Gouldamadine mit Schlaganfall/epileptischen Anfall

Diskutiere Gouldamadine mit Schlaganfall/epileptischen Anfall im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Kommt drauf an, ob feste oder lockere Kolben. Letztere werden von meinen gern genommen. Ist ja auch alles Mannahirse. Gruß Aber zunehmen werden...

  1. #41 finchNoa@Barbie, 06.03.2018
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    175
    Nun, ich verwende meistens die Kohi aus dem normalen Zoohandel, da steht weder locker noch was von fest darauf. Die Gouldamadinen haben jedenfalls kein Problem damit. Wenn ich viel Zeit habe bestelle ich auch mal die lockere vom Futterspatz oder woanders. Der Einzige Unterschied den ich bemerkt habe ist der Preis.
    Was Du mir noch mal ganz genau erklären musst, weil ich ja offensichtlich bissel doof bin, wenn ein Vogel sagen wir 20 % mehr Körner aufnimmt als sein Tagesbedarf erfordert und das tun Vögel bei roter Kolbenhirse gern und nachhaltig (oder vielleicht nur meine, weil ich wie erwähnt ja etwas minderbemittelt bin) warum sollte das keinerlei Auswirkung auf´s Gewicht haben?

    Im Übrigen kann ich Dir mindestens zwei Exotenmischungen nennen die Negersaat enthalten, selbst der Hungenberg hat welche. Aber das nur am Rande.

    Zufrieden?

    *
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast10

    Gast10 Guest

    Ich bin ja auch ein bischen blöd, darum sei bitte so nett und erkläre mir, wie du herausbekommen hast, das, nehmen wir jetzt mal Gouldamadinen, 20% mehr Setaria (Kolbenhirse) aufnehmen, als z.B. Panicum (Rispenhirse)?

    Meine Meinung war ja immer, wenn der Kropf voll ist, wird der Hunger gestillt sein?

    Aber ich kann ja natürlich falsch liegen, denn ich füttere Senegalhirse als Einzelsaat?..... hast du es über Gewichtskontrolle gemacht, indem du sagen wir mal täglich Körnerfutter (Senegalhirse oder sagen wir mal Silberhirse) genau abgewogen hast und beim restlosem Verzehr die verschiedenen Samensorten miteinander verglichen hast, wobei um die Beweiskraft zu erhöhen, natürlich nichts anderes gefüttert wurde? Ich denke auch, das man das schon mal nen paar Wochen durchziehen sollte, mit jeder Samensorte extra!!
    Bei einem dann errechneten 20% höheren Verbrauch an Gewicht von Setaria hättest du mich dann allerdings überzeugt!

    Sie fressen länger ....wäre dann ja nur der bewiesene Fakt, das sie dazu auch länger brauchen, da sie auch den Samen aus dem Kolben klauben müssen, was zusätzliche Zeit beansprucht, dann sind die Samen auch um einiges kleiner, was mehr Samen erfordert, um die gleiche Futtermenge an Gewicht wie bei Silberhirse zu erreichen, dann also nochmal mehr zusätzliche Zeit zum Entspelzen.
    Gruß
     
  4. #43 finchNoa@Barbie, 07.03.2018
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    175
    Kann es vielleicht sein das bei Sachen die einfach besser schmecken als das normale langweilige Körnerfutter auch mal mehr aufgenommen wird als der Vogel zum sattwerden benötigt. Sind da Vögel die große Ausnahme die sowas nie tun würden, weil vernunftbegabt und logisch denkend? :+knirsch:
    Die 20 % sind natürlich reine Spekulation, es kann sich auch um 18 oder 22 % handeln, die Einschätzung erfolgte wie sich das für Ahnungslose gehört, rein optisch. :)

    *
     
  5. Gast10

    Gast10 Guest

    Es kann sich aber auch um 0% handeln, denn wenn man es nicht hieb-und stichfest beweisen kann, bleibt es blanke Spekulation. Daran habe ich mich noch nie beteiligt!
    Der Beweis, das es nicht nahrhafter ist, ist ja schon mal erbracht, die Inhaltsstoffe habe ich ja als Link gesetzt, so das diese Spekulationen auch mal ein Ende haben!
    Gruß
    PS Ob nun das Körnerfutter so langweilig ist, kann ich nicht beurteilen, nur das ich "Kolbenhirse" als Einzelsaat füttere..Manna- wie Senegalhirse.
    Und besonders übergewichtig sind meine Tiere sicher nicht.
     
  6. #45 finchNoa@Barbie, 08.03.2018
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    175
    is scho recht
     
Thema:

Gouldamadine mit Schlaganfall/epileptischen Anfall

Die Seite wird geladen...

Gouldamadine mit Schlaganfall/epileptischen Anfall - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung mit Gouldamadine?

    Vergesellschaftung mit Gouldamadine?: Ich habe mal eine Frage, ich habe ja seit Himmelfahrt Kanarienvögel. Mittlerweile sind es 3 Pärchen. Der Käfig aus der Zoohandlung ist einer...
  2. Gouldamadinen und Pfirsichköpfchen.

    Gouldamadinen und Pfirsichköpfchen.: Hallo. Ich möchte mir in näherer Zeit Gouldamadinen und Pfirsichköpfchen kaufen. Meine Frage: Kann ich beide zusammen (bzw: alle vier). Zusammen...
  3. Gouldamadinen - LSM oder Übervorsicht?

    Gouldamadinen - LSM oder Übervorsicht?: Hallo zusammen, in meinen letzten Posts wollte ich mich ja zunächst informieren, an dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Antworten - ich...
  4. Vogel hatte Anfall

    Vogel hatte Anfall: Hallo liebes Tierforum gestern gegen 15:40 hatte unser Papagei anscheinend einen Schlaganfall. Wir kennen seine Anfälle schon, weil das öfter mal...
  5. Aussenhaltung anfällig für Parasiten?

    Aussenhaltung anfällig für Parasiten?: Hallo Leute, Wie schon in der Überschrift steht interessiert mich die Frage ob eine Aussenhaltung der Kanarienvögel ein Parasitenbefall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden