Gouldamadinen - Fragen zur Brut

Diskutiere Gouldamadinen - Fragen zur Brut im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Vorweg: keine Panik, ich möchte mich erst mal nur rein theoretisch informieren, was wichtig wäre falls ich auf die Idee käme meine 2 Paar mal...

  1. #1 Pia1972, 04.07.2007
    Pia1972

    Pia1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Vorweg: keine Panik, ich möchte mich erst mal nur rein theoretisch informieren, was wichtig wäre falls ich auf die Idee käme meine 2 Paar mal brüten zu lassen, neben den Infos aus Büchern und div. Internetseiten einfach Erfahrungswerte.

    Die Vögel (alle aus 2006) sind erst am WE bei uns eingezogen, in eine 100x75x185 große Voliere, was aber eher schon arg knapp wäre vom Platz - nach allem was ich bisher gelesen habe?

    Da ich vorerst nicht vor habe, unter die Hobbyzüchter zu gehen (wobei wir da ein schönes Zimmer im Keller hätten mit direktem Zugang zum Garten ... mein Mann erschlägt mich :D ) wäre es wirklich nur mal ums ich das in Ruhe anzusehen. Bei meinen Zebrafinken damals vor Jahrhunderten war das immer einfach super das zu beobachten ...
     
  2. #2 Nordherr, 04.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    gugug

    vom platz her, ist es bös eng, wenn dort 2 paar brüten.
    sind die vögel von 2006 können sie eventuell auch noch nicht mal ein jahr alt sein ( man sollte erst nach einem jahr damit anfangen )

    für ein paar okay, wenn die jungvögel schon im vorfeld "vergeben" sind.

    es kann ja passieren, das die brut aus bis zu 6 jungvögel besteht

    wichtig ist, das die henne in guter kondition ist, das du von vornherein vernünftige nisthilfen ( wellensittichkasten ) und kokosfasern anbietest.
    während der jungenaufzucht gibst du halt alles, was sie bräuchten könnten.
    vogelmiere,gurke,ei-aufzuchtfutter,hühnereierschalen-sollte sowieso immer da sein-kolbenhirse und bei bedarf auch lebenfutter wie pinkies - nehmen aber nicht alle goulds an--


    mein tipp bei den größenverhältnissen--nicht züchten

    ist für die 4 schon "eng" genug
     
  3. #3 Pia1972, 04.07.2007
    Pia1972

    Pia1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal Danke für die Hinweise.

    Sie haben täglich Freiflug und ich habe mir bei diesen Gedanken direkt nach dem Niederschreiben schon überlegt, das ich erweitere. Meine Voliere ist praktisch, da die Gitterteile aus dem Rahmen herausnehmbar sind: man kann einfach anbauen.

    Das Dach finde ich eh doof und wollte ich noch anders gestalten ...

    Länger wäre sicher sinnvoller als quasi quadratisch, gell?

    Dann hätte die Voliere 200x75x185 ... das macht schon für die 4 mehr Sinn, sie sind sehr bewegungsfreudig und sollen sich ja wohlfühlen ...

    Wie gesagt: ich habe ja nur mal so überlegt - damit ich wenn rechtzeitig die passenden Voraussetzungen einkalkuliere falls ich das wirklich will. Die Vögel sind knapp über 1 Jahr alt - also wird erst mal angebaut,so lange ich die Voliere noch bekomme zu dem Preis.
     
  4. Olli.S

    Olli.S Guest

    Hallo Pia,
    das hört sich schon mal gut an, mit der Erweiterung, du brauchst dann aber immer noch Platz für die Jungvögel.
    Bereite doch am Besten deinen Mann vorsichtig vor (Keller-Garten), das ist im Eigenbau auch gar nicht soo teuer im Verhältniss zu diesen ,,Fertigvolieren".
    Da du die Tiere noch nicht solange hast, solltest du auf jeden Fall mit den Nistkästen noch warten, um die Vögel auf die Brut vorzubereiten (Futter, Gritt, Sepia....).
    Viel Spaß bei der Zucht, Gruß Olli
     
  5. #5 Pia1972, 04.07.2007
    Pia1972

    Pia1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mann wird sich an die Folgen schon gewöhnen, die Kleinen sind so bezaubernd, das ergibt sich von slebst wenn er wieder zu Hause ist.

    Meinen eher haustierresistenten VAter haben meine Zebrafinken und Goulds damals auch bezaubert, da bin ich guter Hoffnung ;)

    Also werde ich mal sehen, wie das nach der Erweiterung so weitergeht ... erst mal sollen sich die Vögel in Ruhe einleben ... ist ja schon eine enorme Umstellung.

    Zu meiner Freude habe ich festgestellt, das der Futtermittel(groß)händler meines Vertrauens auch im Bereich Vögel bestens ausgestattet ist und viele Züchter dort Kunde sind: da bekomme ich hochwertiges Futter und das auch frisch weil die Umsatzmengen groß sind. Früher war es ja teils eine echte Aktion mit dem Futter ...
     
  6. Olli.S

    Olli.S Guest

    Achte bitte auf die genaue Zusammenstellung und vergleiche sie mal mit Siggis Rezept hier im Forum.
    Alle Saaten sollten Fettarm sein, da gerade Goulda. schnell zur Verfettung neigen und dann Laberschäden bekommen.
    Gruß Olli
     
  7. #7 Pia1972, 05.07.2007
    Pia1972

    Pia1972 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, habe mich bei sigg informiert.

    Meine Goulds sind mitlerweile schon morgens munter wenn ich runterkomme - die ersten Tage haben sie um 6:00 Uhr noch geschlafen.

    Sie sind super agil und sehr mitteilungsfreudig: die Männchen singen fleissig und die Weibchen fiepen und piepen auch. Ich denke das sind gute Zeichen, auch dei Aufegung bei den Verrichtungen um und im Käfig wird immer weniger - wir gewöhnen uns wohl langsam aneinander.
     
Thema:

Gouldamadinen - Fragen zur Brut

Die Seite wird geladen...

Gouldamadinen - Fragen zur Brut - Ähnliche Themen

  1. Einige Fragen zu Gouldamadinen

    Einige Fragen zu Gouldamadinen: Hallo, ich spiele im Moment mit dem Gedanken mir wieder Vögel anzuschaffen (siehe meinen anderen Thread im allgemeinen Forum). Gouldamadinen...
  2. Fragen zu Gouldamadinen

    Fragen zu Gouldamadinen: Hallo alle zusammen ... also wie fange ich am besten mal an , als erstes ,ich habe 3 Pärchen Gouldamadinen , nun haben eines von den Pärchen Junge...
  3. Fragen zu Gouldamadinen

    Fragen zu Gouldamadinen: Hab ein paar Fragen zu Gouldamadinen... Ich will mir nämlich in der nächsten Zeit einmal Vögel kaufen und eigentlich interessiere ich mich mehr...
  4. Ein paar Fragen zu Gouldamadinen

    Ein paar Fragen zu Gouldamadinen: Hi! Ich habe mir gerade einige Bilder von Gouldamadinen angeschaut und bin total begeistert. Am liebsten würde ich sofort los fahren und mir ein...
  5. Junge Gouldamadinen

    Junge Gouldamadinen: Sind in der letzten Nacht und in den frühen Morgenstunden geschlüpft. 2 JV sind auch schon innerhalb von 2 Std. gefüttert worden. Da ja noch etwa...