Gonzo und Lili

Diskutiere Gonzo und Lili im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle!Habe seit 3 Monaten Grauis Namen Gonzo und Lili 3,5 Jahre alt! Alls ich sie bakamm war alles super sie spielten mit mir und sie...

  1. #1 GeriAppi, 26. Mai 2009
    GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!Habe seit 3 Monaten Grauis Namen Gonzo und Lili 3,5 Jahre alt! Alls ich sie bakamm war alles super sie spielten mit mir und sie kuschelten mit mir einfach alles!Und dann vor 3 wochen wurde mein Gonzo extrem agressiv mir gegenüber!Er beist mich bei jeder gelegenheit bludig!Daher meine frage an euch was mach ich falsch!Kann mir jemang helfen!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Julius01, 26. Mai 2009
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo GeriAppi,
    HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI UNS IM FORUM!
    Fühl Dich wohl und frag uns ruhig alles was Du wissen willst. Unser Wissen teilen wir gern und stehen Dir mit Rat und Tat zur Verfügung.
    Meine ersten Gedanken zu Deinem Thema sind:
    Papageien sind sehr eifersüchtig! Kann es sein, dass Gonzo sich benachteiligt fühlt?
    Außerdem brauchen die Grauen auch sehr viel Schlaf ca. 10 Stunden absolute Ruhe (ohne jeglichen Lärm, Licht usw., auch der Fernseher darf nicht laufen, es muss dunkel im Zimmer sein) sollte sein, damit sie ausgeglichen sind.
    Bekommen sie genug Freiflug, Graue die zuviel im Käfig sitzen müssen, können ihre Aggressionen nicht durch das fliegen abbauen und beißen dann auch mal gern.
    Verstehen sich die beiden Grauen untereinander, ist es ein getestetes Pärchen?
    Sie kommen auch langsam in die Geschlechtsreife und da könnte es Gonzo auch nicht gefallen, wenn Du mit seiner Lili rumschmust, schließlich ist es seine Henne!

    Das sind jetzt mal so die ersten Ideen, die ich habe.
    Vielleicht hast Du ja Lust zu antworten und wir überlegen dann gemeinsam. Ich bin allerdings erst morgen wieder online.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. #3 GeriAppi, 26. Mai 2009
    GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die nette Begrüßung

    Ja sie haben alles!Ich schau sehr darauf das es Ihnen gut geht!Er ist mitlerweile so weit das ich ihn am kopf kraulen darf.Aber nicht lange!Und es ist ein Pärchen.Weil der Gonzo fütter sie immer!Ich weiß einfach nicht mehr weiter!Sie haben bei mir 106 m2 täglich zum frei fliegen!Mfg
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo GeriAppi

    und herzlich Willkommen hier im Forum.

    Mein erster Gedanke war auch: Geschlechtsreife

    Meine fangen gerade im Frühjahr wieder an zu balzen und hier ändert sich oftmals das Verhalten der Grauen.

    Aber evtl. helfen doch Antworten auf Katis Fragen weiter und es hat einen anderen Grund

    Gruß

    Boracay
     
  6. #5 GeriAppi, 26. Mai 2009
    GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich auch schon gehört.Ich habe mich jetzt mal mit Gonzo beschäftigt!Dann geh ich mit ihm spazieren dann geht es eine weile weil er so neugrig ist aber wenn er nichts mehr zu sehen hat oder besser gesagt wenn er schon alles gesehen hat dann beißt er mich so am Ohr das ich blute.Und dann habe ich keinen spass mehr dabei weil er so falsch ist.:o
     
  7. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    hört sich nach einer Handaufzucht an, und er bekommt gerade nicht seinen Willen.
    Bei Ohrenbeissen heißt es ganz einfach: Vogel darf nicht auf der Schulter sitzen.
    In welchen Situationen beisst denn Gonzo noch zu?

    Gruß

    Boracay
     
  8. #7 GeriAppi, 26. Mai 2009
    GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die raschen antworten

    Wenn ich in die Voliere greife weil er mir immer denn Futternapf und Wassernapf umdreht! dann muss ich ja wieder nachfühlen! und dann kann ich ihn wieder am kopf kraulen und auf eins zwei beißt er wieder zu!Er ist oft so launisch!Gerade jetzt habe ich ihn wieder genommen und bin mit ihm alleine gegangen dann schaut er und last sich kraulen und plötzlich einen biß und ich blute!!Irgendwie wieder lustig weil er so ein hinterlistiger Bursche ist!!!
     
  9. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Das Problem mit den Futternäpfen haben so manche Graue.
    Dein Gonzo erzieht dich schon ganz gut. Gonzo wirft die Futterschalen runter und du rennst um diese gleich wieder aufzufüllen. Ich weiss, du meinst es nur gut, aber für Gonzo fängt hier schon ein Spiel an.
    Besitzer solcher Grauen haben andere Futtertableaus genommen, wo diese Futternäpfe nicht mehr zum Runterwerfen sind.
    Wenn er beim Kraulen zubeisst, kann es jedoch auch sein, daß Gonzo genau an der Kraulstelle nun neue Federchen bekommt und die Kiele beim Streicheln ein wenig schmerzen. Es kann auch sein, er will dir damit nur sagen, jetzt ist aber genug gestreichelt.
    Beisst er richtig feste zu, oder aber kann es sein, daß Gonzo deinen Finger nur festhalten möchte, er seinen Schnabel noch nicht so gut unter Kontrolle hat, und er deshalb fester zubeisst?
    Wie verhälst du dich denn, wenn er denn zubeisst?
    Wenn du daraufhin reagierst mit z.B. großem Aua sagen, dann kann hier auch schon für Gonzo ein Spiel anfangen.
    Hier einfach nicht großartig reagieren und den Vogel kommentarlos wegsetzen.

    Gruß

    Boracay
     
  10. #9 GeriAppi, 26. Mai 2009
    GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Er beißt so zu das ich blute!Wenn er mich beißt dann sag ich laut auer!Und dann geh ich meißtens aber das last in kalt!Und das mit denn Futernäpfen ist auch so ein Thema! Er schmeist sie runter und ich habe schon mal so gemacht das ich sie liegen gelassen habe aber was kann dann die lili dafür wenn gonzo so ein macho ist!Lg und danke
     
  11. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Mal im Ernst, wenn Gonzo dich unkontrolliert beisst, dann fass ihn nicht an und lass ihn auf keinen Fall auf deinen Kopf oder die Schultern!
    Fliegt er dich auch an und beisst sofort zu? Dann ducke dich weg, damit sein Angriff ins Leere läuft und scheuche in 1-2 Runden durchs Zimmer (aber keine Hetzjagd) damit er lernt, dass er so etwas mit dir nicht machen kann.

    Ich würde die beiden weitgehend in Ruhe lassen, damit sich keine Eifersucht aufbaut.
    Nochmal, sind die beiden DNA getestet?
    Zwei Graue die sich kraulen, sind nicht zwangsläufig ein Paar.
    Ich habe mal aus zuverlässiger Quelle von einem schwuhlen Grauenpaar gehört, die sogar miteinander pimpern.. :~

    Ich weiss, es ist enttäuschend, wenn man sich zurückziehen soll und doch so gerne mit dem Papagei kuscheln würde.
    Aber wenn es an den Flegeljahren liegt, dass dein Geier dich beisst, dann kann sich das auch wieder ändern.

    LG Cosima
     
  12. GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja sie sind getestet!Aber danke für eure raschen antworten!Endlich ein Forum wo man auch antworten bekommt!!Danke:beifall:
     
  13. ilka

    ilka Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    ich muss cosima zustimmen: jedes mal beissen und dein erschrockenes "au", ist ein erfolgserlebnis. also solltest du es vermeiden.
    wir haben auch ein beissendes männchen hier, der übrigens nach dem beissen direkt sagt: "du drecksack". wir vermeiden die situationen, in denen er beisst, er darf auch nicht mehr zu uns kuscheln und auch nicht auf schulter, kopf, hand.
    wenn ich wasser näpfe wechsle, das nutzt er auch gern zum beissen, nehme ich ihn vorher raus. er geht dann auf seinen transportkorb und ich setze ihn in sicht auf einem stuhl ab. er mockert zwar, lässt mich aber machen. selbiges beim füttern udn voli reinigen, ich setze ihn auf seinen kletterbaum. macht er sich in die spur in meine richtung, wird er mit dem transportkorb (die tür ist sein "transportstock") wieder retoure gesetzt. der letzte beissvorfall ist monate her. wenn er richtig kuscheln will, senkt er köpfchen und kommt langsam in unsere richtung. will er beissen, dann rennt er schnell zu uns. wenn wir köpfchen kraulen und er versucht zu zwicken, setzen wir ihn sofort weg von uns und wenden sich seiner gefährtin zu. findet er total ätzend, kommt an und kuschelt sehr friedlich. dennoch werde ich ihm nie komplett vertrauen und ihn immer scharf beobachten. es sei denn er hat futterstimmung, dann schiebt er erst meinem mann und mir das futter ins ohr und danach rennt er zu vossie und macht bei ihr weiter.

    liebe grüße
    ilka mit charly und vossie
     
  14. #13 Gruenergrisu, 26. Mai 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    wenn es die Grauen sind, die hier im Forum schon bekannt sind, dann hatten sie abgesehen von der Züchterin bereits 2 Vorbesitzer. Bei so viel hin und her geh es behutsam an. Ihr müßt Euch erst aneinander gewöhnen.
    Grüße
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sabine,

    du meinst, das ist die Lilly von Marni? Und die beiden sind das Pärchen, das von Dani gesucht wurde? Dann hätte Oliver sie ja doch weiter gegeben....
     
  16. GeriAppi

    GeriAppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nein sind nicht die Grauis!Bin aus Österreich und ich bin der 2 Besitzer!Lg
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo GeriAppi,

    wie dir schon geraten wurde, möchte ich mich hier anschließen.
    Du hast dein zwei noch nicht all zu lange und Gonzo, scheint mir, hat noch nicht eine all zu gute Erziehung genossen.
    Zum Thema Erziehung streiten sich ja nun die Meinungen, ich jedoch meine, ich möchte meine Grauen gerne händelt können und dies bitte ohne Blut.
    Ich weiss es ist etwas schwierig, aber wenn Gonzo beisst, beiss dir parallel auf die Lippen, sage nichts dazu, ausser evtl. ein energisches NEIN (nicht die Lautstärke macht es aus) und setze ihn auf einen anderen Platz.
    Solange Gonzo in Beisslaune ist, lasse ihn nicht auf dir sitzen.
    Vertrauen kann man auch ohne Körperkontakt aufbauen.
    Und klar kann Lili nichts dafür, daß Gonzo die Futterschalen runterwirft, aber wenn du wegen Lili dahin gehend reagierst und wieder die Futterschalen reinsetzt wird es kaum was werden in der Zukunft.
    Wenn Lili der Meinung ist, daß Gonzo Unfug anstellt, denke ich wird Lili dies Gonzo schon zeigen.
    Bedenke, Papageien untereinander gehen auch nicht immer sanft miteinander um. Hier werden schon einmal Schnabelhiebe ausgefochten.

    Gruß

    Boracay
     
  19. #17 Gruenergrisu, 27. Mai 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja Sybille,
    aufgrund der Namensgleichheit hatte ich an das Paar gedacht. Ich hätte sie letztes Jahr beinahe gekauft. Aber dann kam die gute Nachricht, dass sie bei ihrem Halter bleiben werden. Ich hoffe, es ist noch so.
    Grüße
     
Thema: Gonzo und Lili
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei gonzo versand

Die Seite wird geladen...

Gonzo und Lili - Ähnliche Themen

  1. 2 Mädels + Die süße Lili

    2 Mädels + Die süße Lili: Hi, heute gibt es wieder viele Fotos unserer Welligemeinde. Unsere Neuankömmlinge Kleine Maus + Hübsche haben sich gut einegelebt. Hübsche...
  2. Brauche Eure Hilfe: Wo sind Gonzo und Lilli?

    Brauche Eure Hilfe: Wo sind Gonzo und Lilli?: Hallo alle zusammen, da ich mit meinem Ideen am Ende bin frage ich Euch ob jemand von Euch weiß wo Gonzo und Lilli sind. Ich habe sie damals...
  3. Lilien und Sonnenblumen giftig??

    Lilien und Sonnenblumen giftig??: Hallo Katzenfreunde, seit einem halben Jahr halte ich jetzt meine liebe Katze Kira. Seit dieser Zeit habe ich mir keine Blumen mehr gekauft,...