    Ich wollte mal fragen wie laut die Schmalschnabelsittichen (Brotogeris) sind :?
    Kann man sie mit unzertrennliche in der laut stärke vergleichen oder sind sie noch lauter ? Wenn nicht mit welchen sittichen oder papageien kann man sie den vergleichen ? :?
     
  11. #10 Christian, 5. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!


    Warum? Was spricht dagegen, wenn man ein Faible für diese Arten hat, einen kleinen Bestand zu halten und zu züchten ... d.h., wenn man den Platz hat. Du hast doch jetzt auch einen kleinen Bestand Braunies ... da spielte dieses Argument doch auch keine Rolle. Ich glaube, es ist einfach eine Frage des Herzens ... wie sehr man eine Art mag, oder? Naja, und wieviel Platz und Zeit man hat, natürlich.

    Übrigens ... es gibt da wohl ein internationales Erhaltungsprogramm:
    http://www.brotosociety.org


    @Markus: Sorry, die Antwort muß ich Hans und Rudi überlassen ... weiß ich leider auch nicht genau. Ich weiß nur, daß sie relativ laut und ihr Ruf recht schrill sein soll.
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Christian,
    wahrscheinlich hast du recht. Wenn ich es wirklich gewollt hätte, hätte ich es auch durchgezogen. Hans wird es ähnlich ergangen sein. Man hat kurz einen Gedanken und verwirft es wieder. Ich hatte zu dem Zeitpunkt schon andere Pläne. Ich bin jetzt noch an einer weiteren ganz seltenen Aratingaart dran. Ich hoffe es klappt dieses Jahr noch. Ansonsten im nächsten Jahr. Meine Braunköpfe sind mittlerweile komplett. Allerdings habe ich das zweite Männchen derzeit noch in "Quarantäne". Bedingt dadurch das sein Gefieder stark angegriffen ist und er auf dem Kopf fast gar keine Federn hat braucht er noch einige Zeit. Erst wenn er ganz fit ist kann ich ihn zu den anderen setzen.

    Hallo Markus,
    laut und leise ist ja immer relativ. Brotogeris haben schon eine laute und vor allem Schrille Stimme. Allerdings kommen sie von der Lautstärke nicht an die großen Aratingas heran. Als Schwarmtiere stimulieren sie sich jedoch oft gegenseitig, so dass immer irgeneiner was zu sagen hat. Das gilt aber für alle Südamerikaner.

    So long
     
  13. #12 Christian, 5. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Ja, es gibt so viele interessante Arten ... man kann ja nicht alle halten/züchten. Wenn ich mehr Platz hätte, müßte ich auch ganz schwer überlegen, welche Art ich noch gerne nehmen würde. Es gibt da einfach zu viele, die mir gut gefallen und die mich reizen würden. Ich dürfte nie im Lotto gewinnen ... dann hätte ich einen privaten Vogelpark :D
    Ich schätze, die Entscheidung fiel Euch beiden auch nicht leicht.


    Laß mich raten ... Blaukopfsittiche?


    Naja, sagen wir fast alle ;) Aber dazu haben wir ja oben im Forum eine eigene Diskussion.
     
  14. Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Hallo Rudi
    Mit welchen arten könnte man die den vergleichen ? :?
    Ich fange mal mit zihmlich leise an :Agaporniden ? Prachtroesellas ? Pflaumenkopfsittiche ? Sonnensittiche ?Schwarzkopfedelsittiche?(( :D Mohrenkopfpapageien :D ?))(( :D Neuguinea Edelpapageien :D ?))
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Auch in Deutschland gibt es ein Zuchtprogramm für Schmalschnabelsittiche. Bin aber nicht auf dem neusten Stand wer es jetzt leitet. Die Züchter treffen sich einmal pro Jahr auf der Ausstellung in Achern. Es gibt auch ein Zuchtbuch über sämtliche Nachzuchten.

    Zitat von Rudi
    Ich bin jetzt noch an einer weiteren ganz seltenen Aratingaart dran.

    Zitat von Chris
    Laß mich raten ... Blaukopfsittiche?

    Falsch aber das soll Rudi selber schreiben.

    Gruss
     
  16. Christopher

    Christopher Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/STMK
    ich glaube ich weiß es!
    Guatemalasittiche!!!!!!!!!!!!!!!!!

    mfg. Christopher
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Zitat von christopher.
    ich glaube ich weiß es!
    Guatemalasittiche!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Falsch ganz falsch.

    Gruss
     
  18. Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Ich schätze St.-Thomassittiche weil er sie schon im anderen themen erwähnt hatte die er vom Loro-Parque bekommen kann .
    Und liege ich richtig :?
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Machen wir jetzt ein Quiz? :D

    Ich glaube, Markus hat richtig geraten ... ich entsinne mich da auch dran.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    :? Und habe ich jetzt was gewonnen ? :D :D :gott: :D :D
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, die Ehre, einmal Rudi's Volieren putzen zu dürfen :D:D:D

    Aber vielleicht sponsort Rudi ja auch was schöneres ... z.B. ein Foto der Neulinge?
     
Thema: Goldflügelsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guatemalasittiche

    ,
  2. goldflügelsittiche abzugeben

    ,
  3. goldflügelsittiche

Die Seite wird geladen...

Goldflügelsittich - Ähnliche Themen

  1. Goldflügelsittiche?

    Goldflügelsittiche?: Hallo, ich habe eine Anfrage, was ein Pärchen Goldflügelsittiche kostet und leider überhaupt keine Ahnung. :~ Hat jemand von Euch diese...