Grassittich und phasenweise wässriger Kot

Diskutiere Grassittich und phasenweise wässriger Kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, also ich habe seit kurzem einen Glassittich (Glanz-Schönsittich um genau zu sein ) und brauche ich ein paar Hilfestellungen. Er hat...

  1. #1 Äpfelchen, 27. Juni 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich habe seit kurzem einen Glassittich (Glanz-Schönsittich um genau zu sein ) und brauche ich ein paar Hilfestellungen.

    Er hat seit einiger Zeit immer wieder wässrigen Kot.
    D.h. hellere Kotschnur und wässriges "Drumherum".
    Nun ist es aber so das es nur Stundenweise so ist und er dann auch wieder normalen Kot hat.

    Er hat die letzten Tagen öfter Apfel gegessen das habe ich erst mal weggelassen.
    Er sitzt auch tagsüber meistens nur müde da und muckt sich nicht.
    Morgens und Abends trällert er ein wenig und dreht ein Paar Flugrunden, den Rest des Tages frist und schläft er dann aber nur.
    Er reagiert auch nicht wirklich aufmerksam auf sein Umfeld.

    Ansonsten sieht er aber eigentlich gut aus, keine verschmierten Federn oder plustriges Gefieder und essen tut er auch ständig.


    Ist das der Umstellungs-Stress, da wir ihn noch nicht so lange bei uns haben und ihm noch der entsprechnede Artgenosse fehlt ( wird in kürze geändert ! )

    Oder könnte er doch noch etwas anderes haben ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich verschiebe das mal ins Krankheitsforum. Allerdings sind Ferndiagnosen immer schwierig... :nene:
     
  4. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Trinkt oder badet er viel? Das kann auch wässrigen Kot auslösen, aber dann wäre der allgemeine Zustand sicherlich besser. Um sicher zu gehen würde ich dir raten, es von einem vk TA abklären zu lassen.
     
  5. #4 charly18blue, 28. Juni 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich rate Dir zu einem vogelkundigen Terarzt zu gehen. Laß ihn komplett durchchecken und laß auf jeden Fall auf Psittakose untersuchen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. #5 Äpfelchen, 28. Juni 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hmm, also richtig Durchfall hat er nicht. Der Kot ist nur irgendwie nicht so ein typisches festeres schwarz-weiß Häufchen, sondern insgesamt etwas feuchter.

    Hab grade mal ein Pic gemacht, vielleicht kann man sehen was ich meine...?


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    Wobei, heute geht es ihm scheinbar schon besser. Er ist wesentlich munterer und fliegt auch öfter. Er sieht ja auch sonst ganz gut aus, keine aufgeplusterten Federn, auch kein Schnupfen oder unkoordiniertes Verhalten.

    Ich glaube er ist einfach gestresst, der Arme hatte ziemlich Trubel in letzter Zeit.

    Ich gebe ihm jetzt Kamillentee und etwas Vogelkohle.
    Wenns die nächsten Tage nicht besser wird, geh ich zum Tierarzt.
     
  7. #6 Äpfelchen, 30. Juni 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Durchfall hat sich ein Glück gelegt.
    Habe etwas Heilerde und ganz wenig Vogelkohle übers Futter gestreut und Kamillentee mit etwas Vogel-Durchfalltropfen ( so eine Elektolyd-Lösung ) gegeben.
    Er ist zwar tagsüber immer noch sehr ruhig, fast schon lethagisch, was aber wohl im Wesen der Grasittiche liegt. Im Moment ist es ja tagsüber auch super-heiß.
    Ich hatte bisher nur Wellis und die sind ja ganz anders. Immer quirlig und auf Entdeckungstour und vor allem laut am kreischen. Wenn die so ruhig wären, wären sie Todkrank.

    Morgens ganz früh ist er auch richtig munter, fliegt, badet und quitscht und futtert ohne Ende. Aber da schlaf ich noch.
    Heute Abend bekommt er dann einen Partner *freufürihn*
     
  8. #7 Leonard, 1. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juli 2010
    Leonard

    Leonard Guest

    Ich bin ja in vielen Vogelforen unterwegs und man liest oft solche Geschichten wie deine. Ohne eine vernünftige Untersuchung beim Vogeltierarzt hat man recht schnell einen toten Vogel im Käfig liegen. Und die Geschichten sind dann immer gleich... der Fragesteller bekommt den einzig richtigen Ratschlag, zum Vogelkundigen Tierarzt zu fahren, der Fragesteller hat vermutlich Angst vor den Tierarztkosten, doktort lieber selbst herum und redet sich ein, dass der Vogel von alleine wieder gesund wird. Es fällt dann oft das berühmte Wort "werde ihn weiter beobachten", bis der Vogel zutode beobachtet wurde und irgendwann jede Hilfe beim Tierarzt zu spät kommt. Mit der Vogelkohle hast z.B. nur die Symptome bekämpft aber nicht die Ursache. Es heißt das die Vogelkohle auch wichtige Vitamine bindet die dem Organismus nicht zur Verfügung stehen.

    Ich habe von Glassittiche keine Ahnug und finde auch bei Google nichts, aber du wärst in der Pflicht, vor der Anschaffung sich über das Wesen und Natur dieser Vogelart zu informieren um beurteilen zu können, wie normales Verhalten dieser Spezies aussieht und wie nicht. Es ist schön dass du einen Partnervogel dazu hollst, aber auch sehr dumm, ein möglicherweise gesundes Tier zu einem möglicherweise kranken zu setzen. Bei einer Neuanschaffung ist eine Ankaufsuntersuchung beim Tierarzt sehr ratsam und zumindest für eine Woche eine Quarantäne einzuhalten. Ich an deiner Stelle würde mit dem Piepser zum Vogeltierarzt gehen und erst wenn da alles super ist, einen Partnervogel kaufen der auch vorher beim Tierarzt kurz durchgecheckt wird und nach mind. einer Woche Quarantäne mit dem anderen vergesellschaftet wird.

    Alles andere ist nicht verantwortungsvoll... Die Webseite http://www.birds-online.de/gesundheit/gesundheit.htm richtet sich an Wellensittichhalter, aber ich denke vieles davon wird 1:1 auch für deinen Sittichspezies gelten.
     
  9. #8 Äpfelchen, 1. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Habe mich im Eingangspost verschrieben. Es ist ein Glanz-Schönsittich und kein Glassittich - sorry.
    Das ist die Gattung Grassittiche.

    Ich habe den Vogel vor einigen Wochen notgedrungen aufgenommen und ihn mir nicht aus einer Laune heraus gekauft. Demnach hatte ich auch keine Möglichkeit mich vorab zu informieren.

    Ich bin nun seit einiger Zeit bemüht mich übers Internet und Bucher möglichst umfangreich zu informieren, bin aber immer noch etwas unsicher, weil ich mit Grassittichen keinerlei praktische Erfahrung habe.

    Ich habe die Vogelkohle nur 2 Tage gegeben, gestern Früh nur ein paar Körnchen mit ins Körnerfutter, heute hat er nichts bekommen und die ganze Zeit normalen Kot abgesetzt.
    Er zwitschert, putzt sich und frisst wie ein Scheunendrescher.


    Warum sollte ich ihm dann noch unbedingt den Stress eines Tierarztbesuch antun. Mir gehts da nicht um das Geld.
    Meiner Mutter sind schon zwei putzmuntere Sittiche kurz nach dem Tierarztbesuch gestorben, vor lauter Aufregung.

    Das mit dem Partner-Vogel hat sich sowieso erst mal erledigt. Der angebotene Vogel war in einem erbärmlichen Zustand.
    Ich warte jetzt auf eine passende Henne. Und das kann dauern.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Leonard

    Leonard Guest

    Dann müssen die Vögel vorher schon ernsthaft krank und oder der Tierarzt total inkompetent gewesen sein. Ich selbst muss leider oft mit meinen Wellis zum Tierarzt. Hab auch schon mal eine 12 Stundenreise per Bus / Zug und paar km zu Fuß mit üblen Wind und Regen hinter mir. War kein Problem. Autofahrten zum 1h entfernten Tierarzt werden regelmäßig zurück gelegt. Früher gab es mal 1-2 panik geflattere im Transportkäfig, mitlerweile wird im Auto auch schon mal fröhlich zur Musik mitgesungen. Der Tierarzt hat ein gutes Händchen und bekommt die Vögel ohne Stress aus dem Käfig.
     
  12. #10 Äpfelchen, 2. Juli 2010
    Äpfelchen

    Äpfelchen Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eigentlich war die Tierärztin sehr fürsorglich. Sie war auch echt betroffen als sie vom Tod des Vogels erfahren hat und bot sogar eine kostenlose Obduktion an.
    Vielleicht waren die Vögel wirklich vorher ernsthaft Krank und das hat ihnen den Rest gegeben, sah aber nicht so aus...


    Ich habe mir übrigens überlegt doch gleich mal zur Tierärztin zu fahren. Hab grade schon angerufen. Sie war am Telefon sehr nett und hat mir schon mal gute Tips für den Transport etc. gegeben.
    Er muss eh die Krallen geschnitten bekommen und dann soll sie ihn gleich mal durchchecken. Sicher ist sicher.
     
Thema:

Grassittich und phasenweise wässriger Kot

Die Seite wird geladen...

Grassittich und phasenweise wässriger Kot - Ähnliche Themen

  1. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. AT-2421 Kittsee - junge Glanzsittiche suchen zuhause

    AT-2421 Kittsee - junge Glanzsittiche suchen zuhause: Schweren Herzens muss ich meine beiden jungen Glanzsittiche abgeben. Sie sind Geschwister und haben die Namen Zeus und Goliath. Ich vermute Zeus...
  4. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...