Gräser werden Mangelware

Diskutiere Gräser werden Mangelware im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Heute wollte ich noch mal das super Wetter ausnutzen und habe mir zum Gräser sammeln mein Fahrrad geschnappt. Ende August ist es gar nicht mehr...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Heute wollte ich noch mal das super Wetter ausnutzen und habe mir zum
    Gräser sammeln mein Fahrrad geschnappt.
    Ende August ist es gar nicht mehr so einfach, an frische Gräser zu kommen.
    Für diese magere Ausbeute war ich fast eine Stunde unterwegs.
    Leider sind die meisten Gräser schon ziemlich vertrocknet :(
    Wie sieht´s denn bei Euch so aus? Müßt Ihr auch schon verzweifelt suchen :k
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      155
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ja, bei uns wächst auch nicht mehr viel.
    Ich habe im Frühjahr einiges eingfroren. Die Gräser werden den Herbst und Winter über aufgetaut und von den Piepern fast so gern genommen, wie die ganz frischen.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    hab heute auch ein paar Wildgräser gesammelt. Naja, kann mich nicht beschweren. Für 2 Wellis sammle ich eigentlich immer recht viel, sodass es gleich für 3 - 4 Tage reicht. Ich habe hier in der Nähe ein Feld, wo wirklich massenhaft solche Gräser (sind Luckys und Sinas Lieblingsgräser) wachsen. Muss wohl was für den Winter sammeln... ;)
     
  5. Tamino

    Tamino Voliere am Wald

    Dabei seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25917 Leck/ Schleswig-Holstein
    Hi @ all!

    Stimmt schon, die Gräser werden weniger. Aber wie schaut es denn mit Beifuß aus. Der müßte jetzt doch gut in Saat stehen, oder?

    Liebe Grüße
    Tamino
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Muss auch schon meinen Suchradius vergrössern... ;)
    Im eigenen Garten ist nix mehr zu holen und die nächste Wiese ist abgemäht.
    Was mich (und natürlich die Geier :D ) noch viel mehr stört, ist das es hier irgendwie kaum noch Vogelmiere gibt. Letztes Jahr ist das Zeug in unserem Garten gewachsen wie blöd und dieses Jahr kann ich froh sein, wenn ich mal eine Handvoll zusammen kriege.
     
  7. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ne bei uns siehts auch schlecht aus mittlerweile... Alles schon ganz vertrocknet, das schmeckt doch nimma (finden die Geier).

    Aber da ich mir schon gedacht hab dass der Sommer irgendwann zu Ende geht, hab ich Blumenkästen angesetzt: Vogelmiere , Basilikum, Pfefferminz, Kamille, Kresse, usw usw.

    Das geht recht gut und wenn man die Kästen nur einen halben tag lang drin lässt und ihnen ca 2 Wochen Zeit gibt sich zu erholen, dann halten die bestimmt über den Winter.
    Den Geiern schmeckts - und ich hab (kaum :D ) Arbeit - nur wenn ich die Kästen raushole werde ich bestraft - mit wütenden Blicken... :)
     
  8. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ja, geht mir genauso :trost:
    Ich finde schon länger nichts mehr. Dabei hatte ich eine richtig tolle "Plantage"
    entdeckt, an der ich mich bedient habe.
    Jetzt habe ich mir Vogelmiere bestellt und auch schon angepflanzt. Mal sehen,
    was drauß wird.
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wo denn das? Ich habe hier noch gesammelte Samen (Sch... Arbeit :k ), aber viel ist es nicht mehr.
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Du musst die Dinger einfach mal aussääen und anschließend, wenn die Samenkapseln ''reif'' sind, ernten und schon hast du wieder neue Samen. So mache ich das immer und habe deswegen immer genug Vogelmiere samen im Haus... Und billiger ist's auch. ;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. conne

    conne Guest

    hier gibts auch vogelmieresamen :zustimm: (unter saatgut)

    www.wellensittichwelt.net :freude:
     
  14. Gill

    Gill Guest

    Meine Ausbeute an Rispengräsern war neulich auch nurnoch mau. Ob ich jetzt nochwas brauchbares finde..... glaub ich nicht. Schon jetzt hat es ihnen nicht mehr geschmeckt. :nene:
    Uiuiui.... wenn ich Vogelmire für meine Bande anbauen wollte....
    Für meine 19 Wellis und 9 Nymphen wohl fast unmöglich. :nene:
     
Thema: Gräser werden Mangelware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wildgräser für wellensittiche