Grapefruitkernextrakt

Diskutiere Grapefruitkernextrakt im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bei unseren Streifenhörnchen verwenden wir schon seit ca. 1 Jahr Grapefruitkernextrakt. Dieses hilft im Trinkwasser dosiert beim...

  1. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo zusammen,
    bei unseren Streifenhörnchen verwenden wir schon seit ca. 1 Jahr Grapefruitkernextrakt. Dieses hilft im Trinkwasser dosiert beim Fellwechsel bzw. bei kahlen, unspezifischen Stellen im Fell.

    :? Liegen bei Papageien irgendwelche Erfahrungswerte bei der Verwendung von Grapefruitkernextrakt vor?
    Seit einigen Tagen duschen wir unsere Mohren mit Wasser und einigen Tropfen Grapefruitkernextrakt ab aufgrund der 'merkwürdigen' Flecken, die der männliche Mohr im Deckgefieder hat (Foto unter hier unter http://www.vogelforen.de/showthread...7185#post137185 )

    Zur Erklärung: Grapefruitkernextrakt kaufen wir im Reformhaus und es scheint bei zahlreichen 'menschlichen' Problem mit Haut und Haar Erfolg zu bringen.

    Über Antworten zum Thema, ob und wenn ja, welche Auswirkungen Grapefruitkernextrakt auf die Vögel hat, würden wir uns freuen,
    Sonja und Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sonja und Klaus,

    ich habe vor zwei Jahren immer bei Elke (Tammi) Grapefruitkernextrakt gekauft. Habe mein Keimfutter damit quellen und keimen lassen und den Luftbefeuchter damit befüllt um Schimmelpilzen vorzubeugen. Leider ist Elke letztes Jahr gestorben und seitdem wusste ich nicht mehr woher man Grapefruitkernextrakt beziehen kann. Ich kenne es nur als natürliche Methode Schimmelpilze zu verhindern, habe mich damals auf Aussagen von Elke und anderen verlassen. Eine Begründung oder fundiertes beweissbares Wissen darüber habe ich leider nicht.
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Sonja und Klaus,

    ich weiss dass Cora sehr viel mit Grapefruitkernextrakt "arbeitet". Sie ist ja ein "alter Hase" und hat viel zu versorgen.
    Send ihr doch ein eMail oder ne PN, sie ist nicht immer im Forum, hat wenig Zeit und liest den Beitrag evtl. nicht. Aber sie antwortet Dir bestimmt.
    Hier ihr Profil http://www.vogelforen.de/member.php?s=&action=getinfo&userid=2950

    Und hier kann man's auch bestellen, ich kenne jetzt die allgemeinen Preise nicht, kannst ja mal vergleichen http://www.bachbluete.com/
     
  5. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Klaus,

    ich verwende Grapefruitkernextrakt zum Reinigen der Volieren, zum Waschen von Obst, zum Baden (Sprühflasche) und gebe es auch ins Trinkwasser. Aber das nur ca. 1 x wöchentlich, da Grapefruitkernextrakt außer einer antibakteriellen und pilzhemmenden Wirkung auch eine antibiotische Wirkung hat und ich mir hier nicht 100%ig sicher bin, ob es die Darmflora beeinflussen kann und. Beim Beginn einer Kropfentzündung, ausgelöst durch den Candida kann man im Anfangsstadium gut mit Grapefruitkernextrakt behandeln und sich Antibiotika wie z.B. Baytril ersparen. Auch Obstessig wirkt reinigend (2-5 Tröpfchen ins Trinkwasser, je nach Größe der Wasserschale) und man kann eine 1 wöchige Kur machen, um den Vogelkörper zu entschlacken. Dann sollte man aber 1 Woche nur Körner und kein Obst füttern. Die Gefiederveränderung von Deinem Mohr könnte auf ein Leberproblem (keine Panik, muss nicht sein) hinweisen, evtl. mal vom Vogel-TA abchecken lassen oder handelt es sich um Streifen im Gefieder (kann mir leider Dein Foto nicht anschauen), sogenannte Stressstreifen, die dann auftreten, wenn der Vogel Stress hat und/oder gegen irgendetwas im Körper ankämpft.

    Hier eine Seite, wo man reines Grapefruitkernextrakt beziehen kann, ohne Zusatz von Alkohol oder anderen Stoffen:

    http://www.grapefruitkern.de/

    und noch eine Adresse mit Infos und Shop:

    http://www.megavitalshop.de/shop/grapefruit.htm

    Hier noch ein wenig Infos und Literaturbeispiele:

    http://www.caesaro-med.at/literatur.htm

    Viele Grüße
    Cora
     
  6. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Vielen Dank, Cora - die Infos sind wirklich interessant. Mit dem Gefieder hast du recht - wir werden das im Laufe dieser Woche (spätestens nächste Woche) von einem Tierarzt überprüfen lassen...
    Liebe Grüße, Sonja und Klaus
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    hier noch ein bißchen von meinem Senf dazu, da es ein bißchen mein derzeitiges Arbeitsgebiet trifft:
    Grapefruitkernextrakt, wie auch Grapefruitsaft aktiviert über den Umweg nukleärer Rezeptoren die Entgiftungssysteme der Leber.
    Das ist in aller Regel ein positiver Effekt, bedeutet aber auch, daß eventuell verabreichte Medikamente dramatisch schneller abgebaut werden und daher wenig wirksam sind. Daher sollte man bei medikamnetöser Behandlung der Vögel nicht auf die Idee kommen, die durch die guten Grapefruitextrakte noch zu unterstützen-das Gegenteil wäre der fall. Gleiches gilt übrigens für Johanniskrautextrakte (wens interessiert: Komponenten der Extrakte aktivieren PXR).
    Bei Menschne gilt das auch. Ds kann so weit gehen, daß zb die Wirkung der Pille durch den genuß von Grapefruitsaft oder frischem Johanniskrauttee aufgehoben wird und so unerwartet ein neuer Erdenbürder entsteht ;-)

    Gruß
    Ingo
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Ingo,

    Mensch - super. Danke für die tolle Info, man kann doch täglich lernen. :)

    Nicht so ernst gemeint:
    Betr. "Pillenabbau und neuer Erdenbürger", wir haben hier ja einige werdende Mamas - jetzt wissen sie vielleicht warum .. :D
     
  9. biene

    biene Guest

    hallo sonja und klaus,
    danke das ihr das thema angesprochen habt,wäre sonst nie auf die idee gekommen in der richtung nach hilfe für allergiker oder sonstwie empfindliche haut zu suchen;) ...also mir gehts in erster linie um die anwendung beim menschen und schon hab ich mir auch gleich ein buch ersteigert bei ebay:D ...
    liebe grüsse
    biene


    noch ne frage gibts das nur in pulverform,ausser dem duftöl und die kapseln?oder gibt s das auch als tropfen?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hi Ingo,
    irgendwie wußten wir ja, dass das Zeug bei unseren Hörnchen wirkt - nur wie, das war uns nicht klar... Danke!


    Im übrigen: Wenn Ihr weitere "homöopathische" Sachen wißt, die man prophylaktisch oder im Krankheitsfall auch unterstützend bei Vögeln verabreichen kann - dann laßt euch nicht lumpen und erzählt es...:D
    Das mit dem Obstessig, was Cora erzählt hat, ist z.B. auch äußerst interessant. Verwandte von uns beispielsweise haben einen Wellensittich, der diesen Schnabelschwamm hatte (heißt das so?) mit Obstessig behandelt (Dosierung: ein paar Tropfen über das Futter). Diese 'Behandlung' war einfach aus dem Bauch heraus, ohne Belege der Wirksamkeit von Obstessig auf schnabelschwammbefallene Wellensittiche... Fakt ist allerdings: Nach einigen Wochen sah der Welli ganz normal aus!!!

    Hi Biene,
    wir selbst verwenden das Grapefruitkernextrakt von Dr. Groß - gibt es in manchen Reformhäusern. Das ist ein reines Extrakt in Tropfenform, das gleiche gibt es allerdings auch noch mit Teebaumöl und solchen Sachen gemischt.

    Liebe Grüße, Sonja
     
  12. malu

    malu Guest

    Huhuuu,

    ich muss mal das Thema Grapefruitkernextrakt wieder aufwärmen... Leider finde ich nirgends was zum Thema Dosierung für Vögel. Ich habe Nymphies und möchte es gern ab und zu verabreichen - vor allem in der erkältungsgefährdeten Zeit jetzt.

    Habt ihr Erfahrungswerte?

    Ich bin ja schonmal froh zu hören, dass es nicht grundsätzlich schädlich ist... Grapefruit selber wird ja auch von den einen empfohlen und von den anderen davor gewarnt...
     
Thema: Grapefruitkernextrakt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kanarienvogel grapefruitkernextrakt

    ,
  2. grapefruitkernextrakt für vögel

    ,
  3. grapefruitkernextrakt wellensittich

    ,
  4. grabefruit Vögel,
  5. grapefruitextrakt anwendungsgebiete vogel,
  6. Grapefruit extrat fuer vogel,
  7. grapefruitkernextrakt reformhaus,
  8. grapefruitkernextrakt für wellensittiche,
  9. dr. groß grapefruit kern extrakt,
  10. kanarienvogel grapefruitextrakt,
  11. grapefruitkernextrakt wirkung pille,
  12. auswirkungen grapefruitkernextrakt,
  13. candida grapefruitextrakt dosierung,
  14. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum17871-grapefruitkernextrakt.html,
  15. grapefruitkernextrakt vogelmilbe,
  16. dosierung grapefruitextrakt bei vogel,
  17. Grapefruit Extrakt bei Vögeln,
  18. grapefruit für kanarienvogel,
  19. grapefruitkernextra in der Kanarienzuchtkt,
  20. grapefruitkernextrakt für kanarienvögel,
  21. Dr. Groß Graüefruietkernextrakt,
  22. grapefruitextrakt für vögel,
  23. Grapefruit-Kern-Extrakt  für vögel,
  24. grapefruitkernextrakt welli
Die Seite wird geladen...

Grapefruitkernextrakt - Ähnliche Themen

  1. Grapefruitkernextrakt

    Grapefruitkernextrakt: Hat jemand hier Erfahrungen damit gesammelt? Habe auf kanarien-insel.de gelesen, dass es vorbeugend gegen Pilzerkrankungen ins Trinkwasser gegeben...
  2. Grapefruitkernextrakt gegen Aspergillose

    Grapefruitkernextrakt gegen Aspergillose: Hallo, ich habe nun schon mehrmals gehört, dass viele erfahrene Papageienbesitzer auf Grapefruitkernextrakt schwören. Es soll wie ein...