Gras für Papageien ?

Diskutiere Gras für Papageien ? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; gras für papageie ? hallo ne frage an euch ich will heut abend ein zweiten papageifreisitz bauen und habe dafür alles da aber da es sich um...

  1. Mone

    Mone Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49356 Diepholz
    gras für papageie ?

    hallo ne frage an euch


    ich will heut abend ein zweiten papageifreisitz bauen und habe dafür alles da aber da es sich um ein grossen bottich handelt wo stamm steine und alles drin steht wollte ich das es gut aus schaut oben noch erde drauf machen damit der bottich nicht zu leer aus schaut und auch schöner ist ich wollte in der blumenerde gras wachsen lassen damit der freisitz schön aus schaut eventuell auch für graue was zum fressen !!


    dürfen graupapageie gras fressen oder sollte ich was anderes rings rum wachsen lassen und wenn ja was ist am besten was auch gut und gesund ist ?


    lg simone
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sdlkatrin, 26. März 2004
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Ob sie es fressen weiss ich nicht. Unsere gehen gar nicht bis runter zu ihren Baumstämmen. Aber mein Ding wäre es nicht. Sieht zwar gut aus, aber die kacken doch runter und dann kriegst du es nicht mehr sauber.
     
  4. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ich würde auch kein Gras unten um den Stamm wachsen lassen. Denn sie werden viel drauf sitzen, klettern usw. und somit ständig runter sch......... Dann ist das Gras bald weiss und nicht mehr grün und das kann man gar nicht mehr reinigen ;)
     
  5. Moses

    Moses Guest

    Ob Graue Gras fressen dürfen, weiß ich nicht...
    allerdings würde ich nicht unbedingt Erde benutzen, man muss bei Blumenerde auch immer vorsichtig bezüglich Verpilzung sein!
    Meinen Kletterbaum habe ich in einen großen Terrakotta-Topf einbetoniert und darüber Sand gestreut, welches man dann immer wechseln kann wenn mal Dreck der Geier angefallen ist!
     
  6. #5 Federmaus, 30. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Gras futtern dürfen sie schon. Meine kleinen Nymphies sind ganz gierig danach. Aber nach ~3 Wochen fängt es bei mir immer zu schimmeln in der Erde an, darum würde ich es nie so machen wo ich die Erde nicht wechseln kann.
     
  7. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Simone,

    > damit der bottich nicht zu leer aus schaut und auch schöner ist ich wollte in der blumenerde gras wachsen lassen damit der freisitz schön aus schaut

    Lass' das lieber. Wie schon erwähnt, droht dabei in Innenräumen große Schimmelgefahr.

    Gras können die Geier schon fressen. Dann ist es nach unserer Erfahrung aber das einfachste, Grünzeug draußen in Blumenkästen wachsen zu lassen, und es dann den Geiern anzubieten (ohne es weiter zu giessen). Wenn sie dann einen Kasten nieder gemacht haben, kommt der zur Regeneration wieder nach draußen, und sie kriegen einen neuen.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Ich hab mal irgendwo hier im Forum gelesen, daß Blumenerde giftig für Vögel ist, chemisch behandelt oder so.

    Wäre daher vorsichtig damit;)

    Ich nehm immer spezielle Vogelerde, wenn ich meinen Geiern Gras ansetze.
     
  10. #8 Federmaus, 3. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gaby :0-

    Es muß darauf geachtet werden das die Blumenerde nicht vorgedüngt ist.
    Es ist aber oft sehr schwierig so eine zu bekommen :( .
     
Thema: Gras für Papageien ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen papageien gras?

    ,
  2. dürfen graupapageie gras

    ,
  3. Essen papageien gras

    ,
  4. zitronengras giftig für papageien,
  5. duerfen aras zitronengras essen